Neues von den Werften im Emsrevier

Antworten
Bernd U
Mitglied
Beiträge: 2676
Registriert: Mi 6. Feb 2008, 20:49
Wohnort: Elsfleth

Re: Neues von den Werften im Emsrevier

Beitrag von Bernd U »

Moin Helmut!
Die Eiland geht an die Briese Schiffahrts GmbH,Leer
Eigner MS"Eiland "Schiffahrts GmbH Imo 9470870
Manager: Briese Nederland B.V.,Scheemda
Fuer Nesse,an denen Briese beteiligt ist,soll es das Ende sein.
Quelle:"Auf Kurs" 04/09
Mfg Bernd
Video:https://www.youtube.com/watch?v=8y0kTkMJp2M

Bernd U
Mitglied
Beiträge: 2676
Registriert: Mi 6. Feb 2008, 20:49
Wohnort: Elsfleth

Re: Neues von den Werften im Emsrevier

Beitrag von Bernd U »

Nordseewerke Emden verkauft!
http://www.nwzonline.de/index_aktuelles ... id=2100611
Mfg Bernd
Video:https://www.youtube.com/watch?v=8y0kTkMJp2M

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 15976
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Neues von den Werften im Emsrevier

Beitrag von Tim S. »


kalli
Mitglied
Beiträge: 1029
Registriert: Sa 12. Jan 2008, 11:04
Wohnort: Südliches Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Neues von den Werften im Emsrevier

Beitrag von kalli »

Moin!

Habe gestern in einem Bericht gehört das bei den Nordseewerken in Emden der größte Saugbagger der Welt gebaut wurde, die "Vasco da Gama".
Hat vielleicht jemand ein paar Infos dazu oder sogar Bilder von damals aus Emden?

Danke im vorraus. Falls die Frage hier nicht reinpasst bitte ich die Admins diesen Beitrag zu löschen.

Gruss
Nils
Mein Youtubekanal Kallis Shipworld: https://www.youtube.com/shipspotter81

Maurice
Mitglied
Beiträge: 3655
Registriert: So 21. Jun 2009, 21:50
Wohnort: Leer

Re: Neues von den Werften im Emsrevier

Beitrag von Maurice »

Moin,
seit dem 1.10 liegt die Wisby Wave bei Ferus Smit in Leer.
Sie wurde bei Ferus Smit in Westerbroek gebaut.
Weiß jemand was sie in Leer macht?
Bild
Da wollte mein Hund doch auch noch aufs Bild :D
Bild
Gruß,
Maurice ;)
Meine Fotos - Mein Copyright!

Helmut Scheffler
Mitglied
Beiträge: 1433
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 13:26
Wohnort: Weener

Re: Neues von den Werften im Emsrevier

Beitrag von Helmut Scheffler »

Moin Maurice,

Das ist nicht das erste Schiff von Ferus Smit Westerbroek, das seine Restarbeiten bei Ferus Smit Leer macht. Ich denke dieses wird bei der Wisby Wave genau so sein.

Grüße von der Ems
Helmut

Maurice
Mitglied
Beiträge: 3655
Registriert: So 21. Jun 2009, 21:50
Wohnort: Leer

Re: Neues von den Werften im Emsrevier

Beitrag von Maurice »

Vielen Dank. :)

Der nächste Neubau von Ferus Smit wird anscheinend den Namen Flevoborg erhalten.
Den Anfang kann man schon erkennen.
Bild
Gruß,
Maurice ;)
Meine Fotos - Mein Copyright!

Benutzeravatar
Holger
Mitglied
Beiträge: 792
Registriert: Sa 12. Jan 2008, 13:56
Wohnort: Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: Neues von den Werften im Emsrevier

Beitrag von Holger »

Helmut Scheffler hat geschrieben:Moin Maurice,

Das ist nicht das erste Schiff von Ferus Smit Westerbroek, das seine Restarbeiten bei Ferus Smit Leer macht. Ich denke dieses wird bei der Wisby Wave genau so sein.

Grüße von der Ems
Helmut
Moin Helmut,

ich frage mich, warum diese Restarbeiten nicht auch in Emden oder Delfzijl ausgeführt werden? Jedesmal die Ems rauf bis nach Leer?
Gruß aus Fischtown,

Holger

Meine Photos bei Shipspotting: http://www.shipspotting.com/gallery/pho ... mitter=568

Helmut Scheffler
Mitglied
Beiträge: 1433
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 13:26
Wohnort: Weener

Re: Neues von den Werften im Emsrevier

Beitrag von Helmut Scheffler »

Moin Holger,
Holger hat geschrieben:ich frage mich, warum diese Restarbeiten nicht auch in Emden oder Delfzijl ausgeführt werden? Jedesmal die Ems rauf bis nach Leer?
Da habe ich zurzeit auch keine Antwort drauf. Ich habe diese Frage an Ferus Smit weitergegeben, mal schauen ob wir eine Antwort erhalten.

Grüße von der Ems
Helmut

Benutzeravatar
Holger
Mitglied
Beiträge: 792
Registriert: Sa 12. Jan 2008, 13:56
Wohnort: Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: Neues von den Werften im Emsrevier

Beitrag von Holger »

Moin Helmut,

habe gestern einen Freund gesprochen, der die Farb- und Konservierungsarbeiten u. a. auf den Ferus Smit Neubauten macht. Er sagte mir, dass es ganz einfach so ist, dass man dort keine Liegegebühren zahlen muss wie in Holland und oder Emden. Auf dem eigenen Werftgelände bzw. dem des Tochterunternehmens kostet das natürlich nichts. ;)
Gruß aus Fischtown,

Holger

Meine Photos bei Shipspotting: http://www.shipspotting.com/gallery/pho ... mitter=568

Antworten