Bianca Rambow - Herbst 2018

Antworten
Peildeck
Beiträge: 12
Registriert: So 7. Jul 2019, 15:58

Bianca Rambow - Herbst 2018

Beitrag von Peildeck » Mi 10. Jul 2019, 16:47

Wertes Forum,

letztes Jahr meine erste Reise mit der Bianca Rambow. Gebucht über Pfeiffer, zur vollen Zufriedenheit.

Die Route: HH-Bremerhafen-NOK-Stettin-Malmö-NOK-Bremerhafen-HH.

Das Schiff: angenehm, bestens gepflegt. Man konnte sich frei bewegen. Mein liebster Platz war neben dem Bug, das Peildeck. Die Brücke habe ich kaum betreten.

Die Besatzung, je höher im Rang, desto unfreundlicher. Mit Kapitän H. werde ich keine Reise mehr unternehmen.

Hier der Link zum Fotoalbum: https://1drv.ms/a/s!AmYgDlHeL_Ih7x1HLEoAMl5RLP -

Bilder sagen mehr als Worte :) - viel Spaß beim schauen
Zuletzt geändert von Peildeck am So 21. Jul 2019, 20:55, insgesamt 1-mal geändert.

windrose
Mitglied
Beiträge: 191
Registriert: Di 15. Nov 2011, 22:13

Re: Bianca Rambow - Herbst 2018

Beitrag von windrose » Mi 10. Jul 2019, 18:23

SUPER tolle Bilder! Das Fotografieren hast Du echt drauf!
Danke fürs zeigen.

Benutzeravatar
BV1
Mitglied
Beiträge: 161
Registriert: Mo 27. Aug 2018, 20:22

Re: Bianca Rambow - Herbst 2018

Beitrag von BV1 » Mi 10. Jul 2019, 22:13

Hallo Peildeck,

das sind wirklich traumhaft schöne Bilder! Vielen Dank dafür! :)
Dass der Kapitän und andere ranghohe Besatzungsmitglieder nicht sonderlich freundlich waren, ist natürlich schade! Bis jetzt habe ich noch keine Frachtschiffreise unternommen, möchte das aber unbedingt auch mal ausprobieren, gerade auch weil es mein Traum ist, der (Brücken-)Besatzung dort einmal in ihrem Alltag über die Schulter schauen zu dürfen. Ein freundliches Miteinander und das Gefühl, willkommen zu sein (oder wenigstens nicht zu stören), würde ich mir dabei allerdings schon wünschen.

toni montana
Mitglied
Beiträge: 1106
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 14:23

Re: Bianca Rambow - Herbst 2018

Beitrag von toni montana » Do 11. Jul 2019, 07:40

Echt super Bilder!

Wenn die Besatzung aber so unfreundlich ist, sollte keine Vermittlung mehr erfolgen!!
Schöne Grüße aus dem Münsterland!

Toni

Hamburger Buttje
Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: So 28. Aug 2016, 08:51
Wohnort: Schenefeld/Krs.Pinneberg

Re: Bianca Rambow - Herbst 2018

Beitrag von Hamburger Buttje » Do 11. Jul 2019, 08:01

Moin Moin tosomen :roll:

Auf der Bianca war ich noch nicht , kann mir also kein Urteil erlauben . Bin aber bisher 4x auf Rambowschiffen als Pax gefahren ( Ida , Beate , 2x Vera )
war jedesmal ein 1a Erlebnis incl. der kompletten Crew ( kleine Macken hat ja jeder ) . Nächste Reise geht mit Henneke im August Richtung Kanaren und Marokko .
Hol di fuchtig
Buggi

Meine Fotos bei Vesseltracker : http://www.vesseltracker.com/de/Photogr ... =timestamp

Peildeck
Beiträge: 12
Registriert: So 7. Jul 2019, 15:58

Re: Bianca Rambow - Herbst 2018

Beitrag von Peildeck » Do 11. Jul 2019, 13:29

toni montana hat geschrieben:
Do 11. Jul 2019, 07:40
Echt super Bilder!

Wenn die Besatzung aber so unfreundlich ist, sollte keine Vermittlung mehr erfolgen!!
Freut mich, wenn euch die Bilder gefallen. Hatte aber auch Wetterglück :)


Das Problem mit diesem Schiffsführer "H." ist, glaube ich zumindest, nicht unbekannt. Allerdings ändern sich die entsprechenden Dienstzeiten der Kapitäne auch.

Die Bianca Rambo ist groß genug, so dass man bei trockenem Wetter viel Platz hat, um seine Ruhe zu finden. Anstrengend sind halt die 3 Mahlzeit-Zeiten gewesen.

Es ist also ein gewisses Glücksspiel, das ich persönlich eben nicht mehr mitspielen werde. Aber gut zu wissen, dass ich wohl nur die Ausnahme erlebt habe.

Mein nächstes Schiff ist die Annaba. Kennt die jemand?

Lion Prince
Mitglied
Beiträge: 93
Registriert: Do 5. Apr 2018, 20:01

Re: Bianca Rambow - Herbst 2018

Beitrag von Lion Prince » Fr 12. Jul 2019, 00:51

Wirklich unglaublich tolle Bilder.

Aber nur Andeutungen zu machen ohne etwas erklärenden Text finde ich jetzt nicht so gut.

Eine Frachtschiffreise steht bei mir noch auf dem Wunschzettel, aber leider fehlt mir in der Saison die Zeit dazu. Ein bisschen Geldverdienen muss halt noch sein. Aber die eine oder andere Info wäre natürlich gut. Das hilft vielleicht einzuordnen ob man mit den Umständen glücklich werden kann.

Peildeck
Beiträge: 12
Registriert: So 7. Jul 2019, 15:58

Re: Bianca Rambow - Herbst 2018

Beitrag von Peildeck » Fr 12. Jul 2019, 09:04

Lion Prince hat geschrieben:
Fr 12. Jul 2019, 00:51
Aber nur Andeutungen zu machen ohne etwas erklärenden Text finde ich jetzt nicht so gut.

Aber die eine oder andere Info wäre natürlich gut. Das hilft vielleicht einzuordnen ob man mit den Umständen glücklich werden kann.

Sag halt bitte konkret, was du gerne wissen willst, vielleicht kann ich dir ja helfen.

twins
Beiträge: 4
Registriert: Fr 23. Jun 2017, 09:24

Re: Bianca Rambow - Herbst 2018

Beitrag von twins » Fr 12. Jul 2019, 13:02

Hallo an das Peildeck,

erst einmal herzlichen Dank für den Reisebericht als auch die fantastischen Bilder deiner Reise.

Ich hatte eine Reise auf dem Schwesterschiff (Adelina D) gebucht. Diese fand aus Termingründen (2x Terminverschiebung seitens der Reederei) nicht statt. Ich wäre aber sehr an der räumlichen Unterbringung auf der Annaba interessiert. Wäre schön, wenn Du für die Reise mit der Annaba auch wieder Fotos hier im Forum einstellen könntest.

Viele Grüße
twins

PS: Ich habe nach den Terminverschiebungen meine Reise dann auf die "Frej" verlegt und bin in Richtung Mälarensee aufgebrochen. Die Frej ist richtig schönes Sietas-Schiff. Zwar 25 Jahre alt aber das konnte man dem Schiff innen wie außen nicht anmerken. Es ist ein sehr gepflegtes Schiff. Deine Bemerkung hinschtlich dem Verhalten der Besatzung teile ich, leider.

Benutzeravatar
KlausR
Mitglied
Beiträge: 158
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 21:43
Wohnort: Hamburg

Re: Bianca Rambow - Herbst 2018

Beitrag von KlausR » Fr 12. Jul 2019, 17:15

Moin Peildeck,

ja, die Fotos sind wirklich Klasse. Sind alle diese Fotos mit Deinem Handy (Huawei P20 Pro) entstanden? Erstaunliche Qualität! Hast Du die noch nachbearbeitet, mit welchem Programm?

Nun zur ANNABA: Leider kenne ich das Schiff nicht, sehe nur, dass es ein Schiff der Reederei Peter Döhle ist. Hier ein paar Details. Ich war 2016 mit der LISA -auch von Döhle- unterwegs (hier mein Reisebericht). Zur Crew siehe letzter Absatz. Wann geht's denn los?
Viele Grüße
KlausR

Meine Reiseberichte:
2015 + 2017 : https://de.wikivoyage.org/wiki/Reiseberichte
weitere: http://meine-frachtschiffreisen.de/ande ... ichte.html

Antworten