Verbleib der Mukraner Breitspur-Eisenbahnfähren

Antworten
Eckhard
Mitglied
Beiträge: 472
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 20:12

Re: FS PETERSBURG

Beitrag von Eckhard » Mo 11. Jun 2018, 14:10

Die BALTIYSK wird auch festgehalten:
https://www.fleetmon.com/maritime-news/ ... ned-crime/

Rostocker7
Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: Di 23. Feb 2016, 17:23

Re: FS PETERSBURG

Beitrag von Rostocker7 » Do 21. Jun 2018, 16:00

Moin,

die BALTIYSK ist seit dem 16. Juni wieder frei und zwischen Ust-Luga und Baltijsk wieder auf Tour. Die ausstehende Heuer soll ebenso wie bei der PETERSBURG beglichen worden sein.

https://rugrad.eu/news/1049034/

Ebenso ist die PETERSBURG wieder frei. Hier ging es auch noch um 350.000,- € Liegegebühren, die 2017 in Riga angefallen sind.

https://rugrad.eu/news/1050275/

BFI und Trans-Exim haben sich auch zur Zukunft der PETERSBURG geäußert. Neben den technischen Problemen gibt es auch rein wirtschaftliche Probleme. Zu einem hat Russland zu 1. Januar die Besteuerung des Treibstoffes erhöht. Anderseits hat Litauen seit 2017 die Gebühren für Eisenbahn reduziert, so dass zivile Transporte per Bahntransit wirtschaftlicher geworden sind. Man denkt daher an einen Abzug der PETERSBURG oder einen eventuellen Verkauf nach. Arbeiten am Schiff wurden gemäß Kapitän der PETERSBURG seit April nicht in Estland ausgeführt

https://www.fontanka.ru/2018/06/18/066/

Vorläufig wird auch erstmal nur ein neues Eisenbahnfährschiff für die Route gebaut. Früher hieß es mal 3, dann 2 und jetzt 1 Schiff. Den Auftrag dazu hat Rosmorport an die Newski-Werft in St. Petersburg vergeben. Das neue 200m lange Schiff soll im November 2020 fertiggestellt werden und im Frühjahr 2021 in Dienst gehen. Kostenpunkt: 3,6 Mrd. Rubel und 20,2 Mio € für die LNG-Eisenbahnfähre.

Vermutlich Ersatz für die AMBAL von Anship, die zwischen Ust-Luga und Baltijsk hauptsächlich für das russische Militär pendelt.

Gruß

Stefan

Eckhard
Mitglied
Beiträge: 472
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 20:12

Re: FS PETERSBURG

Beitrag von Eckhard » Mo 25. Jun 2018, 12:23

Hallo zusammen,

ihre Schwestern Vilnius und Kaunas Seaways wurden übrigens gerade von DFDS an Ukrferry verkauft: http://www.faehren-aktuell.de/dfds-verk ... -ukrferry/

Und wenn ich das richtig sehe, sieht man die RUZGAR (ex Klaypeda) bei Google Maps in Dubai:
https://www.google.de/maps/place/25%C2% ... 55.3285934

Das Neueste, was ich im Internet zu ihr gefunden habe, ist https://hma.no/press-release/2017/refit-ro-pax-ruzgar



Gruß Eckhard

Eckhard
Mitglied
Beiträge: 472
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 20:12

Re: FS PETERSBURG

Beitrag von Eckhard » Do 9. Aug 2018, 08:51

Hallo zusammen,

weiß jemand, wann die Petersburg zuletzt Sassnitz/Mukran angelaufen hat?

Gruß Eckhard

Eckhard
Mitglied
Beiträge: 472
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 20:12

Re: FS PETERSBURG

Beitrag von Eckhard » Mo 20. Aug 2018, 15:43

Hallo zusammen,

die Petersburg hat jetzt den Namen in kyrillisch am Rumpf stehen:

Bild
Quelle: Wikimedia Commons, Pjotr Mahhonin

Gruß Eckhard

Sassnitzer
Mitglied
Beiträge: 2717
Registriert: So 27. Dez 2009, 18:51

Re: FS PETERSBURG

Beitrag von Sassnitzer » Mo 20. Aug 2018, 16:50

Auch hier auf meinem Bild vom Mai zu erkennen. Und im russischen heisst es tatsächlich Peterburg und nicht Petersburg.

Bild
Viele Grüße

Sassnitzer

Rostocker7
Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: Di 23. Feb 2016, 17:23

Re: FS PETERSBURG

Beitrag von Rostocker7 » Fr 24. Aug 2018, 12:35

Moin,

da passiert nichts. Das FS Petersburg liegt weiterhin in Tallinn auf. Ebenso passiert mit dem zweiten Eisenbahnfährschiff der Reederei nichts. Das FS Baltiysk liegt seit Tagen vor Ust-Luga auf Reede. Angeblich soll es lt. Trans-Exim Ende des Monats wieder in Fahrt kommen, aber einem Fahrplan gibt es nicht.

Gruß

Stefan

Rostocker7
Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: Di 23. Feb 2016, 17:23

Re: FS PETERSBURG

Beitrag von Rostocker7 » Do 14. Feb 2019, 04:02

Moin,

die "Ruzgar" ist nun als "Aziz Express" für Namma Line (Nesma Holding) unterwegs. Sie soll zwischen Ägypten und Saudi-Arabien pendeln.

Gruß

Stefan

Eckhard
Mitglied
Beiträge: 472
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 20:12

Re: FS PETERSBURG

Beitrag von Eckhard » So 17. Feb 2019, 20:09

Danke für den Hinweis!

Johannes7
Mitglied
Beiträge: 1726
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 08:57

Re: FS PETERSBURG

Beitrag von Johannes7 » So 17. Feb 2019, 20:49

Zuletzt geändert von Johannes7 am Do 21. Feb 2019, 19:52, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten