Ich hab da mal 'ne Frage ...

Antworten
Arne
Beiträge: 4
Registriert: Fr 1. Jun 2018, 15:59

Re: Ich hab da mal 'ne Frage ...

Beitrag von Arne »

Anbei ein Presseartikel zu dem Fall:

Eigener Bericht

Bremerhaven, 10. Januar

Mit einer Verspätung von sechs Wochen ist jetzt der Frachtermittelteil, den die Seebeckwerft der AG "Weser" in Holland bei der Weift Wilton-Fljenoord in Schiedam bei Rotterdam bauen ließ, an Ort und Stelle.

Bei der Überführung Ende November hatte sich der 63 m lange, 21 m breite und 14 m hohe Teil, der für einen Standardfrachter vom Typ 38 L mit 16 000 tdw für einen griechischen Auftraggeber bestimmt ist, vom Schlepper "Fair Play XII" losgerissen und war dann quer durch die Deutsehe Bucht getrieben und auf der Insel Amrum gestrandet.

Die anhaltende Ostwetterlage verhinderte die rasche Bergung, mit der die Firma Ulrich Harms beauftragt worden war und die dazu auch zwei ihrer großen Schwimmkräne abgeteilt hatte. Um die Jahreswende hatte man den Midbody wieder flott und bugsierte Ihn zunächst nach Cuxhaven und dann welter nach Bremerhaven. In einem Baudock der Seebeckwerft entstehen bereits das Vor- und das Hinterschiff für den Frachter.

Burkhard
Mitglied
Beiträge: 1110
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 20:48
Wohnort: Wedemark, gebürtiger Bremerhavener (und Wochenend-Bremerhavener)

Re: Ich hab da mal 'ne Frage ...

Beitrag von Burkhard »

Ups, da habe ich ja etwas dazu gelernt! Ich hatte immer die Neubauten des Standardfrachters verfolgt und kann mich an diese Zwitter gar nicht erinnern-Danke!

Aber kann jemand ewas zu diesem Tanker sagen, der da damals aus zwei kaputten Kaskos entstand?

Burkhard

weserwolf
Mitglied
Beiträge: 274
Registriert: Di 15. Jun 2010, 18:31
Wohnort: PLZ 27628

Re: Ich hab da mal 'ne Frage ...

Beitrag von weserwolf »

Tim S. hat geschrieben:
Sa 23. Nov 2019, 17:27
Himmel, das wird ja ein richtiges historisches Detektivspiel. Bin gespannt!
Entspannt Euch.

Die HAPAG ließ in den Jahren 1969/70 bei Howaldt in Hamburg 4 Omni-Frachter ('Combi-Liner') bauen:
LUDWIGSHAFEN, ERLANGEN, LEVERKUSEN und HOECHST.
Das Schiffskonzept ging im Grunde schon während seiner Entstehung am sich rasch wandelnden Markt vorbei.

Nachdem diese Erkenntnis sich auch bei (inzwischen) HAPAG-LLOYD durchgesetzt hatte, wurden die Schiffe in den Jahren 1978/79 beim Bremer Vulkan zu Vollcontainerschiffen umgebaut. Hierzu wurden die Original-Mittelteile zwischen Brücke und Bug herausgeschnitten und durch Neubauten ersetzt. Die Schiffe erhielten sodann den Namenszusatz ...EXPRESS.

Die Mittelteile von ERLANGEN und LEVERKUSEN wurden bei Rickmers in Bremerhaven verschrottet.
Das Mittelteil der LUDWIGSHAFEN samt Ladegeschirr fand neue Verwendung in der RENEÉ RICKMERS (Bj. 1980), das der LEVERKUSEN in der BERTRAM_RICKMERS (Bj. 1979)

Jetzt lege ich mich wieder hin ...
Anders
Nicht alle, die gestern jung waren, sind auch von gestern (G. Knuth)

Detlef N.
Mitglied
Beiträge: 91
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 22:18

Re: Ich hab da mal 'ne Frage ...

Beitrag von Detlef N. »

Frage zu Decksplan Sietas Typ 168

Sind bei allen Einheiten diesen Typs die Decksaufteilungen gleich und gibt es eine Möglichkeit,
an die Deckspläne zu kommen bzw. diese einzusehen ?

Gruß aus dem Cuxland

Detlef N.

Burkhard
Mitglied
Beiträge: 1110
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 20:48
Wohnort: Wedemark, gebürtiger Bremerhavener (und Wochenend-Bremerhavener)

Re: Ich hab da mal 'ne Frage ...

Beitrag von Burkhard »

wie kann ich in meinen privaten Nachrichten alte Nachrichten löschen, um den Speicher frei zu machen? Weil der Speicher voll ist, werden keine Nachrichten mehr aufgenommen. Ich stelle das leider jetzt erst fest- pardon denen gegenüber, die mich schon vor langem angeschrieben haben ...

Hamburch
Mitglied
Beiträge: 2819
Registriert: Do 17. Jan 2013, 18:27

Re: Ich hab da mal 'ne Frage ...

Beitrag von Hamburch »

Burkhard hat geschrieben:
Di 24. Dez 2019, 00:12
wie kann ich in meinen privaten Nachrichten alte Nachrichten löschen, um den Speicher frei zu machen? Weil der Speicher voll ist, werden keine Nachrichten mehr aufgenommen. Ich stelle das leider jetzt erst fest- pardon denen gegenüber, die mich schon vor langem angeschrieben haben ...
Moin Burkhard,
Du musst die Nachrichten, die Du löschen möchtest markieren. Unter den Nachrichten findest Du zwei Pop-Down-Menus. Im unteren wählst Du "markierte löschen" und klickst auf "los".
Gruß

Christian

Alle von mir eingestellten Fotos tragen mein Copyright.

Finne
Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 19:03

Re: Ich hab da mal 'ne Frage ...

Beitrag von Finne »

Wie wählt eine Reederei den Heimathafen für ein Schiff aus? Dass eine Zypern- Beflaggung (Nils Dacke, WB Yeats,...) finanzielle Vorteile für den Reeder mit sich bringt, leuchtet mir ein. Aber warum wurde z. B. die "Robin Hood" mit Heimathafen Emden versehen statt Lübeck oder Rostock?

szcz49
Beiträge: 17
Registriert: Do 31. Okt 2019, 12:31
Wohnort: Katowice

Re: Ich hab da mal 'ne Frage ...

Beitrag von szcz49 »

Nils Dacke drar til Kiel. vet noen hvorfor?

szcz49
Beiträge: 17
Registriert: Do 31. Okt 2019, 12:31
Wohnort: Katowice

Re: Ich hab da mal 'ne Frage ...

Beitrag von szcz49 »

Nils Dacke geht nach Kiel. weiß jemand warum?

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 15609
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Ich hab da mal 'ne Frage ...

Beitrag von Tim S. »

Bild

Bild
Geht durch den Kanal, aber ohne Zielangabe.

Antworten