AG Ems läßt Borkumfähre OSTFRIESLAND verlängern

Antworten
FrankAusEmden
Mitglied
Beiträge: 402
Registriert: Fr 1. Feb 2008, 19:18

AG Ems läßt Borkumfähre OSTFRIESLAND verlängern

Beitrag von FrankAusEmden » Sa 20. Jul 2013, 12:28

So war es heute in der Ostfriesenzeitung zu lesen: die Borkumfähre OSTFRIESLAND soll 15 Meter länger und für den Antrieb mit flüssigem Erdgas umgerüstet werden. Dazu bekommt das Schiff ein komplett neues Achterschiff, welches von der Werft in Bremen-Vegesack gebaut wird. Der Umbau soll im kommenden April erfolgen, die Ablieferung des fertigen Schiffes im Juni 2014. Der ökologische Nutzen besteht darin, dass sich der Ausstoß von CO2 um 20 % und von Stick- und Schwefeloxid um 80 % verringert, außerdem entfällt der Ausstoß von Feinstaub komplett. Das Maschinenkonzept basiert auf einem Diesel-Gas-elektrischem Antrieb mit zwei Doppelpropeller-Anlagen. Damit wird das Schiff die ab 2016 geltenden Grenzwerte bereits deutlich unterschreiten, außerdem soll sich die Fahrzeit von Emden nach Borkum um 10 % verringern.
Die Kosten für den Umbau, die auch einen Umbau der Salons sowie den Einbau eines Lifts und einer neuen Klimaanlage umfasst, werden ca 13 Millionen Euro betragen.

In der OZ ist heute auch eine Zeichnung des umgebauten Schiffes abgebildet, die ich leider grade nicht scannen kann. Das Ergebnis kann sich aber sehen lassen, erinnert vom Design an eine verkleinerte Reinkarnation eines leider verschrotteten Ostsee-Klassikers :-)

schiffe-emden.de
Mitglied
Beiträge: 180
Registriert: Fr 19. Jul 2013, 08:17
Wohnort: Emden
Kontaktdaten:

Re: AG Ems läßt Borkumfähre OSTFRIESLAND verlängern

Beitrag von schiffe-emden.de » Sa 20. Jul 2013, 14:44

Hallo aus Emden,
hier noch mal meine Kurzfassung: http://www.schiffe-emden.de/News
Ich bin ja mal gespannt aud die ,,neue`` Ostfriesland

Freundliche Grüße
Tobias Bruns
http://www.Schiffe-Emden.de - Das Schiffsblog von der Ems · Emder Hafen · Meyer Werft

schiffe-emden.de
Mitglied
Beiträge: 180
Registriert: Fr 19. Jul 2013, 08:17
Wohnort: Emden
Kontaktdaten:

Re: AG Ems läßt Borkumfähre OSTFRIESLAND verlängern

Beitrag von schiffe-emden.de » Sa 20. Jul 2013, 15:40

queenvictoria hat geschrieben:Ich frage mich nur ob sich das bei einem Schiff diesen Baujahres (1985) wirklich lohnt.
Meiner Meinung nach wäre es vielleicht nützlicher gewesen die Flotte der Reederei nach und nach mit Neubauten zu modernisieren. Ich meine das jüngste Schiff der Flotte ist der Katamaran Nordlicht mit dem Baujahr 1989.
Cassen Eils macht es richtig! Zwar ist bisher nur ein Neubau geplant, nämlich die neue Funny Girl, die 2015 in Dienst gestellt werden soll, aber ich denke dass es dabei in den nächsten Jahren nicht bleiben wird, bei so einer "Oldtimerflotte" und den neuen EU-Auflagen, die immer und immer wieder verschärft werden.

MfG aus Bremerhaven
Das ist richtig. Allerdings bin ich schon oft mit dem Schiff gefahren und finde sie ist noch gut in Schuss. Aber in den Maschinenraum kann ich natürlich nicht reingucken.
Man wird sehen.
http://www.Schiffe-Emden.de - Das Schiffsblog von der Ems · Emder Hafen · Meyer Werft

schiffe-emden.de
Mitglied
Beiträge: 180
Registriert: Fr 19. Jul 2013, 08:17
Wohnort: Emden
Kontaktdaten:

Re: AG Ems läßt Borkumfähre OSTFRIESLAND verlängern

Beitrag von schiffe-emden.de » Sa 20. Jul 2013, 16:19

Natürlich könnte die Ostfriesland mal ein wenig ,,renoviert`` werden. Wer weiß... vielleicht kommt das ja mit dem neuen Heck.
http://www.Schiffe-Emden.de - Das Schiffsblog von der Ems · Emder Hafen · Meyer Werft

Model Tug Crew Emden
Mitglied
Beiträge: 265
Registriert: Mi 16. Jan 2008, 19:20

Re: AG Ems läßt Borkumfähre OSTFRIESLAND verlängern

Beitrag von Model Tug Crew Emden » Sa 20. Jul 2013, 20:30

Hallo zusammen,

ich kenne das Schiff bis in den Doppelboden!

Die Ostfriesland ist in dem Alter im tadellosen Zustand.
Die Reederei hat ihre Fähren immer auf den neusten Stand der Technik gebracht.
Und der Maschinenraum sieht auch nicht nach Baujahr 1985 aus.

Es lohnt sich auf jedem fall, dass Schiff umzubauen.

Das gleiche gilt für die Münsterland.

Ein schönes WE
Gruß von der Ems

schiffe-emden.de
Mitglied
Beiträge: 180
Registriert: Fr 19. Jul 2013, 08:17
Wohnort: Emden
Kontaktdaten:

Re: AG Ems läßt Borkumfähre OSTFRIESLAND verlängern

Beitrag von schiffe-emden.de » So 21. Jul 2013, 18:00

Hallo aus Emden,
was ist eigenlich mit den Lotsen.
Mit dem neuen Heck ist es doch über 90 m lang und somit müsste jedesmal ein Lotse an Bord kommen.
Oder ist es bei Fähren anders?
http://www.Schiffe-Emden.de - Das Schiffsblog von der Ems · Emder Hafen · Meyer Werft

schiffe-emden.de
Mitglied
Beiträge: 180
Registriert: Fr 19. Jul 2013, 08:17
Wohnort: Emden
Kontaktdaten:

Re: AG Ems läßt Borkumfähre OSTFRIESLAND verlängern

Beitrag von schiffe-emden.de » So 21. Jul 2013, 18:44

queenvictoria hat geschrieben:Moin moin,

für Fähren aber auch für andere Schiffe gibt es eine Ausnahmeregelung. Dabei muss man aber beachten, dass der Schiffsführer erweiterte Kenntnisse besitzen muss. Hier ein Link zu einer Seite, auf der diese Kenntnisse für den jeweiligen Schiffstyp zusammengefasst sind (Beispiel: Travemünde): http://www.travemuender-schiffs-info.de ... licht.html
Danke für den Link. Wäre ja auch ein bischen anstrengend für die Lotsen.
http://www.Schiffe-Emden.de - Das Schiffsblog von der Ems · Emder Hafen · Meyer Werft

FrankAusEmden
Mitglied
Beiträge: 402
Registriert: Fr 1. Feb 2008, 19:18

Re: AG Ems läßt Borkumfähre OSTFRIESLAND verlängern

Beitrag von FrankAusEmden » So 21. Jul 2013, 19:20

Was mich grade wundert: das Treppenhaus zwischen den beiden Schornsteinen (wahrscheinlich auch Liftschaft) befindet sich über den beiden LKW-Spuren. Wie soll das funktionieren?

schiffe-emden.de
Mitglied
Beiträge: 180
Registriert: Fr 19. Jul 2013, 08:17
Wohnort: Emden
Kontaktdaten:

Re: AG Ems läßt Borkumfähre OSTFRIESLAND verlängern

Beitrag von schiffe-emden.de » So 21. Jul 2013, 19:38

Wo sieht man das ?
http://www.Schiffe-Emden.de - Das Schiffsblog von der Ems · Emder Hafen · Meyer Werft

Model Tug Crew Emden
Mitglied
Beiträge: 265
Registriert: Mi 16. Jan 2008, 19:20

Re: AG Ems läßt Borkumfähre OSTFRIESLAND verlängern

Beitrag von Model Tug Crew Emden » So 21. Jul 2013, 20:15

Der Bericht im THB zeigt ein Bild von der Fähre.
Das Foto kann man vergrößern, dann ist der Lift an der Seite wo jetzt auch die Niedergänge sind.

Antworten