Weselmänner und andere alte Kümos

Antworten
Peter Hartung
Mitglied
Beiträge: 2392
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:19

Re: Weselmänner und andere alte Kümos

Beitrag von Peter Hartung » Mo 7. Jul 2008, 21:51

Guten Abend, Kümonauten!

Erst dachte ich, da kommt mal wieder ein Schiff von der Kremerwerft in Elmshorn...
Ich finde, die "CEMENTINA", die Dieter am 6.7.2008 auf der Weser erwischte ist es wert, im Kümo-Thread noch einmal gezeigt zu werden. Deshalb kopiere ich auszugsweise (und ausnahmsweise) diesen Kümo aus seinem Beitrag im Weser-Thread hier hinein zu den Weselmännern u.a.. Ich hoffe, Dieter ist damit einverstanden.

Bei Hans Rosenkranz fand ich eine sehr bewegte Biografie dieses Schiffes, aber auch Equasis und Miramar ließen sich einiges entlocken.

Hier die Daten zum Schiff. Die "CEMENTINA" lief am 15.8.1960 als Zementtransporter mit dem Namen "CLEMENTINE" bei A/S Langesunds Mek. Verksted, Langesund, Norwegen mit der Bau-Nr.: 46 vom Stapel. Eigner war A/S Dalen Portland-Cementfabrik, Brevik. Das Schiff hatte damals 899 BRT und 1.186 tdw bei einer Länge von 63,9 m und einer Breite von 10,8 m bei 12 Knoten Geschwindigkeit. Bis 1978 fuhr das Schiff als "CLEMENTINE" für Portland-Zement, danach umbenannt in "HALIBURTON 602", unter diesem Namen gefahren bis 1982. Danach bis 1990 gefahren als "CURLEW", danach bis 1991 als "KABEDI" für Mustang Island Trsp Co, Panama, die das Schiff schließlich an belgische Abbrecher in Brügge verkauften. Laut Rosenkranz soll das Wrack dann von den belgischen Abbrechern verkauft worden sein an die Reederei Beutler (für 500 000.- DM von Beutler als Schrott angekauft). Danach offenbar wieder in Stand gesetzt und unter dem Namen "CEMKING" für Viking Shipping Co Ltd. bis 1999 gefahren. Seitdem läuft laut Rosenkranz die Unverwüstliche offensichtlich als "CEMENTINA" für B. E. Shipping Co Ltd, Honduras. Bei Equasis steht sie wie folgt in der Datenbank: IMO number : 5067077, Name of ship: CEMENTINA, Call Sign: D6CH6, Gross tonnage: 1.096. Type of ship: Cement Carrier, Year of build: 1960, Flag: Comoros. Und Mirmar erwähnt noch, dass das Schiff in 2004 verlängert wurde = "Lg to 76.1/69.6m, 1096gt/1205dw". Hans Rosenkranz notiert in seiner Datenbank ausserdem wie folgt: "HAV:'Scantrader'12 To". Möglicherweise eine Havarie, die Ursache des Aufenthaltes in Brügge sein könnte. Da das Schiff aber auch offenbar unter britischer Flagge lief, kann vielleicht Peter Schliefke noch etwas ergänzen.

So, und nun hier die Fotos von Dieter vom 6.7.2008:
Dieter hat geschrieben:Moin moin,

heute gibt es mal Bilder von gestern......
(...)
gleich danach die "CEMENTINA" IMO 5067077 Länge: 64,11 m Breite: 10,85 m Baujahr: 1960

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
(...)
mfg Peter Hartung
Alle Fotos von Peter Hartung sind (falls nicht anders angegeben) unter einer
Creative Commons-Genehmigung lizenziert. Siehe hier: Foto-Lizenz: CC-BY-NC-ND


Dieter
Mitglied
Beiträge: 4584
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 14:49

Re: Weselmänner und andere alte Kümos

Beitrag von Dieter » Di 8. Jul 2008, 14:59

Hallo Peter,

wie schon erwähnt, kein Thema, du hast alles richtig gemacht..... ;)
Viele Grüße von der Weser

Dieter

Ueber 6900 Schiffsvideos: https://www.youtube.com/user/DiFooII
NEU NEU: Mega Yacht "C2" am 22.07.2019 auf der Weser: https://youtu.be/NSAh81uaspE

Arne J
Mitglied
Beiträge: 2317
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 17:16
Wohnort: Rendsburg / Brunsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Weselmänner und andere alte Kümos

Beitrag von Arne J » Di 8. Jul 2008, 15:07

Hi Leute,
soeben hat mal wieder was altes die Schleuse gen Osten verlassen.
ARNGAST, zwar schon mehrfach hier vertreten, aber immer wieder gern genommen. Diesmal gibt's für Euch zwei Sequenzen vom Anlegen und Auslaufen dazu.
Bild

Bild

Bild
1958 Lühring,Brake/5802
L*B= 61,22*10,15m
GT:833
TDW: 1.030ts
Deutz, 368 kW, 10,25 kn

WESER-64, PR Weser, HB, D;
Baltica-75;
Drochtersen-91, PR, Elfriede Pott, HH, D;
Beta-97, Klaus Blanck jr, HH, D;
Arngast-, Kapitän Frank Stolzenberger, Stralsund, D;

VIDEO 1: http://img532.imageshack.us/my.php?image=video1gc3.flv

VIDEO 2: http://img532.imageshack.us/my.php?image=video2su2.flv


Gruß
Arne
Alles unter 40 Knoten is Lax!

Peter Hartung
Mitglied
Beiträge: 2392
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:19

Re: CEMENTINA

Beitrag von Peter Hartung » Di 8. Jul 2008, 16:03

Tim S. hat geschrieben:Die größten Probleme hatte die CEMENTINA zweifellos im November 2006 - hier einige Links dazu:(...)
Danke für die Links, Tim; das Schiff ist offenbar "unkaputtbar". ;)
Dieter hat geschrieben:Hallo Peter,

wie schon erwähnt, kein Thema, du hast alles richtig gemacht..... ;)
Dank auch an Dieter für sein OK.

mfg Peter Hartung
Alle Fotos von Peter Hartung sind (falls nicht anders angegeben) unter einer
Creative Commons-Genehmigung lizenziert. Siehe hier: Foto-Lizenz: CC-BY-NC-ND

ArneKiel

Re: Weselmänner und andere alte Kümos

Beitrag von ArneKiel » Mi 9. Jul 2008, 08:16

Hallo, anbei die TINA (am 4.07.2008) am Bunkerbootanleger nähe Tiessenkai in Kiel Holtenau
Bild

Bild
Kapitän Karl-Heinz Kruse, Moormerland
*1960 J.J. Sietas Schiffswerft / Hamburg (#465)
Gross Tonnage 328 Net Tonnage 199 Deadweight 518mt
L 47.16m B 7.25m D 2.55m
KHD 146 kW 8.00kn
ex TIMO, FREIHEIT

Manfred Heinken
Mitglied
Beiträge: 743
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:47
Wohnort: Delmenhorst

Re: Weselmänner und andere alte Kümos

Beitrag von Manfred Heinken » Mi 9. Jul 2008, 09:50

Bild

Guten Tag. Auf dem Foto die "Susann", die im Juni 91 in Richtung Bremen unterwegs ist. Von diesem Schiff hätte ich gerne die Daten.
Besten Dank im Voraus.
Mein Foto, mein Copy

Gruß
Manfred Heinken

Arne J
Mitglied
Beiträge: 2317
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 17:16
Wohnort: Rendsburg / Brunsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Weselmänner und andere alte Kümos

Beitrag von Arne J » Mi 9. Jul 2008, 10:38

Moin Manfred,
bei dem Schiff handelt es sich um die ehemalige HANS GEORG. Anbei der Lebenslauf des Schiffes:
1939 Vuyk,Capelle/649
L*B= 53,60*8,34m
GT 526
TDW 493
Alpha, 309 kW, 9 kn;

REZE-40;
Sigborg-58;
Morild-65;
Hans Georg-89, Flensburger Grenzland Reederei O. Ripp & Co, D;
Ruth-89;
Susann-01, Gunter Reimers, D> RMS Emden SG, HH, At;
LA FAMILY ISLAND EXPRESS-04--> am 26/05/2004 in Position 19°53' N / 70°45' W gesunken.


Gruß
Arne
Alles unter 40 Knoten is Lax!

Arne J
Mitglied
Beiträge: 2317
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 17:16
Wohnort: Rendsburg / Brunsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Weselmänner und andere alte Kümos

Beitrag von Arne J » Mi 9. Jul 2008, 12:50

Moin alle,
hier hab ich nochmals ALVA für Euch:
Bild

Gruß
Arne
Alles unter 40 Knoten is Lax!

Arne J
Mitglied
Beiträge: 2317
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 17:16
Wohnort: Rendsburg / Brunsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Weselmänner und andere alte Kümos

Beitrag von Arne J » Mi 9. Jul 2008, 12:56

MERIDIAN verlässt die Schleuse. Neuerdings mit ockerfarbenem Brückenaufbau, wie es einst bei skandinavischen Kümos häufig zu sehen war:
Bild

Gruß
Arne
Alles unter 40 Knoten is Lax!

Antworten