Weselmänner und andere alte Kümos

Antworten
Ben
Mitglied
Beiträge: 600
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 13:37

Re: Weselmänner und andere alte Kümos

Beitrag von Ben » Mo 8. Jun 2009, 19:56

Die Claus wurde in 1958 gebaut bei J.J. Sietas und in Oktober 1964 verlängert. Hier ist sie in April 1967 IJmuiden einlaufend:

Bild
Foto: ©B.Th. Gernaat.

Benutzeravatar
Arne J
Mitglied
Beiträge: 2296
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 17:16
Wohnort: Rendsburg / Brunsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Weselmänner und andere alte Kümos

Beitrag von Arne J » Fr 12. Jun 2009, 23:17

Moin alle!

Das folgende Bild zeigt die HARBURG. Es wurde mir von Jan Engel, dem Sohn des ehemaligen Kapitäns des Schiffes, Jonny Engel, zur Verfügung gestellt.
Bild
1967-2008 Scheel & Jöhnk,Hamburg/451
GT 1063
TDW 2.250

HARBURG-82, PR, KR W. Jöhnk, D;
Harburg I-83, M. Radvan->Arab Sh u Trading Co, Leb;
Sea Cloud-87, Mediterranean Marit Co SarL Tripoli;
Lima-87, Byblos Sh Co SarL, Beirut, Leb;
Tourbo-88;
Amwage-92, Abdel-Raof El-Donnawy, Sv;
Amir M-97, dto, Blz;
Amir-08, dto, Cam> El-Raofel Donnawy, Tripoli, Tonga;
+am 29/03/08 an Alang zum Abbruch


Gruß
Arne
Alles unter 40 Knoten is Lax!

ArneKiel

Re: Weselmänner und andere alte Kümos

Beitrag von ArneKiel » Mo 15. Jun 2009, 22:01

Moin,

ein Leckerbissen für die Oldie-Fans - die Monsunen aus Svendborg passierte heute Abend (15.06.) Korügen (Kieler Förde) ausgehend...


Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Arne J
Mitglied
Beiträge: 2296
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 17:16
Wohnort: Rendsburg / Brunsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Weselmänner und andere alte Kümos

Beitrag von Arne J » Di 16. Jun 2009, 22:27

Moin alle,
hier liegt HANNELORE hinterm ISPS-Zaun des Rendsburger Kreishafens.
Bild
1965 Flensburger SchiffbauG/606
L*B=55,07m*9,22m
BRZ: 658
TDW: 719ts
MaK, 405 kW, 10 kn

ADELE HAGENAH-89, Theodor Hagenah, Dornbusch, D;
Karina W-06, Uwe Werner, Stade, D;
Hannelore-, D;


Gruß
Arne
Alles unter 40 Knoten is Lax!

Benutzeravatar
Arne J
Mitglied
Beiträge: 2296
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 17:16
Wohnort: Rendsburg / Brunsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Weselmänner und andere alte Kümos

Beitrag von Arne J » Mi 17. Jun 2009, 00:53

Moin alle,
das folgende Bild zeigt den schwedischen Kümo ALA, ex GALA, des Sietastyps 33D am 13/06/09 im Rendsburger Kreishafen (Schiff fährt unter Panama-Flagge, gehört jedoch einer schwedischen Reederei).
Bild

Ich hatte u.a. die Möglichkeit, mir das Schiff auch einmal von innen anzusehen. Auf der Brücke siehts dann so aus:
Bild

Bild

Hier der Steuerstand/ Ruder:
Bild

Der Kartentisch:
Bild


Gruß
Arne
Alles unter 40 Knoten is Lax!

feli

Re: Weselmänner und andere alte Kümos

Beitrag von feli » Mi 17. Jun 2009, 20:32

Moin, was hängt da am Steuerrad?
Lg felix

Benutzeravatar
Haui
Mitglied
Beiträge: 189
Registriert: Mi 16. Jan 2008, 20:15
Wohnort: Der erdnahe Orbit über Hamburg

Re: Weselmänner und andere alte Kümos

Beitrag von Haui » Mi 17. Jun 2009, 23:47

feli hat geschrieben:Moin, was hängt da am Steuerrad?
Lg felix
Wird mit Sicherheit ein "Tiller" sein. Damit kann man die Ruderanlage steuern. Ist ganz Sinnvoll wenn man mal an den Kartentisch möchte, oder einem z.B. Deckslast die Sicht versperrt und man mit "Handruder" fährt. Einen fest eingebauten "Tiller" sieht man zwischen den beiden Mashinentelegraphen. Die Funktion ist die gleiche.
Super Fotos btw, Arne, Danke fürs zeigen!
Gruß,
Haui

Benutzeravatar
alfred
Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: Mi 14. Jan 2009, 12:09
Wohnort: 27472 Cuxhaven

Re: Weselmänner und andere alte Kümos

Beitrag von alfred » Do 18. Jun 2009, 23:29

Auch ein schöner Oldtimer die " Brake "
Bild
hier noch unter deutscher Flagge und ohne Satellit
Bild
Ein paar Daten zum Schiff :
Name / Ex-Namen Brake / bis 1990 "Marlies"
Schiffstyp: Küstenmotorschiff / Mehrzweckfrachter / General Cargo Ship
Eigner Reeder MS 'BRAKE', Bremen, Germany
Werft / Baunummer / Jahr: C. Lühring, Brake, Germany / 5604 / 1957
Länge ü.a. / Breite / Tiefgang: 57,89 / 8,50 / 3,41
BRZ / Tragfähigkeit: 603 / 817
IMO / Call Sign: 5225904 / T2ND
KW 265
PS 360
Geschwindigkeit: 9,5 Knoten
Kapazität Schüttgut : 1.250 m³
Kapazität Stückgut: 1.150 m³
Flagge: Tuvalu
Heimathafen: Brake
Zuletzt geändert von alfred am So 26. Jul 2009, 08:02, insgesamt 1-mal geändert.
-----------------------------------------------------------------
»NAVIGARE NECESSE EST, QUIA VIVERE NECESSE EST.«
»DIE SEEFAHRT IST NÖTIG, WEIL DAS LEBEN NÖTIG IST.«

Benutzeravatar
Arne J
Mitglied
Beiträge: 2296
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 17:16
Wohnort: Rendsburg / Brunsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Weselmänner und andere alte Kümos

Beitrag von Arne J » So 21. Jun 2009, 08:33

Moin alle,
vergangenes Wochenende begab sich etwas, was zumindest hierzulande so schnell nicht wieder vorkommen dürfte. Im Rendsburger Kreishafen lagen gleich vier alte Kümos, mit einem Gesamtalter von ca. 170 Jahren. Das könnte natürlich auch auf einem Oldtimertreffen geschehen, hierbei handelte es sich aber durchweg um aktive Schiffe der heutigen Zeit. Das hats die letzten Jahre nicht mehr gegeben und wird wohl auch zukünftig nicht mehr geschehen.

Am 13/06/09 lagen die Küstenmotorschiffe HANNELORE, BETA, MONSUNEN und ALA in einem kurzen Zeitfenster von ca. 3-4 Stunden gemeinsam im Rendsburger Kreishafen.
Bild

Bild


Gruß
Arne
Alles unter 40 Knoten is Lax!

Benutzeravatar
Arne J
Mitglied
Beiträge: 2296
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 17:16
Wohnort: Rendsburg / Brunsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Weselmänner und andere alte Kümos

Beitrag von Arne J » So 21. Jun 2009, 08:37

Haui hat geschrieben:
Super Fotos btw, Arne, Danke fürs zeigen!
Gruß,
Haui
Hallo Haui,
keine Ursache ;) ! Hab hier noch einen für Dich:

MONSUNEN am 13/06/09 in Rendsburg. Im Hintergrund liegen BETA und HANNELORE
Bild

MONSUNEN hat am Kai direkt vor dem Silo der Getreide AG festgemacht.
Bild


Gruß
Arne
Alles unter 40 Knoten is Lax!

Antworten