Fähren Zweitmarkt

Antworten
KaiR
Mitglied
Beiträge: 2546
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 12:11

Re: Fähren Zweitmarkt

Beitrag von KaiR » Fr 6. Dez 2019, 10:31

shipfriend hat geschrieben:
Fr 6. Dez 2019, 10:23
Sie wird dann als „Sirena Seaways“ zwischen Karlshamn und Klaipeda fahren.
und dort "Liverpool Seaways" ersetzen, die an "La Meridionale" ins Mittelmeer verkauft ist.
Grüße,

Kai

shipfriend
Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 21:50

Re: Fähren Zweitmarkt

Beitrag von shipfriend » Fr 6. Dez 2019, 10:40

Gerade geschaut, die Optima Seaways wird ja auf der Kapellskär-Paldiski-Route bereits ab dem Zeitpunkt verkehren, so wie die Sailor auch.

Momentan machen Victoria und Liverpool Seaways ja Karlshamn-Klaipeda, sowie ab und die Patria Seaways, und dann, wenn die Sirena einspringt, fahren Athena und Sirena Seaways die Route bis Karlshamn.

Sassnitzer
Mitglied
Beiträge: 2743
Registriert: So 27. Dez 2009, 18:51

Re: Fähren Zweitmarkt

Beitrag von Sassnitzer » Sa 7. Dez 2019, 17:03

Bilderserie der ex Kopernik, ex Rostock.

https://www.shipfriends.gr/forum/galler ... 84-smyrna/
Viele Grüße

Sassnitzer

Markus K
Mitglied
Beiträge: 859
Registriert: Di 27. Okt 2015, 07:13

Re: Fähren Zweitmarkt

Beitrag von Markus K » Sa 7. Dez 2019, 17:29

Sassnitzer hat geschrieben:
Sa 7. Dez 2019, 17:03
Bilderserie der ex Kopernik, ex Rostock.

https://www.shipfriends.gr/forum/galler ... 84-smyrna/
Da bekommt die KOPERNIK auf ihre alten Tage noch geschlossene Brückennocks :) ... wer hätte das gedacht!

Erinnert einen an die /den FINNJET. Auch die hat im Alter noch einen solchen Umbau erfahren. Viele weitere Dienstjahre haben die ihr allerdings auch nicht mehr beschert ... :cry:
Hoffen wir, das es hier anders wird!
Alle Bilder sind meine eigenen oder mit Erlaubnis des Bildinhabers, Benutzung nur nach Nachfrage

KaiR
Mitglied
Beiträge: 2546
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 12:11

Re: Fähren Zweitmarkt

Beitrag von KaiR » Do 19. Dez 2019, 12:01

Viking lines bestätigt, dass die Amorella verkauft wird, wenn die Viking Glory in Dienst gestellt wird. Es gibt wohl auch schon Interessenten.

https://alandsradio.ax/nyheter/intresse ... 3L6jzddvhM
Grüße,

Kai

shipfriend
Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 21:50

Re: Fähren Zweitmarkt

Beitrag von shipfriend » Do 19. Dez 2019, 22:23

KaiR hat geschrieben:
Do 19. Dez 2019, 12:01
Viking lines bestätigt, dass die Amorella verkauft wird, wenn die Viking Glory in Dienst gestellt wird. Es gibt wohl auch schon Interessenten.

https://alandsradio.ax/nyheter/intresse ... 3L6jzddvhM
Ich dachte eher, dass sie auf die Kapellskär-Mariehamn-Route geht, und für die Rosella einspringt, aber leider scheint das nicht so zu sein. :(
St. Peter Line wäre m. E. ja ein möglicher Abnehmer, oder Polferries, um endlich mal diesen schwimmenden Schrotthaufen... äh, die Wawel natürlich, loszuwerden.
Aber sonst sehe ich leider kaum Abnehmer, um sie für die Ostsee einzusetzen.

Ich frage mich, wer das Schiff dann übernimmt?

FrankAusEmden
Mitglied
Beiträge: 407
Registriert: Fr 1. Feb 2008, 19:18

Re: Fähren Zweitmarkt

Beitrag von FrankAusEmden » Fr 20. Dez 2019, 21:27

Hatte St Peter Line nicht mal Ambitionen, ihre Dienste nach Deutschland auszuweiten?

szcz49
Beiträge: 9
Registriert: Do 31. Okt 2019, 12:31
Wohnort: Katowice

Re: Fähren Zweitmarkt

Beitrag von szcz49 » Fr 20. Dez 2019, 23:23

Polferries könnte ein Nachfolger von Wawel gebrauchen, aber Amorella hat wahrscheinlich eine zu kurze Lanemeter (nur 970 Meter)

HansP
Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: Di 14. Jul 2009, 22:12

Re: Fähren Zweitmarkt

Beitrag von HansP » Sa 21. Dez 2019, 09:45

shipfriend hat geschrieben:
Do 19. Dez 2019, 22:23
Ich dachte eher, dass sie auf die Kapellskär-Mariehamn-Route geht, und für die Rosella einspringt, aber leider scheint das nicht so zu sein. :(
Ich denke, für eine ca. 2 stündige Überfahrt dürfte ein Schiff mit mehr als 1.900 Kabinenplätzen etwas deplaziert sein, meinst Du nicht?
shipfriend hat geschrieben:
Do 19. Dez 2019, 22:23
Aber sonst sehe ich leider kaum Abnehmer, um sie für die Ostsee einzusetzen.

Ich frage mich, wer das Schiff dann übernimmt?
Wo wird denn erwähnt, dass sie in der Ostsee verbleiben wird nachdem sie verkauft wurde?

Gruß
Hans

shipfriend
Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 21:50

Re: Fähren Zweitmarkt

Beitrag von shipfriend » Sa 21. Dez 2019, 10:11

Wenn St. Peter Line nach Deutschland expandiert, wäre ich sehr dafür!!

Hans, ich meinte nirgends, dass sicher ist, dass sie in der Ostsee bleibt, ich hoffe es halt lediglich. Und da wollte ich eben Kandidaten in unseren Gefilden durchgehen, die in Frage kämen, das Schiff zu übernehmen, aber ich wüsste keinen so richtig. Leider.

DFDS kommt wohl auch nicht in Frage, wenngleich die Amorella die Ijmuiden-Route übernehmen könnte, oder die Route Norwegen-GB (oder gern auch Deutschland-GB) wieder beleben könnte.

Antworten