Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Antworten
hareid
Mitglied
Beiträge: 1369
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 13:55
Wohnort: Kiel

Re: Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Beitrag von hareid »

Moin,

mal ein paar Aufnahmen vom Werftareal von Bord der Fantasy am 05.01.22

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Viele Grüße
Benutzeravatar
BV1
Mitglied
Beiträge: 291
Registriert: Mo 27. Aug 2018, 20:22

Re: Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Beitrag von BV1 »

Da schließe ich mich doch gleich mal an: ;)

Ebenfalls an Bord der Fantasy wurden mir am 02.11.2021 folgende Eindrücke zuteil:

Bild

Bild

Viele Grüße
BV1
Tim S.
Mitglied
Beiträge: 18197
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Beitrag von Tim S. »

Bild

Bild
Der antiguanische Frachter FL LEVANTE, 3995 gt (IMO: 9268851), löscht Getreide im Nordhafen.
Tim S.
Mitglied
Beiträge: 18197
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Beitrag von Tim S. »

Bild

Bild
Nochmal die FL LeVANTE, nun deutlich höher aus der Last.

Bild

Bild
Die RMS RATINGEN, 1898 gt (IMO:9249831), nach Maschinenhavarie am Voithkai.

Bild
Alle beede.
Tim S.
Mitglied
Beiträge: 18197
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Beitrag von Tim S. »

Bild

Bild
Auf der norwegischen Frachtfähre 'Color Carrier', 12251 gt (IMO:9132002), die am 18.1. um 14.20 Uhr aus Oslo nach Kiel ausgelaufen war, kam es am Nachmittag im Oslo-Fjord zu Maschinenproblemen, und sie bat um Assistenz. Die NSSR schickte das Rettungsboot 'Klaveness Marine' aus Oslo, das auf standby ging, bis die Probleme behoben waren. Die Gelegenheit wurde gleich zu Boarding-Übungen genutzt. Dann setzte die Fähre ihre Reise nach Kiel fort, wo sie am 19.1. um 11.30 Uhr erwartet wird. (Eigener Bericht; Fotos: NSSR)

A propos Fähren:
Der Guangzhou Shipyard hat jetzt die „Aura Seaways“ abgeliefer, gefolgt vom Schwesterschiff 'Luna Seaways. Ab Sommer soll eine der Fähren dem Kieler Hafen einen Schub geben. Der portofkiel bereitet gerade die Anleger Nummer 5 und 6 für die neuen, breiteren Rampen der 230 Meter langen und knapp 32 Meter breiten Schiffe vor. Binnen vier Stunden werden jeweils 200 Laster gelöscht. Die aktuell eingesetzten „Athena Seaways“ und „Victoria Seaways“ sind knapp 200 Meter lang und habe 2600 Lademeter, die neuen Fähren je 4500 Lademeter. Im Vergleich: Die Stena-Fähren haben je 4000 Lademeter. Bis zu 600 Frachtbegleiter und Passagiere können in 250 Passagierkabinen befördert werden.
https://www.kn-online.de/Kiel/Kiel-beko ... r-Klaipeda
Antworten