Der Hamburger Hafen - Impressionen eines Weltstadthafens

Antworten
JanMartin
Mitglied
Beiträge: 734
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 17:28
Wohnort: Hamburg

Re: Der Hamburger Hafen - Impressionen eines Weltstadthafens

Beitrag von JanMartin »

Roland H hat geschrieben:Die von Dir als "unselig" bezeichnete Elbphilharmonie
Ich hatte dem 'unseligen' ein 'bisher' vorweggeschoben; dennoch, ich kann Deine 'riesige' Begeisterung nicht teilen, sondern empfinde eher Ernüchterung. Ich war gleich zu Anfang in der Tube schockiert, es gibt nichtmal auf halber Strecke einen Notausgang. Die Plaza wirkte auf mich zwar futuristisch und architektonisch sehr gut gemacht, aber leider steinig und kalt, nicht sehr einladend für nette Konzerte. Der Rundgang auf der, wie soll ich es nennen, Terrasse, ist schmal, das Geländer wirkte auf mich nicht sehr stabil. Die Besuchermengenbegrenzung ist offenbar auch unbedingt nötig, ich fand es ein ziemliches Gedränge, beim Fotografieren ist mit Schubsern zu rechnen und ich denke, es war nicht die vorgesehene maximale Anzahl an Besuchern dort. Wenn in den Sommerferien all die wetterverzweifelten Badeurlauber nach Hamburg strömen, weil es ja mal wieder kein badetaugliches Wetter geben wird, werden sich erst richtig Menschenmassen auf die Elbphilharmonie ergießen, plus Konzertbesucher. Der Blick auf den Rathausturm und die Petrikirche ist durch andere Gebäude teils verbaut, die St.Michaeliskirche gibt es mit einem häßlichen Bürotum im Hintergrund und auch als Spottinglocation für mich ziemlich ungeeignet, weil fast immer Gegenlicht herrscht. An das Äußere habe ich mich über die Jahre gewöhnt, gewöhnen müssen, Backstein ist nicht so mein Stil; die 3 Kräne finde ich gut platziert und auch der freie Zutritt zur Kaiserhöftspitze; frei zumindest, bis die Hafenbehörde kommt und es wieder absperrt, so wie sie ja fast alles absperren, was auch nur irgendwie in der Nähe des Hafens ist. Was problemlos klappte, war die Vorausbuchung des Tickets im Internet für €2 mit festem Zeitfenster; für die letzten beiden Tage in diesem Jahr übrigens nicht möglich, ebenso an den Tagen während und nach den Eröffnungskonzerten. Ob das Konzerthaus dann wirklich 'TOP' sein wird, sollen andere beurteilen, ich gehe nicht zu solchen Events. Ziemlich viele Leute scheinen ihren Aufenthalt auf der Plaza genossen zu haben, nunja ...

JanMartin
Mitglied
Beiträge: 734
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 17:28
Wohnort: Hamburg

Re: Der Hamburger Hafen - Impressionen eines Weltstadthafens

Beitrag von JanMartin »

Hamburg - Panorama Elbe Outbound - 02dec2016 1524CET (Hamburg)
Bild

Die folgenden Bilder sind von Hafenfähren aus aufgenommen worden:

Bild
Hamburg - Elbphilharmonie - 02dec2016 1504CET (Hamburg)

Bild
Hamburg - Elbphilharmonie - 02dec2016 1512CET (Hamburg)

Bild
Hamburg - Elbphilharmonie - 02dec2016 1513CET (Hamburg)

Und ganz aktuell von heute abend:

Bild
Hamburg - Elbphilharmonie - 04jan2017 1651CET (Hamburg)

Das Eröffnungskonzert in der 'Elbphilharmonie' findet in 7 Tagen am 11. Januar 2017 statt;
ein Laser-Countdown wird auf die Mauer des Gebäudes projiziert.
Die Festivitäten zum Eröffnungskonzert beginnen um 18:30 und werden live in Radio und TV übertragen.

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 15970
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Der Hamburger Hafen - Impressionen eines Weltstadthafens

Beitrag von Tim S. »

Leider ist die Elphi-Saison bis zum Sommer ja schon praktisch ausverkauft. Oder gut so, irgendwie. Danke für die tollen Bilder von ihr!

JanMartin
Mitglied
Beiträge: 734
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 17:28
Wohnort: Hamburg

Re: Der Hamburger Hafen - Impressionen eines Weltstadthafens

Beitrag von JanMartin »

Das war ein sehr eisiger Tag gestern, eigentlich auch nicht die Jahreszeit, zu der ich auf Fototour gehe, aber das außergewöhnlich schöne Wetter und das tiefe Licht schafften ganz besondere Anblicke und Farben:

Bild
Hamburg - Landungsbrücken - 06jan2017 0847CET (Hamburg)

Bild
Hamburg - Landungsbrücken - 06jan2017 0901CET (Hamburg)

Bild
Hamburg - Landungsbrücken - 06jan2017 0932CET (Hamburg)

Bild
Hamburg - Panorama Elbe Outbound - 06jan2017 0941CET (Hamburg)

Bild
Hamburg - Elbphilharmonie - 06jan2017 1031CET (Hamburg)

Bild
Hamburg - Panorama City Center - 06jan2017 1041CET (Hamburg)

Bild
Hamburg - Elbphilharmonie - 06jan2017 1549CET (Hamburg)

Bild
Hamburg - Panorama City Center - 06jan2017 1601CET (Hamburg)

Bild
Hamburg - Elbphilharmonie - 06jan2017 1649CET (Hamburg)

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 15970
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Der Hamburger Hafen - Impressionen eines Weltstadthafens

Beitrag von Tim S. »

Bild

Bild

Bild
Hafenrundfahrt einst - die CAP SAN LORENZO, BISCHOFSTEIN und KAPPA CHAMPION.

5385223
Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: Di 20. Dez 2011, 14:34

Re: Der Hamburger Hafen - Impressionen eines Weltstadthafens

Beitrag von 5385223 »

Moin !

Frage an die Hamburg Fotografen:

Am TCT liegt die Xin Hong Kong, im neuen Cosco Shipping Gewand.
Könnte einer das neue oder alte Schornsteinloge fotografieren und einstellen ?

Thomas

Hamburch
Mitglied
Beiträge: 2946
Registriert: Do 17. Jan 2013, 18:27

Re: Der Hamburger Hafen - Impressionen eines Weltstadthafens

Beitrag von Hamburch »

5385223 hat geschrieben:
Fr 10. Mär 2017, 12:45
Moin !

Frage an die Hamburg Fotografen:

Am TCT liegt die Xin Hong Kong, im neuen Cosco Shipping Gewand.
Könnte einer das neue oder alte Schornsteinloge fotografieren und einstellen ?

Thomas
Moin Thomas,

ich hab Deine Frage erst auf dem Heimweg gelesen, deswegen gibt's ein Bild vom gesamten Aufbau. Ich hoffe, es hilft Dir weiter.

Bild
Gruß

Christian

Alle von mir eingestellten Fotos tragen mein Copyright.

5385223
Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: Di 20. Dez 2011, 14:34

Re: Der Hamburger Hafen - Impressionen eines Weltstadthafens

Beitrag von 5385223 »

Moin !

Ganz großen Dank !!!

Thomas

Roland H
Mitglied
Beiträge: 580
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 20:47
Wohnort: Ahrensburg

Re: Der Hamburger Hafen - Impressionen eines Weltstadthafens

Beitrag von Roland H »

Ein Schiff das ich im letzten Jahr aufgrund einer Dienstreise leider völlig verpasst hatte aber unbedingt sehen wollte (Caribbean Princess) und damit verbunden "pre-senile Bettflucht" um 4.15 Uhr, die tolle Lichtstimmung und ein unverhofft früher Feierabend trieben mich heute sowohl früh morgens als auch am frühen Abend in den Hafen.....dabei habe ich folgende Impressionen eingefangen:

Bild

Bild

Bild

Das ganze dann noch mal am Abend bei "etwas" mehr Licht:

Bild

Die "Halbschwester" von weitem gut sichtbar (nach meinen Informationen verlässt die Regal Princess Dock 17 am 27.04. gegen 5 Uhr morgens)

Bild

Sollte die "Atlantic Sail" von ACL nicht eigentlich auch schon wieder unterwegs sein?

Bild

Ganz "frisch" im Dock der Bulker "Cape Maria" (endlich wieder Arbeit für B & V)

Bild

Und hier die Erklärung, warum die "Caribbean Princess" und ihre beiden Schwestern (die Grand Princess wurde ja inzwischen umgebaut) gerne "Einkaufswagen" genannt werden: die Skybar am Heck des Schiffes erinnert ein wenig daran...

Bild

Bild

Auch im Hamburger Hafen kann man ganzjährig "Ostereier bewundern" (die abends in wechselnden Farben beleuchtet werden)

Bild

Und ein bisschen alte Tradition zwischen so viel Moderne

Bild

Und das "große Finale" bestritten dann wiederum "Blaublüter", die "Prinzessin der Karibik" und der "Mond" der äthiopischen Königstochter (Aida) (die "Hamburger Deern" meinte unbedingt mit aufs Bild zu müssen zwischen den beiden gr0ßen Ladies)

Bild
Wer den Hafen nicht kennt, in den er segeln will, für den ist kein Wind der richtige.

Lucius Annaeus Seneca

Johannes7
Mitglied
Beiträge: 2039
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 08:57

Re: Der Hamburger Hafen - Impressionen eines Weltstadthafens

Beitrag von Johannes7 »

Hallo zusammen!

Letztens war ich auch in Hamburg und wollte mir den Hafengeburtstag nicht entgehen lassen.

Meine Ansichten könnt Ihr nun sehen.

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild
Etwas Spielerei mit der Farbe darf auch nicht zu kurz kommen.

Bild


Bild


Bild


Bild
Am Museumshafen …

Bild
… wollte die ...

Bild
… „Stettin“ ausgiebig fotografiert werden!

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild
Die gefälligen Linien sehen nett aus.

Bild
Nicht wahr?

Bild


Bild


Bild

Mit der S-Bahn ging es weiter bis Blankenese. Dort stand eine Fahrt mit der alten Bekannten auf dem Plan.
Ja, sie wird schon als „Kleine Freiheit“ vermarktet … für mich ist sie trotzdem die „Seebad Juliusruh“ :-)!

Bild


Bild
Nette Aussicht hatte man von hier aus.

Wir machten einen Abstecher zum CTT.

Bild


Bild


Bild
Na endlich hab ich auch von diesen einen in der Sammlung! Ist mal eine etwas andere Schiffsform.

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild
Blick aus dem Bullauge.

Bild
Wie früher :-D! Schön. Noch …

Bild


Bild
Mich wundert, dass der Ponton von Blankenese keine vergoldeten Poller hat ;-)! Hübsche Gegend.

Bild
Vertrauter Anblick.

Bild
Der alte Name wurde überklebt, ist aber dennoch zu erkennen.

Bild
Bis zum nächsten Mal! Ganz großes besonderes Dankeschön an die Besatzung. Das war eine tolle Fahrt.

Bild


Bild
Dann kam noch das ehemalige DSR-Kreuzfahrtschiff, die frühere „Arkona“ die Elbe herauf gefahren.

Bild


Bild
Heimreise …

Grüße. Hoffe es hat gefallen.

Johannes
Die Schifffahrt im Herzen - seit über 30 Jahren.

Antworten