Schiffsbewegungen in der Kieler Förde und im Hafen

Antworten
Tim S.
Mitglied
Beiträge: 15729
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Schiffsbewegungen in der Kieler Förde und im Hafen

Beitrag von Tim S. »

TuK hat geschrieben:Heute einlaufend Schleuse Holtenau!
"Happy Bird" IMO: 9197727
Was für ein Name für einen LPG Tanker!

Foto von Thomas
Bild
Und was für ein Rauch...
http://www.kn-online.de/Lokales/Kiel/Ki ... s-Russ-aus

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 15729
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Schiffsbewegungen in der Kieler Förde und im Hafen

Beitrag von Tim S. »

Die Untersuchung in Brunsbüttel dauert an
http://www.kn-online.de/Schleswig-Holst ... untersucht

Der überladene Tanker war die VISCARIA, die letztens schon gegen Dalben im Graben dengelte.

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 15729
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Schiffsbewegungen in der Kieler Förde und im Hafen

Beitrag von Tim S. »


Tim S.
Mitglied
Beiträge: 15729
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Schiffsbewegungen in der Kieler Förde und im Hafen

Beitrag von Tim S. »

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Das dänische Baggerschiff CAMILLA HÖJ, 369 gt (IMO: 7236311), an der Arbeit in der Zufahrt zu Marina Wendtorf.

Bild

Bild

Bild
Ausstellung am dortigen Hafen zur Fördefischereigeschichte mit einer Quase.

Bild

Bild

Bild
Diese Boote könnten auch mal wieder kalfatert werden.

Bild
Ankerlieger vor dem Hafen von Marina Wendtorf.

Bild

Bild
Der dortige Fischereikai.

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 15729
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Schiffsbewegungen in der Kieler Förde und im Hafen

Beitrag von Tim S. »

Naja, gegen den zähen Widerstand von Anliegern konnte jetzt ja eine umfassende Modernisierung auf die Schiene gesetzt werden. Dazu gehört der Bau zahlreicher Ferienhäuser im dänischen Stil, der im Gang ist, bis aufs Hafengelände hin, sowie auch der Bau von Wohnschiffliegeplätzen in der Marina - von Einheimischen auch misstrauisch beäugt, wie mir schien. Also ein Konflikt Besitzstandswahrung gegen Zukunftsfähigkeit. Wobei letztere zu obsiegen scheint, während hinten der 70-er-Jahre-Beton bröselt..
Mehr zum Projekt:
http://www.ostseeferienpark-marinawendtorf.de/de/

sebastian z.
Mitglied
Beiträge: 1631
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 21:46

Re: Schiffsbewegungen in der Kieler Förde und im Hafen

Beitrag von sebastian z. »

Guten Tag,
auch 2015 mal wieder einen Besuch wert zum Saisonstart ging es ab nach....

Bild

Blick in den Hafen...

Bild

Darf in keinem Hafen fehlen, die DGzRS mit Ihrer "Berlin".....

Bild

Auf dem Rückweg nach Strande war dieses Hochseeangelschiff, die "Nordland".

Bild

Auch die Freunde der Frachtschifffahrt wurden glücklich......

Bild

Bild

Und auch eine der 6 Fähren, die den Kieler Hafen regelmäßig anlaufen liess
sich blicken..... die "Victoria Seaways"

Bild

Alles in allem immer mal wieder nett an die Förde zu düsen und jetzt in der Zeit
zwischen Ostern und Sommer auch noch nicht überlaufen man hat Platz am Strand und
auch an der Eisdiele ist die Schlange noch nicht allzu lang.

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 15729
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Schiffsbewegungen in der Kieler Förde und im Hafen

Beitrag von Tim S. »

Bild

Bild
Leichter BREMEN mit MULTRATUG 20 und HOLTENAU als Heckschlepper auslaufend Kiel Canal auf der Fahrt Eemshaven-Rostock.

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 15729
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Schiffsbewegungen in der Kieler Förde und im Hafen

Beitrag von Tim S. »

Bild
Feeder ALEXANDER B querab LH Friedrichsort.

sebastian z.
Mitglied
Beiträge: 1631
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 21:46

Re: Schiffsbewegungen in der Kieler Förde und im Hafen

Beitrag von sebastian z. »

Guten Tag,
der gestrige Besuch in Laboe hatte auch von der maritimen Seite mal
wieder ein paar sehr interessante Momente.

Bild

Wer mal was anderes machen möchte als die Idealstandard-Fähre über die Förde
kann mal eine Ausfahrt mit dieses Boot hier wagen. Die Sagitta im Hafen von Laboe
startet zu einer Ihrer "Forschungsreisen".

http://www.meeresbiologie-laboe.de/programm/ausfahrten/

Bild

Natürlich dürfen die Fördedampfer nicht fehlen, hier, wie passend, startet die Laboe gerade
Richtung Bahnhof um kurz darauf......

Bild

..das eigentliche Highlight zu treffen, die "Feodora 2", ex Sven Johannsen, ex Friedrichsort.
Der Autor dieser Zeilen durfte als kleiner Junge ziemlich oft auf Einkaufsfahrt mit diesem
schicken Schiff von Travemünde aus starten. Jetzt ist Sie an der Ostseeküste von Langballigau bis Kiel
unterwegs.

Bild

Schön das Sie auch nach über 40 Jahren imer noch auf Reisen geht und besser aussieht
als so manch neuer Dampfer.

Allerdings merkte man beim beobachten des Anlegens doch die Unterschiede zu einem
moderneren Fördedampfer zum Beispiel. Man wollte zuerst an dem Anleger der
Fördefähren festmachen.

Bild

Dieses war aber nicht möchlich, so das man doch wieder die seitliche Kaimauer in der Hafeneinfahrt
wählte.

Bild

Sie kam von einer sogenannten Frachtersafari, die Fahrgäste zurück nach Damp warteten schon
geduldig auf die Rückreise.

Bild.

Hier ein paar grössere Fahrzeuge.

Bild

"Key Bay" unterwegs nach Great Yarmouth.

Bild

"Alkor" Richtung Kiel.

und zum Schluss, die "Botnia Seaways" Richtung ST.Petersburg. Während sie am Tag davor
im Fehrmarnbelt noch voll Richtung Kiel dampfte.

http://www.forum-schiff.de/phpBB3/viewt ... 10#p116391

Ging es doch mit recht übersichtlicher Ladung nach Russland zurück.

Bild[/url]

Fabian
Mitglied
Beiträge: 553
Registriert: Mi 7. Mai 2008, 14:57
Wohnort: Kiel

Re: Schiffsbewegungen in der Kieler Förde und im Hafen

Beitrag von Fabian »

sebastian z. hat geschrieben: und zum Schluss, die "Botnia Seaways" Richtung ST.Petersburg. Während sie am Tag davor
im Fehrmarnbelt noch voll Richtung Kiel dampfte.

http://www.forum-schiff.de/phpBB3/viewt ... 10#p116391

Ging es doch mit recht übersichtlicher Ladung nach Russland zurück.

Bild[/url]
Das lag daran, dass sie auf dem Weg von St. Petersburg nach Kiel noch einen Zwischenstopp in Klaipeda machte und auf dem Rückweg nicht. Kiel-Klaipeda läuft im Gegensatz zu Kiel-Russland derzeit ja sehr gut.

Antworten