Rostock/Warnemünde (Dinge, die über Fotos hinaus gehen)

Antworten
hareid
Mitglied
Beiträge: 1135
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 13:55
Wohnort: Kiel

Re: Rostock/Warnemünde (Dinge, die über Fotos hinaus gehen)

Beitrag von hareid » Fr 9. Nov 2018, 13:11

Das Berlin viel zu bieten hat erklärt sich ja von selber.
Mich wundert es nur, dass selbst der Hafen Hamburg für Touren nach Berlin genutzt wird. Dachte immer nur das wird von Warnemünde aus gemacht.

Johannes7
Mitglied
Beiträge: 1689
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 08:57

Re: Rostock/Warnemünde (Dinge, die über Fotos hinaus gehen)

Beitrag von Johannes7 » Sa 10. Nov 2018, 16:13

Rostocker7 hat geschrieben:
Fr 9. Nov 2018, 03:23
Moin,
[...]
Johannes hat ja schon was zu den Sonderzügen nach Berlin geschrieben. Ende 2019 wird dazu auch endlich der Warnemünder (Kreuzfahrt)-Bahnhof komplett umgebaut. So ist ein Wechsel vom Schiff zum Zug vollkommen barrierefrei möglich. Bis dahin sollte DB Netz auch mit ihren anderen Baustellen auf der Linie (z.B. Karower Kreuz) fertig sein. Schneller kommt man von keinen anderen deutschen Hafen in die Bundeshauptstadt.
[...]
Also das Karower Kreuz müsste schon fertig sein. Der RE5 fährt nach wie vor auf einer (nun) neuen Trasse dran vorbei.
Die Kreuzfahrer-Sonderzüge wurden während der Bauarbeiten ab Oranienburg umgeleitet. Jetzt fahren sie wieder wie zuvor.
Eine Durchfahrt von Warnemünde oder Überseehafen bis Berlin müsste etwas unter zweieinhalb Stunden betragen.

Grüße.
Johannes

mirkman
Mitglied
Beiträge: 895
Registriert: Do 26. Jun 2014, 07:23
Wohnort: Rostock

Re: Rostock/Warnemünde (Dinge, die über Fotos hinaus gehen)

Beitrag von mirkman » Mo 19. Nov 2018, 13:52

Die Neptunwerft parkt ihre fast fertigen Flusskreuzfahrtschiffe im Stadthafen
http://www.ostsee-zeitung.de/Mecklenbur ... Stadthafen

KaiR
Mitglied
Beiträge: 2464
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 12:11

Re: Rostock/Warnemünde (Dinge, die über Fotos hinaus gehen)

Beitrag von KaiR » Di 20. Nov 2018, 13:28

Ploverr hat geschrieben:
Di 20. Nov 2018, 12:24
Wolken wahrscheinlich nur mit einer imaginären Sonnenuhr.
Was will uns dieser kryptische Post sagen?
Grüße,

Kai

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 14553
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Rostock/Warnemünde (Dinge, die über Fotos hinaus gehen)

Beitrag von Tim S. » Di 20. Nov 2018, 13:33

KaiR hat geschrieben:
Di 20. Nov 2018, 13:28
Ploverr hat geschrieben:
Di 20. Nov 2018, 12:24
Wolken wahrscheinlich nur mit einer imaginären Sonnenuhr.
Was will uns dieser kryptische Post sagen?
Vielleicht wieder ein bot? Die anderen 2 Posts des Wesens sind auch nicht klarer.

Christian Costa
Site Admin
Beiträge: 973
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 00:09
Wohnort: Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: Rostock/Warnemünde (Dinge, die über Fotos hinaus gehen)

Beitrag von Christian Costa » Do 22. Nov 2018, 18:39

JanMartin hat geschrieben:
Mi 7. Nov 2018, 20:29
hareid hat geschrieben:
Mi 7. Nov 2018, 13:30
Nach meiner Rechnung waren in Hamburg nur 11 Anläufe von amerikanischen Schiffen, der Großteil halt von NCL Jade.
Auf meiner Fahrt mit 'Norwegian Jade' von / nach Hamburg Mitte / Ende Juli 2018 waren überwiegend Europäer ...
Das ist ja auch kein Wunder:-)
Die Diskussion hatten wir letztens ja schon mit den mangelnden Flügen aus den USA.
Zudem ist Norwegian auch sehr international. Daher sind sicherlich ab Hamburg immer mehr Europäer an Bord und dafür ab Amsterdam oder Kopenhagen eher Gäste aus den USA
MfG & bis neulich
Christian

webmaster http://www.forum-schiff.de

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 14553
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Rostock/Warnemünde (Dinge, die über Fotos hinaus gehen)

Beitrag von Tim S. » Mi 5. Dez 2018, 10:31

Es gibt Seeunfälle der DSR, um die sich viele Spekulationen ranken. Kapitän Hans-Hermann Diestel widmet ihnen ein Buch.
Hans-H. Diestel „Schiffsunfälle der Deutschen Seereederei Rostock“; Format: 24,5 X 21,5 cm; 152 Seiten, Preis: 25 Euro; ISBN: 9783356021707. – Quelle: https://www.svz.de/21874797 ©2018
https://www.svz.de/lokales/rostock/Schi ... 74797.html

hareid
Mitglied
Beiträge: 1135
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 13:55
Wohnort: Kiel

Re: Rostock/Warnemünde (Dinge, die über Fotos hinaus gehen)

Beitrag von hareid » Mi 12. Dez 2018, 03:21

Moin,

interessanter Artikel über dem Kreuzfahrthafen Warnemünde im Vergleich zu Kiel. http://www.ostsee-zeitung.de/Mecklenbur ... ummer-eins

Gruß
Hareid

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 14553
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Rostock/Warnemünde (Dinge, die über Fotos hinaus gehen)

Beitrag von Tim S. » So 16. Dez 2018, 18:01

Kreuzfahrtsaison in Warnemünde endet:
https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenb ... rt668.html

Markus K
Mitglied
Beiträge: 770
Registriert: Di 27. Okt 2015, 07:13

Re: Rostock/Warnemünde (Dinge, die über Fotos hinaus gehen)

Beitrag von Markus K » So 16. Dez 2018, 20:48

Tim S. hat geschrieben:
So 16. Dez 2018, 18:01
Kreuzfahrtsaison in Warnemünde endet:
https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenb ... rt668.html
Interessant, das der NDR immer noch denkt, die ALBATROS sei 178m lang... wo sie doch schon seit 1983 (!) 205m lang ist.
Bravo NDR, hervorragend recherchiert! Weiter so!

Hauptsache schnell schnell eine Meldung raus, bevor es ein anderer Sender o.ä. veröffentlicht. Die fachliche Korrektheit spielt dabei keine Rolle ...
Alle Bilder sind meine eigenen oder mit Erlaubnis des Bildinhabers, Benutzung nur nach Nachfrage

Antworten