Traditionsschiff "MS Dresden" in Rostock

Antworten
Tim S.
Mitglied
Beiträge: 14666
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Traditionsschiff "MS Dresden" in Rostock

Beitrag von Tim S. » So 17. Sep 2017, 18:37


Shaylee
Mitglied
Beiträge: 475
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 19:33
Wohnort: Rostock

Re: Traditionsschiff "MS Dresden" in Rostock

Beitrag von Shaylee » Mo 18. Sep 2017, 09:04

Tim S. hat geschrieben:
So 17. Sep 2017, 18:37
Abstimmung am Wahltag:
http://www.wetter.com/news/rostocker-en ... 5b553.html
Wenn sie denn auch gültig ist!
https://www.nnn.de/lokales/rostock/ist- ... 35421.html

schiffegucker
Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: Mo 9. Sep 2013, 18:29

Re: Traditionsschiff "MS Dresden" in Rostock

Beitrag von schiffegucker » Mo 18. Sep 2017, 09:22

Ein Statement vom ehemaligen Kapitän und Vorsitzenden des Förderkreises für das Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum Rostock auf dem Traditionsschiff, MS Dresden, und den weiteren maritimen Ausstellungsstücken: https://www.youtube.com/watch?v=hWDJOH43nSY

Shaylee
Mitglied
Beiträge: 475
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 19:33
Wohnort: Rostock

Re: Traditionsschiff "MS Dresden" in Rostock

Beitrag von Shaylee » Mo 18. Sep 2017, 09:50


mirkman
Mitglied
Beiträge: 899
Registriert: Do 26. Jun 2014, 07:23
Wohnort: Rostock

Re: Traditionsschiff "MS Dresden" in Rostock

Beitrag von mirkman » Mo 18. Sep 2017, 10:55

Steht denn schon fest, wo genau im Stadthafen das Tradi denn hin sollte? Dort, wo es auch 2002 lag?

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 14666
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Traditionsschiff "MS Dresden" in Rostock

Beitrag von Tim S. » Mo 18. Sep 2017, 21:04

Wird das „Tradi“ wieder flott gemacht?

Der Vorschlag eines Rostocker Ingenieurs sorgt für Aufsehen: Dieter Wagner fordert kurz vor dem Bürgerentscheid, dass das Traditionsschiff „Dresden“ wieder in See stechen soll - als schwimmender Botschafter der Hansestadt.
http://www.ostsee-zeitung.de/Region-Ros ... tt-gemacht

Shaylee
Mitglied
Beiträge: 475
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 19:33
Wohnort: Rostock

Re: Traditionsschiff "MS Dresden" in Rostock

Beitrag von Shaylee » Mo 18. Sep 2017, 21:46

Tim S. hat geschrieben:
Mo 18. Sep 2017, 21:04
Wird das „Tradi“ wieder flott gemacht?

Der Vorschlag eines Rostocker Ingenieurs sorgt für Aufsehen: Dieter Wagner fordert kurz vor dem Bürgerentscheid, dass das Traditionsschiff „Dresden“ wieder in See stechen soll - als schwimmender Botschafter der Hansestadt.
http://www.ostsee-zeitung.de/Region-Ros ... tt-gemacht
Doppelt hält besser! :lol:

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 14666
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Traditionsschiff "MS Dresden" in Rostock

Beitrag von Tim S. » Do 21. Sep 2017, 10:28


Shaylee
Mitglied
Beiträge: 475
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 19:33
Wohnort: Rostock

Re: Traditionsschiff "MS Dresden" in Rostock

Beitrag von Shaylee » So 24. Sep 2017, 23:49

Rostocker lehnen eine Verlegung in den Stadthafen mit deutlicher Mehrheit ab.
https://www.nnn.de/lokales/rostock/trad ... 17166.html
Schade! :o

mirkman
Mitglied
Beiträge: 899
Registriert: Do 26. Jun 2014, 07:23
Wohnort: Rostock

Re: Traditionsschiff "MS Dresden" in Rostock

Beitrag von mirkman » Mo 25. Sep 2017, 08:38

War aber fast zu erwarten. Der komplette Nordosten hat natürlich für Nein gestimmt, in einigen Wahlbezirken mit deutlich über 80%. Hier das komplette Ergebnis, wen es interessiert:
http://rathaus.rostock.de/wahlen/wahlat ... atlas.html

Heißt denn wohl für die nahe Zukunft, dass mal wieder gar nichts passieren wird, weder im IGA Park, noch im Stadthafen...

Antworten