Verlängerung der Peter Pan in Bremerhaven

Antworten
Christian Costa
Site Admin
Beiträge: 983
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 00:09
Wohnort: Bremerhaven
Kontaktdaten:

Verlängerung der Peter Pan in Bremerhaven

Beitrag von Christian Costa » Do 5. Okt 2017, 11:04

Moin zusammen,
Sie kommt ein weiteres Mal in ihre "Heimat"

Anbei der Link:
https://www.oldenburg-kommunikation.de/ ... t-line-pp/
MfG & bis neulich
Christian

webmaster http://www.forum-schiff.de

Sassnitzer
Mitglied
Beiträge: 2708
Registriert: So 27. Dez 2009, 18:51

Re: Verlängerung der Peter Pan in Bremerhaven

Beitrag von Sassnitzer » Do 5. Okt 2017, 12:40

Viele Grüße

Sassnitzer

christian E
Mitglied
Beiträge: 442
Registriert: Sa 12. Jan 2008, 10:58

Re: Verlängerung der Peter Pan in Bremerhaven

Beitrag von christian E » Do 5. Okt 2017, 12:48

Freut mich für GDD, dass man den Auftrag hier im Lande behalten konnte. Wäre ja mal interessant, ob es für die NILS HOLGERSON ebenfalls die Option zur Verlängerung gibt?

Persönlich hätte ich bei TT-Line ja eher mal mit einem Neubau auf der Rostock-Route gerechnet, denn die beiden Kisten dort sind doch mehr als durch - so meine Meinung als Passagier.

Christian

Sassnitzer
Mitglied
Beiträge: 2708
Registriert: So 27. Dez 2009, 18:51

Re: Verlängerung der Peter Pan in Bremerhaven

Beitrag von Sassnitzer » Do 5. Okt 2017, 12:52

christian E hat geschrieben:
Do 5. Okt 2017, 12:48
Freut mich für GDD, dass man den Auftrag hier im Lande behalten konnte. Wäre ja mal interessant, ob es für die NILS HOLGERSON ebenfalls die Option zur Verlängerung gibt?

Persönlich hätte ich bei TT-Line ja eher mal mit einem Neubau auf der Rostock-Route gerechnet, denn die beiden Kisten dort sind doch mehr als durch - so meine Meinung als Passagier.

Christian
Auch ich freue mich über den Werftauftrag im Land. Gerade Bremerhaven nimmt ja häufiger Umbauten von Kreuzfahrt- und Fährschiffen vor. Ein großes Erfahrungsplus des Standortes.

Warum sind die beiden "Kisten" durch? Ich bin zwar noch nicht mit ihnen gereist, aber allein vom Alter gehen sie doch noch. Es gibt viele Fähren die deutlich mehr Jahre zählen und noch ganz gut sind. Oder werden die beiden nicht gepflegt?
Viele Grüße

Sassnitzer

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 14766
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Verlängerung der Peter Pan in Bremerhaven

Beitrag von Tim S. » Do 5. Okt 2017, 18:38

Also ich war letztes Jahr mit einer der beiden, hab grad vergessen welcher, unterwegs, und die war topp in Schuss.

Bjarne W.
Mitglied
Beiträge: 423
Registriert: So 3. Jul 2016, 07:34
Wohnort: Preetz

Re: Verlängerung der Peter Pan in Bremerhaven

Beitrag von Bjarne W. » Do 5. Okt 2017, 19:49

christian E hat geschrieben:
Do 5. Okt 2017, 12:48

Persönlich hätte ich bei TT-Line ja eher mal mit einem Neubau auf der Rostock-Route gerechnet, denn die beiden Kisten dort sind doch mehr als durch - so meine Meinung als Passagier.

Christian

du weisst aber schon, dass die Peter Pan nicht auf der Rostock Route fährt oder?

Michel T.
Mitglied
Beiträge: 565
Registriert: Mo 20. Jul 2009, 17:10

Re: Verlängerung der Peter Pan in Bremerhaven

Beitrag von Michel T. » Do 5. Okt 2017, 20:52

Darum ging es ihm wohl auch nicht. Die Aussage bezog sich generell auf TT Line. Geld in neue Schiffe investieren, statt in Umbauten. ;)

christian E
Mitglied
Beiträge: 442
Registriert: Sa 12. Jan 2008, 10:58

Re: Verlängerung der Peter Pan in Bremerhaven

Beitrag von christian E » Fr 6. Okt 2017, 06:35

Natürlich ist es mir klar, dass die Peter Pan auf Travemünde fährt und ich meine schon, dass Huck Finn und Tom Sawyer nach rund 30 Jahren im Dauereinsatz schon durchgelutscht sind - und auch wohl inzwischen bezahlt sein müssten! Somit hätte ich eigentlich eher mit einer Flottenerneuerung - gerade auch in Hinsicht auf Verbrauchs - und Immissionswerte - gerechnet als mit der Aktion zur Verlängerung der Peter Pan. Wobei es ja davon zeugt, dass die Route für die Fracht sehr gut läuft!

Mein letzter Besuch der Tom Sawyer war zwar vor der Überholung aber ich fand das Schiff nicht mehr zeitgemäß und wenig einladend.

Christian

sebastian z.
Mitglied
Beiträge: 1615
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 21:46

Re: Travemünde, TT-Line und alle anderen

Beitrag von sebastian z. » Sa 7. Okt 2017, 09:18

Guten Morgen,
Hallo! Ich bin ein Riesen TT-Line Fan und wollte fragen ob das stimmt das die Peter Pan um 30 m verlängert wird?
Davon kannst Du ausgehen, verschiedene Meiden haben diese Woche darüber berichtet.

Hier 2 Beispiele:

http://www.ln-online.de/Nachrichten/Wir ... erlaengert

http://www.sjofartstidningen.se/tt-line ... peter-pan/

Bild

Markus K
Mitglied
Beiträge: 799
Registriert: Di 27. Okt 2015, 07:13

Re: Travemünde, TT-Line und alle anderen

Beitrag von Markus K » Sa 7. Okt 2017, 09:54

Bleibt die Frage, an welcher Stelle der PETER PAN man die Schneidbrenner ansetzt ?! Vielleicht ergibt sich durch das neue Zwischenstück (falls es zwischen den Passagieraufbauten eingesetzt wird) ein zusätzliches Restaurant und Kabinen ..... ein A La Carte-Restaurant wäre wünschenswert, gab es zuletzt bei der PP III von 1986-1993.
Zuletzt geändert von Markus K am Sa 7. Okt 2017, 12:03, insgesamt 1-mal geändert.
Alle Bilder sind meine eigenen oder mit Erlaubnis des Bildinhabers, Benutzung nur nach Nachfrage

Antworten