DGzRS- bzw. Seenotrettungs-Thread

Antworten
Tim S.
Mitglied
Beiträge: 15886
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: DGzRS- bzw. Seenotrettungs-Thread

Beitrag von Tim S. »

Sucheinsatz für über Bord gefallenen Seemann erfolgreich:
http://www.shz.de/home/top-thema/articl ... inken.html

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 15886
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: DGzRS- bzw. Seenotrettungs-Thread

Beitrag von Tim S. »


Helmut Scheffler
Mitglied
Beiträge: 1430
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 13:26
Wohnort: Weener

Re: DGzRS- bzw. Seenotrettungs-Thread

Beitrag von Helmut Scheffler »

Moin Moin,

An der Probeanlage von Bard Offshore war ein kleiner Unfall. Der Seenotrettungskreuzer Vormann Steffens wurde zur Hilfe geholt.
Folgender Bericht hierüber stand in der Emder Zeitung.

Bild

Grüße von der Ems
Helmut

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 15886
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: DGzRS- bzw. Seenotrettungs-Thread

Beitrag von Tim S. »

Retter auch zu Weihnachten einsatzklar:
http://www.nz-online.de/artikel.asp?art=942093&kat=64

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 15886
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: DGzRS- bzw. Seenotrettungs-Thread

Beitrag von Tim S. »

Neuer Seenotkreuzer heißt Eiswette:
http://www.dgzrs.de/index.php?id=62&tx_ ... 9f71134ff5

kalli
Mitglied
Beiträge: 1029
Registriert: Sa 12. Jan 2008, 11:04
Wohnort: Südliches Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: DGzRS- bzw. Seenotrettungs-Thread

Beitrag von kalli »

Moin!

Neuigkeiten vom Museumskreuzer Georg Breusing.



Frage zur Marwede: Weiss jemand warum sie zurzeit in Rostock ist?
Mein Youtubekanal Kallis Shipworld: https://www.youtube.com/shipspotter81

Arne J
Mitglied
Beiträge: 2331
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 17:16
Wohnort: Rendsburg / Brunsbüttel
Kontaktdaten:

Re: DGzRS- bzw. Seenotrettungs-Thread

Beitrag von Arne J »

Moin Kalli,
der Rettungskreuzer soll nach Rostock in die Werft, um überholt zu werden. Das zumindest sagte mir der Vormann, als er zum Klarieren in mein Büro kam.

Gruß
Arne

Timo
Mitglied
Beiträge: 63
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 13:11
Wohnort: NRW

Re: DGzRS- bzw. Seenotrettungs-Thread

Beitrag von Timo »

Mehr zum Werftaufenthalt der HERMANN MARWEDE ist hier zu finden: http://www.mvregio.de/mvr/184260.html
Viele Grüße, Timo

Helmut Scheffler
Mitglied
Beiträge: 1430
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 13:26
Wohnort: Weener

Re: DGzRS- bzw. Seenotrettungs-Thread

Beitrag von Helmut Scheffler »

Moin Moin,

Am Samstag war in der Emder Zeitung über einen Einsatz des Tochterbootes Adele zu lesen. Dieses Boot gehört zum
Seenotrettungskreuzer John T.Essberger .

Bild

Grüße von der Ems
Helmut

Timo
Mitglied
Beiträge: 63
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 13:11
Wohnort: NRW

Re: DGzRS- bzw. Seenotrettungs-Thread

Beitrag von Timo »

Eigentlich heißt das Tochterboot der JOHN T. ESSBERGER ja ELSA. ;) Die ADELE ist das Tochterboot der VORMANN STEFFENS aus Hooksiel. Den Fehler hatte die DGzRS aus Versehen in ihre Pressemitteilung "eingebaut" (und dieser Fehler wurde dann offenbar von der Zeitung so übernommen), das wurde kurze Zeit später dann aber berichtigt. Die Pressemitteilung mit richtigem Tochterboot-Namen usw. ist auf der Homepage der DGzRS unter "Presse" zu finden.

Übrigens wurde gestern in Mecklenburg-Vorpommern eine Frau mit Beinbruch von der Rügener Steilküste zwischen Sellin und BInz durch den Seenotkreuzer WILHELM KAISEN / Station Sassnitz in Zusammenarbeit mit dem Landrettungsdienst gerettet. Die Pressemitteilung des Einsatzes ist ebenfalls unter http://www.dgzrs.de/index.php?id=30 zu finden.
Viele Grüße, Timo

Antworten