Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 17693
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Beitrag von Tim S. »

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Ein interessantes Schiff liegt derzeit an der Blücherbrücke - die britische Barkentine PELICAN OF LONDON, 248 gt (IMO: 5273339). Sie entstand als Trawler KADETT 1948 und wurde 1968 zum Kümo umgebaut. 1995 erfolgte die Umwandlung in ein Segelschulschiff.
https://en.wikipedia.org/wiki/Pelican_of_London

Bild

Bild

Bild
Am Ostuferhafen wird derzeit mächtig gebuddelt. Es wird aber nicht der Kilian-Bunker wieder freigelegt... Weiß wer,was dort geschieht.
toni montana
Mitglied
Beiträge: 1457
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 14:23

Re: Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Beitrag von toni montana »

Hallo zusammen,

es hat doch die Kieler Woche trotz Corona stattgefunden - wenn natürlich auch in eingeschränktem Ausmaß.

Gibt es davon einige Bilder? Würde mich ja schon interessieren, was dann im Rahmen der Möglichkeiten dort gemacht werden durfte. ;)
Schöne Grüße aus dem Münsterland!

Toni
Tim S.
Mitglied
Beiträge: 17693
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Beitrag von Tim S. »

Also die Windjammerparade habe ich mir nicht angeschaut mangels imposanter Teilnehmer. Open Ship der Marine auch ausgelassen. Ein paar Bilder von Kreuzfahrern und Ballons über der Förde habe ich ja eingestellt. Mehr war denn von der Warte her ja dann aber auch nicht.
Tim S.
Mitglied
Beiträge: 17693
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Beitrag von Tim S. »

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Der antiguanische Frachter ROCKET SHEERNESS, 2642 gt (IMO:8707783), liegt seit dem 16.9. bei der Lindenau-Werft. Dahinter weiterhin die ARKLOW BREEZE.

Bild
Das Arbeitsschiff ALTE WESER, 215 gt ( IMO: 9502233), bei der Gebr. Friedrich-Werft.

Bild
Der TIessen-Kai.
hareid
Mitglied
Beiträge: 1322
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 13:55
Wohnort: Kiel

Re: Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Beitrag von hareid »

Die AIDAluna legt sturmbedingt erst morgen um 08:00 Uhr ab.
Außerdem kommt morgen schon die MSC Seaview nach Kiel gegen 11:30, da Warnemünde wegen Sturm entfällt. Sie übernachtet somit in Kiel bis Samstag.
toni montana
Mitglied
Beiträge: 1457
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 14:23

Re: Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Beitrag von toni montana »

Scheint ja ordentlich was los zu sein bei Euch da oben! Hab's im Wetterbericht gesehen, dass für den ganzen Norden Stürme vorhergesagt sind. Und wie aus dem anderen Thread zu erfahren ist, macht der Halunder-Jet Richtung Helgoland auch keine Fahrten mehr. Ob es dann auf der Helgoland so spaßig wird - wenn sie denn fährt - wage ich mal zu bezweifeln.
Schöne Grüße aus dem Münsterland!

Toni
Eilbek
Mitglied
Beiträge: 750
Registriert: So 24. Mai 2015, 18:22
Wohnort: Hamburg

Re: Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Beitrag von Eilbek »

HSC ist zwei Tage nicht gefahren- nicht dramatisch. Der Wind hat sich auch wieder beruhigt.
Es wird in den Wetterberichten gerne übertrieben.
Viele Grüße Stefan.
Meine Fotos- mein Copyright©.
hareid
Mitglied
Beiträge: 1322
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 13:55
Wohnort: Kiel

Re: Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Beitrag von hareid »

Sehe ich auch so, in Kiel war es auch nicht dramatisch, Spitzenböe lag bei 70 km/h.
Color Fantasy und Stena problemlos ohne Schlepperhilfe ausgelaufen und AIDAlunas verspätete Abfahrt war darin begründet, dass sie mitten im Sturm auf offener See geraten wäre, was man verhindern wollte, da man sowieso genug Zeit hatte.

Warnemünde hat es mit Spitenböen 93 km/h schlimmer getroffen, da mussten Meck Pomm und Tom Sawyer stundenlang Runden drehen bevor sie reindurften.
toni montana
Mitglied
Beiträge: 1457
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 14:23

Re: Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Beitrag von toni montana »

hareid hat geschrieben: Sa 25. Sep 2021, 12:29 Color Fantasy und Stena problemlos ohne Schlepperhilfe ausgelaufen
Ich habe es noch nicht erlebt, dass die Schiffe Schlepperhilfe benötigt haben, gab es das schon mal???
Schöne Grüße aus dem Münsterland!

Toni
hareid
Mitglied
Beiträge: 1322
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 13:55
Wohnort: Kiel

Re: Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Beitrag von hareid »

toni montana hat geschrieben: Sa 25. Sep 2021, 12:40
hareid hat geschrieben: Sa 25. Sep 2021, 12:29 Color Fantasy und Stena problemlos ohne Schlepperhilfe ausgelaufen
Ich habe es noch nicht erlebt, dass die Schiffe Schlepperhilfe benötigt haben, gab es das schon mal???
Die Stenas brauchten den schon öfters, da das rein/rausfahren aus dem Schwedenkai garnicht mal so easy ist bei Sturm.
Die beiden Color Line Fähren brauchten den fast nie, in den letzten 10 Jahren kann ich mich vielleicht an einem Tag erinnern, wo einer gebraucht wurde, allerdings ohne Leinenverbindung. Da war aber auch richtiger Sturm.
Antworten