Neues von den Werften im Emsrevier

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 17349
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Neues von den Werften im Emsrevier

Beitrag von Tim S. »

Maurice
Mitglied
Beiträge: 4032
Registriert: So 21. Jun 2009, 21:50
Wohnort: Leer

Re: Neues von den Werften im Emsrevier

Beitrag von Maurice »

Maurice hat geschrieben: Di 23. Feb 2021, 12:45 Urspünglich war von zwei Neubauten dieser Klasse die Reede. Da in der Bauhalle schon am nächsten Rumpf gebaut wird, darf man gespannt sein, welche Neubauserie nun folgt.
Es sieht so aus, als würde auf der Werft ein weiteres Schiff dieser Klasse entstehen. Zumindest wurde der nächste Rumpf aus der Halle ins Freie gezogen und dieser strahlt schon im gleichen "Thun-Grün". ;)
Meine Fotos - Mein Copyright!
Helmut Scheffler
Mitglied
Beiträge: 1537
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 13:26
Wohnort: Weener

Re: Neues von den Werften im Emsrevier

Beitrag von Helmut Scheffler »

Maurice hat geschrieben: Do 25. Feb 2021, 16:40 Es sieht so aus, als würde auf der Werft ein weiteres Schiff dieser Klasse entstehen. Zumindest wurde der nächste Rumpf aus der Halle ins Freie gezogen und dieser strahlt schon im gleichen "Thun-Grün". ;)
Moin,
Ja nach dem Stapellauf ist vor dem Stapellauf

Bild
Bild 2021 © by Emsrevier H.Scheffler

Grüße von der Ems
Helmut
Maurice
Mitglied
Beiträge: 4032
Registriert: So 21. Jun 2009, 21:50
Wohnort: Leer

Re: Neues von den Werften im Emsrevier

Beitrag von Maurice »

Moin.
Und heute gab es dann Nachschub für die Werft Ferus Smit in Leer.
Der Schleppverband, bestehend aus dem Schlepper "Waterstad" (8985969), dem Ponton "Wagenborg Barge 12" und dem Schwimmkran "Triton", brachte zwei Sektionen nach Leer.
Bild
Bild
Bild
Bild
Auf der Leda stoppte der Schleppverband kurz auf - es sah so als würde man die Länge der Leinenverbindung zwischen Schlepper und Ponton verändern.
Bild
Durch den Wind trieb der Verband dann aber zügig in Richtung des gegenüberliegenden Ufers, wo er (meiner Ansicht nach) kurzzeitig festkam.
Etwa eine halbe Stunde ging es nicht mehr weiter. Erst als man den Schwimmkran losgebunden und seitlich neu vertäut hatte, ging es schließlich weiter zur Leeraner Schleuse.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Gruß,
Maurice
Meine Fotos - Mein Copyright!
Dji
Mitglied
Beiträge: 1710
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 22:28
Wohnort: Westerstede

Re: Neues von den Werften im Emsrevier

Beitrag von Dji »

Und ich hatte mich schon gewundert, was der TRITON Kran in Leer will, hatte den im AIS gesehen. Damit wird es klar, danke für die Bilder!
Aktuelle Videos zu Schifffahrt, Meer, und Urlaub auf meinem Kanal:
https://www.youtube.com/c/SchiffsKanal
Leichtmatrose
Mitglied
Beiträge: 173
Registriert: Mi 28. Jan 2009, 18:24

Re: Neues von den Werften im Emsrevier

Beitrag von Leichtmatrose »

Auf den Fotos ist eine Hochspannungsleitung zu erkennen. Der Kran hat seinen Ausleger abgesenkt. Könnte ?????? eine Erklärung sein :?:
Helmut Scheffler
Mitglied
Beiträge: 1537
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 13:26
Wohnort: Weener

Re: Neues von den Werften im Emsrevier

Beitrag von Helmut Scheffler »

Moin,
Die ODYSSEY OF THE SEAS ist auf dem Weg nach Eemshaven. Die Schlepper BUGSIER 6 und VB GEESTE sind für die Überführung im Einsatz. Zur Sicherheit ist die PETER WESSELS noch dabei.

Zwischen Weener und Leer habe ich das Kreuzfahrtschiff aufgenommen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bilder 2021 © by Emsrevier H.Scheffler

Grüße von der Ems
Helmut
Maurice
Mitglied
Beiträge: 4032
Registriert: So 21. Jun 2009, 21:50
Wohnort: Leer

Re: Neues von den Werften im Emsrevier

Beitrag von Maurice »

Etwas weiter emsabwärts bei Leer kam sie zur Mittagszeit vorbei.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Gruß,
Maurice
Meine Fotos - Mein Copyright!
mücke
Mitglied
Beiträge: 1029
Registriert: Sa 10. Apr 2010, 09:50

Re: Neues von den Werften im Emsrevier

Beitrag von mücke »

Wie heißt das Schiff nochmal? Der Name ist so klein...
Gruß vom Lande
Niklas

(Alle von mir eingestellten Bilder unterliegen meinem Copyright!)
Maurice
Mitglied
Beiträge: 4032
Registriert: So 21. Jun 2009, 21:50
Wohnort: Leer

Re: Neues von den Werften im Emsrevier

Beitrag von Maurice »

Maurice hat geschrieben: Do 14. Jan 2021, 20:48 Die SEC GmbH & Co. Shipservices KG. aus Leer hat mal wieder ein - für die dortigen Verhältnisse - größeres Schiff an Land gezogen.
Es handelt sich die um das Passagierschiff "Harlingerland" (7904592), welches normalerweise zwischen Harlesiel und Wangerooge im Einsatz ist und seit dem 08.01.2021 in Leer liegt.
Länge: 46m / Breite: 9m / Baujahr: 1979 / Flagge: Deutschland
Bild
Seit wenigen Tagen liegt die "Harlingerland" nun wieder im Wasser an der Pier.
Die Bilder stammen von heute Nachmittag. Sehr löblich, dass man nun auch im Fährverkehr zu den Inseln auf die Windkraft setzt. Der Rotor am Heck ist aber doch gewöhnungsbedürftig. ;)
Bild
Bild

Gruß,
Maurice
Meine Fotos - Mein Copyright!
Antworten