Gorch Fock

Gesperrt
Burkhard
Mitglied
Beiträge: 1371
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 20:48
Wohnort: Geestland

Re: Gorch Fock

Beitrag von Burkhard »

so isses ...

Ronald
Mitglied
Beiträge: 97
Registriert: Do 26. Jan 2012, 16:46
Wohnort: 24805 Hamdorf

Re: Gorch Fock

Beitrag von Ronald »

Aber damit reiht sie sich nur in die Reihe derer ein, die gerne unsere Steuergelder zum Fenster rauswerfen.
Man kann ja fast schon gar nicht mehr zählen, welche Bauvorhaben in den letzten Jahren und Jahrzehnten nicht um ein vielfaches teurer geworden sind als geplant. Hinzukommen die Ausgaben für unsinnige Projekte, auch Schildbürgerstreiche genannt, die ja auch von irgendwelchen Bau- oder anderen Dezernenten zu verantworten sind.
Und eines steht doch fest: schuld sind immer die anderen!
Viele Grüße
Ronald

KaiR
Mitglied
Beiträge: 2832
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 12:11

Re: Gorch Fock

Beitrag von KaiR »

Und der normale Bürger weiß und kann es - ohne die Einzelumstände zu kennen - in allen Fällen besser. Steht auch fest.
Grüße,

Kai

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 16825
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Gorch Fock

Beitrag von Tim S. »

Ich fände es trotzdem schöner, wenn man Menschen in den sog. sozialen Medien nicht herabwürdigend bezeichnet, sondern dann einfach sagt, ich mag Frau von der Leyen nicht. Wäre das okay?

Benutzeravatar
StephanG2312
Mitglied
Beiträge: 870
Registriert: So 11. Sep 2016, 00:16
Wohnort: Butjadingen

Re: Gorch Fock

Beitrag von StephanG2312 »

So, nun ist sie Kommisionspräsidentin und nun können alle, die sonst niemanden zum Reden haben, nochmal geballt ihre Stammtischparolen zum besten geben und dann wird dieser Thread hoffentlich bald wieder seinem eigentlichen Thema gerecht...wäre das was? :roll:
Mit maritimen Gruß

Stephan

romflens
Mitglied
Beiträge: 536
Registriert: So 30. Sep 2012, 17:23
Wohnort: Flensburg

Re: Gorch Fock

Beitrag von romflens »

Da jetzt ja Annegret Kramp-Karrenbauer Chefin der Gorch Fock ist, schlage ich vor dass man die Diesel ausbaut und nee Dampfmaschine mit Kohlebefeuerung einbaut. Ein Kessel steht noch im Hof des Schifffahrtsmuseums Flensburg bereit. :D
Gruß aus Flensburg
Kai

Bilder sind meine eigenen oder mit schriftlicher Genehmigung des Eigentümers

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 16825
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Gorch Fock

Beitrag von Tim S. »

StephanG2312 hat geschrieben:
Di 16. Jul 2019, 19:57
So, nun ist sie Kommisionspräsidentin und nun können alle, die sonst niemanden zum Reden haben, nochmal geballt ihre Stammtischparolen zum besten geben und dann wird dieser Thread hoffentlich bald wieder seinem eigentlichen Thema gerecht...wäre das was? :roll:
Lass mich raten, demnächst ist hier von Knarren-Knarri die Rede :D

Bjarne W.
Mitglied
Beiträge: 451
Registriert: So 3. Jul 2016, 07:34
Wohnort: Preetz

Re: Gorch Fock

Beitrag von Bjarne W. »

Tim S. hat geschrieben:
Mi 17. Jul 2019, 09:53

Lass mich raten, demnächst ist hier von Knarren-Knarri die Rede :D
Herrlich, dieser Name :D :D :D

horkini
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 17:34

Re: Gorch Fock

Beitrag von horkini »

Was Flintenuschi nicht geschafft hat, nämlich den Laden Bundeswehr auf Vordermann zu bringen, hat vor ihr keiner geschafft, und wird auch nach ihr keiner schaffen!
Die Ursachen für alle Pleiten, unter denen die Bundeswehr zu leiden hat, liegen hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/Bundesamt ... Bundeswehr
Dort sind ca. 11000 Personen "beschäftigt" mit besten Kontakten zur Rüstungsindustrie.
Die schafft keiner!
Ich konnte mit dem "Institut" (seinerzeit noch BWB) eigene Erfahrungen sammeln beim Bau der Fregatte 122 "Bremen" 1978-1979 beim Vulkan in Vegesack. Das war grausam und ist seither noch viel schlimmer geworden.
Nebenbei: Ich schätze Frau von der Leyen als zielstrebig und hartnäckig ein! AKK wird genauso verheizt wie ihre Vorgänger, nur noch schneller!
Zuletzt geändert von horkini am Do 10. Okt 2019, 11:47, insgesamt 1-mal geändert.

Burkhard
Mitglied
Beiträge: 1371
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 20:48
Wohnort: Geestland

Re: Gorch Fock

Beitrag von Burkhard »

soll für AKK ja auch nur ein Sprungbrett sein, damit sie Mitglied im Kabinett ist als Grund Voraussetzung für die K-Frage. Die können doch besser taktieren, als die Bundeswehr selbst ...

Gesperrt