Neues von den Werften im Emsrevier

Antworten
Leichtmatrose
Mitglied
Beiträge: 173
Registriert: Mi 28. Jan 2009, 18:24

Re: Neues von den Werften im Emsrevier

Beitrag von Leichtmatrose »

Kann es vielleicht sein das die hinteren Rettungsboote gegen die Fahrtrichtung (rückwärts) aufgestellt wurden?
Tim S.
Mitglied
Beiträge: 17355
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Neues von den Werften im Emsrevier

Beitrag von Tim S. »

Maurice
Mitglied
Beiträge: 4034
Registriert: So 21. Jun 2009, 21:50
Wohnort: Leer

Re: Neues von den Werften im Emsrevier

Beitrag von Maurice »

Moin.
Ein aktueller Blick auf den jüngsten Neubau der Meyerwerft, die "Odyssey of the Seas" (9795737).
Länge: 348m / Breite: 42m / Flagge: Bahamas
Bild
Bild
Bild

Das Schiff wird noch einige Wochen im Werfthafen der Meyerwerft liegen.

Gruß,
Maurice
Meine Fotos - Mein Copyright!
Helmut Scheffler
Mitglied
Beiträge: 1537
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 13:26
Wohnort: Weener

Re: Neues von den Werften im Emsrevier

Beitrag von Helmut Scheffler »

Moin,
Im neuem Jahr geht es auf der Ferus Smid Werft in Leer, am neuen Tankschiff, zügig weiter. Heute wurde der zweite Teil der Aufbauten aufgesetzt.

Bild

Bild

Bild
Bilder 2021 © by Emsrevier H.Scheffler

Grüße von der Ems
Helmut
Maurice
Mitglied
Beiträge: 4034
Registriert: So 21. Jun 2009, 21:50
Wohnort: Leer

Re: Neues von den Werften im Emsrevier

Beitrag von Maurice »

Moin.
Die SEC GmbH & Co. Shipservices KG. aus Leer hat mal wieder ein - für die dortigen Verhältnisse - größeres Schiff an Land gezogen.
Es handelt sich die um das Passagierschiff "Harlingerland" (7904592), welches normalerweise zwischen Harlesiel und Wangerooge im Einsatz ist und seit dem 08.01.2021 in Leer liegt.
Länge: 46m / Breite: 9m / Baujahr: 1979 / Flagge: Deutschland
Bild
Bild

Gruß,
Maurice
Meine Fotos - Mein Copyright!
Helmut Scheffler
Mitglied
Beiträge: 1537
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 13:26
Wohnort: Weener

Re: Neues von den Werften im Emsrevier

Beitrag von Helmut Scheffler »

Moin,
Ein kleines Update von den niederländischen Werften, gleich über der Grenze. Wir haben uns getraut, heute einmal rüberzufahren.

Auf der FERUS SMID Werft, Foxhol (Winschoter Deep) liegt die ARKLOW ARROW, welche am 18.12.2020 Stapellauf hatte. Dahinter liegen die Schlepper WATERLELIE und GRUNO IV. Vielleicht liegt diese Woche ja eine Überführung nach Delfzijl an.

Bild

Bei/Auf der Werft DE HOOP, Foxhol (Winschoter Deep) liegen 2 Tankschiffe. Die GALE hatte am 08.07.2020 Stapellauf. Die CHILBLI liegt noch im Bau auf der Helling. Die MARLA sieht man immer noch im Hintergrund in der Ausrüstung.

Bild

Auf der ROYAL BODEWES Hoogezand liegt die ELISABETH K. Stapellauf war am 22.01.2021

Bild

In Delfzijl, im Aussenhafen, bei der Werft NIESTERN/SANDER, liegt das neue zweite Schiff der EasyMax2 Klasse, die MAXIMA. Stapellauf war am 29.10.2020, Überführung in den Aussenhaven am 14.01.2021.

Bild

Bild

Ein weiters Schiff der Reederei Wagenborg liegt im Trockendock. Die KEIZERSBORG wird zum Plattform Supply Vessel umgebaut

Bild

Die KEIZERSBORG kam als SK 728 nach Delfzijl.

Bild

Bilder 2021 © by H.Scheffler

Grüße von der Ems
Helmut
Helmut Scheffler
Mitglied
Beiträge: 1537
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 13:26
Wohnort: Weener

Re: Neues von den Werften im Emsrevier

Beitrag von Helmut Scheffler »

Moin,
Bei unserer kleinen Tour zu den Werften in den Niederlanden, haben ich auch bei der PATTJE SHIPYARD, Watenhuizen ein neues Offshore Supply Ship aufnehmen können. Eigner ist die Van Laar Maritime. Diese Reederei arbeitet eng mit der EMS Maritime Offshore zusammen.
Daten JACOBUS:
Länge x Breite: 37,5m x 9m
Tiefgang: 4,25m
IMO Nr.: 9910284

Bild

Bild

Bild

Bild
Bilder 2021 © by H.Scheffler

Grüße von der Ems
Helmut
BAK
Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: Mo 8. Jul 2019, 20:20

Re: Neues von den Werften im Emsrevier

Beitrag von BAK »

Hallo zusammen,
Ich habe diese Frage schonmal bei "ich hab da Mal ne Frage" gestellt, sie blieb aber leider unbeantwortet. Deswegen wollte ich es hier einfach nochmal versuchen.
Ich habe auf der Homepage der Diedrichswerft vier Projekte gefunden, die derzeit scheinbar im Bau sind.
Das kombinierte Fracht- und Fahrgastschiff wird vermutlich der neue Inselversorger der Baltrum-Linie sein.
Weiß jemand, wer oder was hinter den drei anderen Projekten steht?

Vielen Dank schonmal für eure Antworten.

Und hier noch der Link:

https://www.schiffswerft-diedrich.de/projekte/
Helmut Scheffler
Mitglied
Beiträge: 1537
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 13:26
Wohnort: Weener

Re: Neues von den Werften im Emsrevier

Beitrag von Helmut Scheffler »

Moin,
Heute fand, ohne große Ankündigung (heimlich, still und leise) auf der FERUS SMIT Werft in Leer, der Stapellauf der THUN EQUALITY statt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bilder 2021 © by Emsrevier H.Scheffler

Grüße von der Ems
Helmut
Maurice
Mitglied
Beiträge: 4034
Registriert: So 21. Jun 2009, 21:50
Wohnort: Leer

Re: Neues von den Werften im Emsrevier

Beitrag von Maurice »

Heimlich, still und leise - in der Tat!
20 Minuten vor dem Stapellauf sah ich im AIS die beiden Wagenborg-Schlepper und die WSP2 im Hafenbecken liegen. Und da die Ferus Smit Stapelläufe ja gewöhnlich um 11:00 beginnen fuhr ich schnell auf Verdacht zum Deich und kam gerade noch rechtzeitig dort an, ehe die "Thun Equality" zu Wasser gelassen wurde.
Das Schiff war nach der "Thun Blyth" das zweite Schiff der sogenannten NaabsaMax-Klasse für die Reederei Thun Tankers aus Schweden.
Urspünglich war von zwei Neubauten dieser Klasse die Reede. Da in der Bauhalle schon am nächsten Rumpf gebaut wird, darf man gespannt sein, welche Neubauserie nun folgt.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


Gruß,
Maurice
Meine Fotos - Mein Copyright!
Antworten