Orderbook ULCS

Antworten
Nico46
Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: Di 21. Mai 2019, 18:27

Re: Orderbook ULCS

Beitrag von Nico46 » Mo 17. Jun 2019, 19:12

Moin,
Die MSC GULSUN ist auf Sea Trial! Könnte es vielleicht sein, dass sie früher abgeliefert wird als Dezember?

Viele Grüße, Nico

Finn Fuhrmann
Mitglied
Beiträge: 638
Registriert: So 8. Sep 2013, 15:10

Re: Orderbook ULCS

Beitrag von Finn Fuhrmann » Di 18. Jun 2019, 12:45

Na klar, das ist doch auf jeden Fall geplant. Im Juli war meine Info und nun ist sie auch im Silk zu finden. Bremerhaven am 19. Und 31. August. Sie heißt übrigens MSC Gülsün...

Finn Fuhrmann
Mitglied
Beiträge: 638
Registriert: So 8. Sep 2013, 15:10

Re: Orderbook ULCS

Beitrag von Finn Fuhrmann » Di 18. Jun 2019, 12:51

Achja, ich habe noch vergessen zu schreiben, dass MSC Mina und eine weitere "MSC 23k" (so heißt sie bei Maersk) ende Juli und Anfang August enenfalls auf Jungfernfahrt gehen. Beide im Silk-Service. MSC Schedule kann ich gerade nicht schauen...

Benutzeravatar
Basel Express
Mitglied
Beiträge: 153
Registriert: So 5. Mär 2017, 17:28
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Orderbook ULCS

Beitrag von Basel Express » Sa 22. Jun 2019, 14:28

Moin

Ist das schon bekannt?

https://www.wsj.com/articles/shippers-e ... 1561046070

Hapag-Lloyd will 6x 23.000 TEU bestellen, Evergreen schliesst sich mit 8 oder 9 Stück davon an.

Habe es aber nur flüchtig überflogen gerade.
Lg
Philipp
Fahrt auf der CMA CGM Alexander von Humboldt: http://sea-trial.de.tl/
https://www.youtube.com/user/Haigerlocher/videos

Vorsicht, ich bin Landratte!

2FYD5
Beiträge: 5
Registriert: Fr 5. Apr 2019, 17:50

Re: Orderbook ULCS

Beitrag von 2FYD5 » So 23. Jun 2019, 21:01

Finn Fuhrmann hat geschrieben:
Di 14. Mai 2019, 20:49
2FYD5 hat geschrieben:
Di 14. Mai 2019, 19:59
Hoi Finn

Ist etwas über das Einsatzgebiet dieser neuen Schiffe bekannt?

Danke und Gruss.
Kann man noch nicht sagen. Sie werden aber am wahrscheinlichsten Asien-Mittelmeer oder Asien-USWC/USEC fahren. CMA CGM hat übrigens noch 10 weitere Schiffe dieser Kapazität mit Ablieferung ab 2021 in China bestellt.
Hallo zusammen

Die CMA CGM Argentina scheint auf der FAL1 eingesetzt zu werden. Hamburg wird das Schiff am 08.08.2019 zum ersten Mal anlaufen.

Wenn ich die Pläne richtig interpretiere, dann wird die CMA CGM Argentina die CMA CGM Antoine de Saint Exupery ablösen. Auf welcher Linie letztere neu eingesetzt wird, konnte ich nicht herausfinden. Weiss jemand von euch etwas zum neuen Einsatzgebiet?

Viele Grüsse

Benutzeravatar
Martin Witte
Site Admin
Beiträge: 1578
Registriert: Do 10. Jan 2008, 21:57
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Orderbook ULCS

Beitrag von Martin Witte » So 23. Jun 2019, 22:15

Moin 2FYD5,

für einen dauerhaften Einsatz im FAL1 ist die ARGENTINA mit ca. 15.000 TEU zu klein.
CMA CGM ANTOINE DE SAINT EXUPERY verlässt am 2.7. den regulären Umlauf des FAL1 in Yantian. Es werden zwischen Tianjin und Yantian bereits einige Häfen der westgehenden Resie angelaufen, diese werden allerdings auch von CMA CGM ARGENTINA bedient.

Ich vermute, dass CMA CGM ANTOINE DE SAINT EXUPERY zur Scrubber-Nachrüstung in die Werft geht.

Viele Grüße
Martin

Moritz
Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: Sa 24. Jun 2017, 12:28

Re: Orderbook ULCS

Beitrag von Moritz » Mi 26. Jun 2019, 14:18

Martin Witte hat geschrieben:
So 23. Jun 2019, 22:15
Moin 2FYD5,

für einen dauerhaften Einsatz im FAL1 ist die ARGENTINA mit ca. 15.000 TEU zu klein.
CMA CGM ANTOINE DE SAINT EXUPERY verlässt am 2.7. den regulären Umlauf des FAL1 in Yantian. Es werden zwischen Tianjin und Yantian bereits einige Häfen der westgehenden Resie angelaufen, diese werden allerdings auch von CMA CGM ARGENTINA bedient.

Ich vermute, dass CMA CGM ANTOINE DE SAINT EXUPERY zur Scrubber-Nachrüstung in die Werft geht.

Viele Grüße
Martin
Moin Martin,

wieso ist die CMA CGM Argentina zu klein für den FAL1?
Die CMA CGM Argentina hat doch eine Kapazität für 23.000 TEU und gehört zu den 9 Megamax-24 Schiffen bei CMA.
Laut Fahrplan soll die Georg Forster ersetzt werden.
Mal gucken was noch kommt ;)

LG Moritz

Benutzeravatar
Martin Witte
Site Admin
Beiträge: 1578
Registriert: Do 10. Jan 2008, 21:57
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Orderbook ULCS

Beitrag von Martin Witte » Mi 26. Jun 2019, 15:37

Moritz hat geschrieben:
Mi 26. Jun 2019, 14:18
Martin Witte hat geschrieben:
So 23. Jun 2019, 22:15
Moin 2FYD5,

für einen dauerhaften Einsatz im FAL1 ist die ARGENTINA mit ca. 15.000 TEU zu klein.
CMA CGM ANTOINE DE SAINT EXUPERY verlässt am 2.7. den regulären Umlauf des FAL1 in Yantian. Es werden zwischen Tianjin und Yantian bereits einige Häfen der westgehenden Resie angelaufen, diese werden allerdings auch von CMA CGM ARGENTINA bedient.

Ich vermute, dass CMA CGM ANTOINE DE SAINT EXUPERY zur Scrubber-Nachrüstung in die Werft geht.

Viele Grüße
Martin
Moin Martin,

wieso ist die CMA CGM Argentina zu klein für den FAL1?
Die CMA CGM Argentina hat doch eine Kapazität für 23.000 TEU und gehört zu den 9 Megamax-24 Schiffen bei CMA.
Laut Fahrplan soll die Georg Forster ersetzt werden.
Mal gucken was noch kommt ;)

LG Moritz
Moin Moritz,

CMA CGM Argentina (IMO: 9839909) kommt von Hyundai Samho (Hull No. S985) und hat eine angegebene Kapazität von 15.052 TEU.

Die 23.000er kommen von Hudong-Zhonghua und Shanghai-Jiangnan.

Hier gibt es ein Bilder Argentina an der Aurüstungspier in Mokpo, auf dem man die Größe sieht:
Bild
© lappino - shipspotting.com

Viele Grüße
Martin

Moritz
Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: Sa 24. Jun 2017, 12:28

Re: Orderbook ULCS

Beitrag von Moritz » Mi 26. Jun 2019, 15:51

Martin Witte hat geschrieben:
Mi 26. Jun 2019, 15:37
Moritz hat geschrieben:
Mi 26. Jun 2019, 14:18
Martin Witte hat geschrieben:
So 23. Jun 2019, 22:15
Moin 2FYD5,

für einen dauerhaften Einsatz im FAL1 ist die ARGENTINA mit ca. 15.000 TEU zu klein.
CMA CGM ANTOINE DE SAINT EXUPERY verlässt am 2.7. den regulären Umlauf des FAL1 in Yantian. Es werden zwischen Tianjin und Yantian bereits einige Häfen der westgehenden Resie angelaufen, diese werden allerdings auch von CMA CGM ARGENTINA bedient.

Ich vermute, dass CMA CGM ANTOINE DE SAINT EXUPERY zur Scrubber-Nachrüstung in die Werft geht.

Viele Grüße
Martin
Moin Martin,

wieso ist die CMA CGM Argentina zu klein für den FAL1?
Die CMA CGM Argentina hat doch eine Kapazität für 23.000 TEU und gehört zu den 9 Megamax-24 Schiffen bei CMA.
Laut Fahrplan soll die Georg Forster ersetzt werden.
Mal gucken was noch kommt ;)

LG Moritz
Moin Moritz,

CMA CGM Argentina (IMO: 9839909) kommt von Hyundai Samho (Hull No. S985) und hat eine angegebene Kapazität von 15.052 TEU.

Die 23.000er kommen von Hudong-Zhonghua und Shanghai-Jiangnan.

Hier gibt es ein Bilder Argentina an der Aurüstungspier in Mokpo, auf dem man die Größe sieht:
Bild
© lappino - shipspotting.com

Viele Grüße
Martin
Moin Martin,

sry, da hab ich mich falsch informiert. Stimmt du hast recht. :)

Viele Grüße zurück
Moritz

Benutzeravatar
Martin Witte
Site Admin
Beiträge: 1578
Registriert: Do 10. Jan 2008, 21:57
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Orderbook ULCS

Beitrag von Martin Witte » Mi 26. Jun 2019, 19:02

Umso wertvoller ist der Hinweis auf die ETA, viele Chancen werden wir für diese Schiffe in Nordeuropa aktuell nicht haben ;)

Antworten