Der Hamburger Hafen - Impressionen eines Weltstadthafens

Antworten
Peter Hartung
Mitglied
Beiträge: 2392
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:19

Re: Der Hamburger Hafen - Impressionen eines Weltstadthafens

Beitrag von Peter Hartung »

Moin!

Dann bleiben wir doch noch ein wenig in dieser Ecke des Hamburger Hafens.

Weitere Aufnahmen habe ich 1979 von der Köhlbrandbrücke herunter gemacht. Das Verkehrsaufkommen war damals noch geringer, eine Baustelle auf dem rechten Fahrstreifen ermöglichte den Halt und dann konnte ich fotografieren:

Der Blick geht über den Köhlbrand Richtung Elbe. Unten kann man noch Reste der alten Trajekt-Fähranlage (bevor die Brücke kam) erkennen. Links sieht man den Waltershofer Hafen und das Containerterminal Burchardkai.

Bild

Der zweite Blick geht Richtung Steinwerder mit den damaligen Werftanlagen und zum Rosskanal/Rossbrücke/Rossweg:

Bild

Bild

Auf der anderen Seite sieht man die Neuhofer Siloanlagen. Im Vordergrund hat man bereits die alten Wohnblock an der Nippoldstraße abgerissen.

Bild

Bild

Und hier sehen wir den Kirchenpauerkai (Afrika-Terminal) Ende der Siebziger Jahre. Im Hintergrund das HEW-Kraftwerk Grasbrook. Alles - außer der Kaimauer - mittlerweile Vergangenheit.

Bild
Alle Fotos: Peter Hartung, Nidda.

mfg Peter Hartung
Alle Fotos von Peter Hartung sind (falls nicht anders angegeben) unter einer
Creative Commons-Genehmigung lizenziert. Siehe hier: Foto-Lizenz: CC-BY-NC-ND

Peter Hartung
Mitglied
Beiträge: 2392
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:19

Re: Der Hamburger Hafen - Impressionen eines Weltstadthafens

Beitrag von Peter Hartung »

Moin!

Man versteht den expansiven Strukturwandel in den Häfen, insbesondere im Hamburger Hafen, möglicherweise besser, wenn man mal ein Blick auf die nachfolgenden Schaubilder wirft.

Zunächst zeige ich hier vier Hafenpläne. Der erste ist aus dem Jahr 1885 (Stichwort: Freihafen, Speicherstadt, Zollfreiheit); der zweite Plan ist aus dem Jahr 1925 (Industriehafen, Werftindustrie, Stückgutumschlag, Transithafen);

Bild

die nächsten beiden Hafenpläne zeigen den Hafen im Jahr 1950 und der letzte Plan den Zustand im Jahr 1990:

Bild

Die nachfolgende Grafik fasst die verschiedenen Entwicklungsphasen des Hafens zusammen:

Bild

Der Wandel im Güterumschlag im Laufe der Jahre zeigt dieses Schaubild, das auch den Flächenverbrauch deutlich macht:

Bild

Die Größen-Entwicklung der Container-Schifffahrt ist zu sehen in diesem Schaubild:

Bild

Die Grafiken habe ich entnommen der Arbeit von Hanjo A. Hautz: Stadt und Hafen - Entwicklungsperspektiven für eine verträgliche Nachbarschaft von Stadt(-entwicklung) und Hafen(-wirtschaft), Göttingen 2008.

mfg Peter Hartung
Alle Fotos von Peter Hartung sind (falls nicht anders angegeben) unter einer
Creative Commons-Genehmigung lizenziert. Siehe hier: Foto-Lizenz: CC-BY-NC-ND

Roland H
Mitglied
Beiträge: 555
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 20:47
Wohnort: Ahrensburg

Re: Der Hamburger Hafen - Impressionen eines Weltstadthafens

Beitrag von Roland H »

Nach den ganzen hochinteressanten und spannenden historischen Eindrücken und Bildern fällt es mir fast schwer, wieder mit der Realität hier zu erscheinen, nämlich mit Pfingst-Impressionen.

Nach langer langer Zeit habe ich mal wieder die Gelegenheit genutzt, den Hafen mit dem Fahrrad zu erkunden und dabei viele interessante neue oder alte Dinge zu entdecken und auch vieles zu vermissen.
In einigen Teilen mutiert der Hamburger Hafen immer mehr zu einem riesigen Schrottplatz - unglaublich was "wir" so nach Afrika verschiffen - Schrottautos die keiner mehr haben will, die zum Teil so alt sind, dass sie noch nicht einmal einen Katalysator haben - nicht nur der O`Swaldkai steht voll davon, auch der ehemalige Unikai und so weiter, hunderte wenn nicht tausende Altautos, die auch noch schwedische und dänische Kennzeichen tragen. An diesen Wagen klebt an der Frontscheibe ein Schild mit dem Bestimmungsort - Cotonou/ Benin und Niger sind dabei am häufigsten zu finden. Das ach so umweltbewusste Deutschland verschifft seine Probleme einfach nach Afrika. Das wurde mir leider gestern also zu bewusst.

Entschuldigt diesen "Exkurs" - nun geht es auch schon gleich zu den Bildern, lasst sie auf Euch wirken, ich freue mich, wenn der eine oder andere Gefallen daran findet:

Zunächst war es noch bewölkt am gestrigen Sonntag, als ich unsere drei Auflieger vor den Norderelbbrücken besuchte, die WMS Groningen, die BENITA und CON MAR ELBE:

Bild

Bild

Dann ging es weiter zur MSC ALESSIA, der im entferntesten Hafenteil offensichtlich eine Verjüngungskur verpasst wird:

Bild

url=http://www.abload.de/image.php?img=4uiucr.jpg]Bild[/url]

Die RASIM AKAR (weiss jemand um was für einen Schiffstyp es sich hier handelt?) scheint auch auf einen Werftplatz zu warten:

Bild

Viel Dampf machte die ehemalige Senatsbarkasse SCHARHÖRN:

Bild

Mittlerweile ein Kulturschiff, die MS STUBNITZ, direkt neben den derzeit teuersten Wohnungen der HafenCity, dem Marko Polo Turm:

Bild

Die "Arbeitspferde" des Hafens in friedlicher Wochenendruhe:

Bild

allerdings gab es auch einige Ausnahmen - wie später noch hinreichend zu sehen:

Bild

Ein schönes Farbenspiel im Abendlicht mit MS TESSA und MS SANTA CRUZ sowie der SUEZ CANAL BRIDGE und FJORD ONE

Bild

Bild

Bild

Bild

Dann nahte das "Highlight des Abends" : die COSCO HARMONY

Bild

Ein Schiff, höher als ein Haus und länger als man gucken kann:

Bild

Bild

Bild

Dieser Schlepper rückte ebenfalls noch aus, um der COSCO HARMONY zu assistieren

Bild

Viel Geschäftigkeit

Bild

Das geniale Pfingstwetter bot auch vielen Heissluftballonen tolle Ausblicke

Bild

Bild

Bild


Der COSCO HARMONY fast im Kielwasser folgten der Bulker KEY BOUNDARY (ging in den Köhlfleet) und die ANNABELLA,
Bilder die NACH 21 Uhr entstanden:

Bild

Bild

Bild

So lässt sich das Hafenpanorama an so einem Abend geniessen: unterhalb des DOCKLAND

Bild
Wer den Hafen nicht kennt, in den er segeln will, für den ist kein Wind der richtige.

Lucius Annaeus Seneca

Maurice
Mitglied
Beiträge: 3389
Registriert: So 21. Jun 2009, 21:50
Wohnort: Leer

Re: Der Hamburger Hafen - Impressionen eines Weltstadthafens

Beitrag von Maurice »

Moin,
auch von mir ein paar aktuelle Bilder aus Hamburg, welche an einem sehr ruhigen Pfingstmontag entstanden.
Zunächst erwischte ich die "Klenoden" in Höhe der Landungsbrücken.
Länge: 104m / Breite: 16m
Baujahr: 1991 / Flagge: Finnland
Bild
Auch die "Stettin" drehte ihre Runden sowohl vor den Landungsbrücken,
Bild
als auch vor dem Bubendey-Ufer.
Bild
Ein Blick zum CTT mit der "Cosco Harmony", der "Robert" und einem weiteren Feeder-Schiff.
Bild
Bild
Am Athabaskakai lag noch die "Navi Baltic".
Länge: 168m / 26m
Baujahr: 2009 / Flagge: Zypern
Bild
Bild

Fortsetzung folgt...

Gruß,
Maurice ;)
Meine Fotos - Mein Copyright!

Michael H.
Mitglied
Beiträge: 171
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 20:10

Re: @Roland H: Köhlfleet oder Köhlbrand?

Beitrag von Michael H. »

1.: sehr schöne Bilder, vielen Dank!
2.: Wenn KEY BOUNDARY zum Köhlfleet geht, dann dürfte er aber nicht wie auf deinem Bild am Athabaska vorbeilaufen. (ist Köhlbrand gemeint?). Habe sie am SO in Cux gesehen, laut Radarberatung mit 14,80 m Tiefgang, das dürfte im Köhlfleet sowieso eng werden oder?

Gruß aus OL

Maurice
Mitglied
Beiträge: 3389
Registriert: So 21. Jun 2009, 21:50
Wohnort: Leer

Re: Der Hamburger Hafen - Impressionen eines Weltstadthafens

Beitrag von Maurice »

Moin.
Und weiter gehts...
Neben der "Navi Baltic" lagen am Athabaskakai noch die "Toronto Express"
Länge: 294m / Breite: 32m
Baujahr: 2003 / Flagge: Großbritannien
Bild
Bild

und die "Santa Cruz".
Länge: 299m / Breite: 42m
Baujahr: 2011 / Flagge: Liberia
Bild
Bild

Am Eurogate-Kai lag noch die "Suez Canal Bridge".
Länge: 285m / Breite: 40m
Baujahr: 2002 / Flagge: Panama
Bild

Fortsetzung folgt...

LG,
Maurice ;)
Meine Fotos - Mein Copyright!

Gerda S.
Mitglied
Beiträge: 756
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 14:50
Wohnort: Seevetal
Kontaktdaten:

Re: Der Hamburger Hafen - Impressionen eines Weltstadthafens

Beitrag von Gerda S. »

Moin zusammen:-))) Kann mir jemand sagen,was die Abkürzung APL ausgeschrieben bedeutet? Beim googeln find ich keine Erklärung:-(( Hier die APL Italy bei der Einfahrt in den Köhlbrand. Danke im Voraus, Gerda
Bild

Benutzeravatar
Hans Rosenkranz
Mitglied
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 14:49
Kontaktdaten:

Re: Der Hamburger Hafen - Impressionen eines Weltstadthafens

Beitrag von Hans Rosenkranz »

Hallo Gerda,
beeindruckdes Bild!

APL will heißen American President Lines und hier die HP:
http://www.apl.com/
Mit Gruß aus der Pfalz
Hans Rosenkranz

http://www.rosenkranz-shipphotos.de

Maurice
Mitglied
Beiträge: 3389
Registriert: So 21. Jun 2009, 21:50
Wohnort: Leer

Re: Der Hamburger Hafen - Impressionen eines Weltstadthafens

Beitrag von Maurice »

Moin.
Die "Sichem Ruby" am 28.5.12 auslaufend.
Länge: 114m / Breite: 18m
Baujahr: 2006 / Flagge: Panama
Bild
Bild

Die "JRS Alster" beim Einlaufen in den Köhlbrand.
Länge: 129m / Breite: 21m
Baujahr: 2007 / Flagge: Zypern
Bild

Die "Ice Runner" beim Einlaufen in Höhe Bubendey-Ufer.
Länge: 129m / Breite: 21m
Baujahr: 2008 / Flagge: Antigua & Barbuda
Bild
Bild

Die "Helgaland" überholte die "Ice Runner", um kurz vor der Einfahrt zum Waltershofer Hafen nach Steuerbord zu ziehen.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Gruß,
Maurice ;)
Meine Fotos - Mein Copyright!

Gerda S.
Mitglied
Beiträge: 756
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 14:50
Wohnort: Seevetal
Kontaktdaten:

Re: Der Hamburger Hafen - Impressionen eines Weltstadthafens

Beitrag von Gerda S. »

Wollen die Lütten ihn am Weiterfahren hindern? :) :) :) Ein kleiner Gruss aus Hamburg von mir! Gerda
Bild

Antworten