Rostock/Warnemünde (Dinge, die über Fotos hinaus gehen)

Antworten
mirkman
Mitglied
Beiträge: 935
Registriert: Do 26. Jun 2014, 07:23
Wohnort: Rostock

Re: Rostock/Warnemünde (Dinge, die über Fotos hinaus gehen)

Beitrag von mirkman »

Schubi hat geschrieben:Wo ist eigentlich die SANTA BARBARA ANNA, bzw. hat jemand ne Ahnung wann sie wieder rein kommt ?
Auf deren Homepage ist zu lesen, dass sie wohl im Fischereihafen überwintert. Hier gibt es eine kleine "Dokumentation" über die aktuellen Instandhaltungsarbeiten:
http://www.santa-barbara-anna.de/winter_2014_12.html

mirkman
Mitglied
Beiträge: 935
Registriert: Do 26. Jun 2014, 07:23
Wohnort: Rostock

Re: Rostock/Warnemünde (Dinge, die über Fotos hinaus gehen)

Beitrag von mirkman »

Das Segelschiff MERCEDES liegt wieder mal im Stadthafen, diesmal auf Höhe CarLo, da die Trelleborg ja bekanntlich ihren Stammplatz beansprucht. Wer am Wochenende noch mitsegeln will, kriegt hier nähere Informationen: http://www.schiffsjournal.de/rostock-di ... egeln-ein/

Ansonsten wird sie diesen Sommer wieder auf sämtlichen Großsegelveranstaltungen zu sehen sein.

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 15616
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Rostock/Warnemünde (Dinge, die über Fotos hinaus gehen)

Beitrag von Tim S. »

Äh, aber die Georg Büchner ist doch nun schon einige Zeit tiefer gelegt?

Olle
Mitglied
Beiträge: 226
Registriert: Do 26. Jul 2012, 06:21

Re: Rostock/Warnemünde (Dinge, die über Fotos hinaus gehen)

Beitrag von Olle »

Die Trelleborg liegt nicht dort, wo die Georg Büchner lag.

Rueganer
Mitglied
Beiträge: 566
Registriert: So 20. Mai 2012, 00:01

Re: Rostock/Warnemünde (Dinge, die über Fotos hinaus gehen)

Beitrag von Rueganer »

Bild

mirkman
Mitglied
Beiträge: 935
Registriert: Do 26. Jun 2014, 07:23
Wohnort: Rostock

Re: Rostock/Warnemünde (Dinge, die über Fotos hinaus gehen)

Beitrag von mirkman »

Moin. Weiß jemand, wo man die aktuellen Ein- und Auslaufzeiten der Kreuzfahrer für Warnemünde herbekommt? Eigentlich gucke ich immer hier:
http://www.rostock-port.de/kreuzschifff ... -2015.html
aber heute z.B. sollte die AIDAdiva laut dem Plan erst um 8 einlaufen, sie war aber schon 2 Stunden früher hier. Mir ist klar, dass nicht alle immer genau ihren Fahrplan einhalten (können). Kriegt man da irgendwo aktuelle Infos her? Vor allem geht es mir eigentlich um die Auslaufzeiten.

FHL81D.O.
Mitglied
Beiträge: 136
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 20:07
Wohnort: HANSASTADT ROSTOCK

Re: Rostock/Warnemünde (Dinge, die über Fotos hinaus gehen)

Beitrag von FHL81D.O. »

halbwegs verlässliche zeiten bekommst du mit dem zeitnahen blick aufs ais vor ankunft. die auslaufuhrzeit entscheiden letztenendes das wetter, verspätete busse/sonderzüge, medizinische notfälle, die verkehrsleitzentrale und der kapitän.
wenn du bei rostock-port.de schaust, dann siehe die "anläufe 2015" nur als richtwert.
schaue lieber auf "avisierte schiffe". dort steht z.b. für die aidamar für morgen 05:30, bei anläufe 08:00-18:00. das sind "platzhalterzeiten" mit der sich reedereien mindestens ein jahr vorher anmelden.

vielmehr würde mich heute interessieren, warum aidadiva auf p8 festgemacht hat. das hab ich in den letzten vier jahren nicht gesehen.
gruß

mirkman
Mitglied
Beiträge: 935
Registriert: Do 26. Jun 2014, 07:23
Wohnort: Rostock

Re: Rostock/Warnemünde (Dinge, die über Fotos hinaus gehen)

Beitrag von mirkman »

danke schonmal. P7 hat ja immer mal wieder das Problem mit den sanierungsbedürftigen Stützpfählen (siehe https://www.rostock-heute.de/kreuzfahrt ... iffe/69805), die letzten Kreuzfahrtanläufe im Herbst sind ja auch nur noch für P8 geplant. Ich vermute mal, dass sie nun schon P7 soweit wie möglich schonen wollen und an Tagen, an denen nur ein Schiff in Warnemünde liegt, lieber P8 nutzen.

FHL81D.O.
Mitglied
Beiträge: 136
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 20:07
Wohnort: HANSASTADT ROSTOCK

Re: Rostock/Warnemünde (Dinge, die über Fotos hinaus gehen)

Beitrag von FHL81D.O. »

liegeplatz "schonen" glaube ich nicht. bei bauwerken gibt es nur ganz oder garnicht. das hafenamt würde sich auf solch eine nutzung oder freigabe nicht einlassen. denn dann wäre der zustand echt gravierend. die ganze logistik des passagierwechsels für aida ist auf den liegeplatz p7 zugeschnitten. da könnte man nicht "hoppen" mal p7 mal p8.

gestern gab es zwei langandauernde kraneinsätze vorne und achtern. p8 ist "luftiger" (kein dachüberbau über den halben kai), da gibt es einfach mehr platz und baufreiheit.
gruß

Marcus-S
Mitglied
Beiträge: 1660
Registriert: Mi 4. Feb 2009, 19:18
Wohnort: Berlin - Emden

Re: Rostock/Warnemünde (Dinge, die über Fotos hinaus gehen)

Beitrag von Marcus-S »

Moin
Beim Stöbern in der Youtube-Kiste habe ich, wie ich finde, ein unheimlich interessantes Filmchen über den Überseehafen gefunden.
Ein Video für das damalige Schulfernsehen der DDR aus dem Jahr 1986.
Begleitet, wird die MS Frankfurt/Oder von Einfahrt bis Abfahrt im Hafen.
https://www.youtube.com/watch?v=reBzJeJaxX8
Meine Bildergallerie bei Shipspotting.com: http://www.shipspotting.com/gallery/pho ... ter=121111

Viele Grüße
Marcus

Angehangene Bilder tragen, wenn nicht anders erwähnt, mein Copyright!

Antworten