Stena-Line

Antworten
KaiR
Mitglied
Beiträge: 2646
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 12:11

Re: Stena-Line

Beitrag von KaiR »

Steht oben schon. Das bekommt nicht Stena sondern geht als bareboat charter an Brittany ferries.
Grüße,

Kai

Rostocker
Mitglied
Beiträge: 90
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 23:51

Re: Stena-Line

Beitrag von Rostocker »

http://presse.stenaline.de/pressrelease ... rk-2541667

Ist dies eventuell ein Zeichen an TT-Line mit ihrer neuen Verbindung nach Klaipeda?

Shaylee
Mitglied
Beiträge: 517
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 19:33
Wohnort: Rostock

Re: Stena-Line

Beitrag von Shaylee »

Hallo!
Habt ihr euch den neuen Fahrplan, ab Oktober angesehen?
Auf der Strecke Rostock - Trelleborg, wird sogar die Sassnitz zusätzlich mit eingesetzt. An diesen Tagen entfallen alle Abfahrten auf ihrer Stammlinie!

Rostocker7
Mitglied
Beiträge: 248
Registriert: Di 23. Feb 2016, 17:23

Re: Stena-Line

Beitrag von Rostocker7 »

Moin,

nicht erst im Oktober. Ab dem 18. September ruht der Di und Mi der Fährbetrieb zw. Rügen und Schweden und die SASSNITZ kommt in die Hansestadt an der Warnow ;) . Di und Mi sind eh Saure-Gurken-Tage und ab Mitte September ist die B96 auf Rügen bis Juni 2019 (mit Unterbrechnung in der Weihnachtszeit und zu Ostern) eh wieder gesperrt.

Gruß

Stefan

Shaylee
Mitglied
Beiträge: 517
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 19:33
Wohnort: Rostock

Re: Stena-Line

Beitrag von Shaylee »

Danke Stefan,
dass mit der B96 wußte ich nicht, denn da wird ja eh immer gebaut.

Rostocker
Mitglied
Beiträge: 90
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 23:51

Re: Stena-Line

Beitrag von Rostocker »

Shaylee hat geschrieben:
Sa 7. Jul 2018, 12:28
Hallo!
Habt ihr euch den neuen Fahrplan, ab Oktober angesehen?
Auf der Strecke Rostock - Trelleborg, wird sogar die Sassnitz zusätzlich mit eingesetzt. An diesen Tagen entfallen alle Abfahrten auf ihrer Stammlinie!
Das wird eine Kampfansage an TT sowie DFDS das jetzt auf der Klaipeda Strecke getan hat wegen TT ihrer Abfahrt.

rhombex
Mitglied
Beiträge: 709
Registriert: Sa 9. Jul 2011, 20:31
Wohnort: 3XXXX

Re: Stena-Line

Beitrag von rhombex »

Ich würde es vllt. eher als ein schleichendes Ende der Königslinie ansehen.
Die prüfen schon mal, was machbar ist. :o 8-)
Die Rechte der gezeigten Bilder (Ausnahmen werden gesondert benannt), liegen bei mir

Johannes7
Mitglied
Beiträge: 1934
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 08:57

Re: Stena-Line

Beitrag von Johannes7 »

Torge hat geschrieben:
Do 24. Mai 2018, 20:04
Anscheinend hat Stena eine weitere Option bei den Stena E-Flexern gezogen und der 6. Neubau geht wieder an Brittany Ferries
http://www.bbc.com/news/uk-england-hampshire-44238826
[...]
Nun sollen nochmal zwei zusätzlich kommen!
https://www.hansa-online.de/2018/07/all ... china-auf/
Fertigstellung 2022.

Grüße.
Johannes

KaiR
Mitglied
Beiträge: 2646
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 12:11

Re: Stena-Line

Beitrag von KaiR »

Und Stena hat sich vier weitere Optionen gesichert
Grüße,

Kai

toni montana
Mitglied
Beiträge: 1182
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 14:23

Re: Stena-Line

Beitrag von toni montana »

Wieso heißen diese Dinger denn "E-Flexer"??? Hat das irgendetwas mit einem Elektroantrieb zu tun? Oder was heißt das?
Schöne Grüße aus dem Münsterland!

Toni

Antworten