Pressemeldungen

Antworten
Hamburch
Mitglied
Beiträge: 2570
Registriert: Do 17. Jan 2013, 18:27

Re: Pressemeldungen

Beitrag von Hamburch » So 25. Aug 2019, 23:08

Volker Landwehr hat geschrieben:
So 25. Aug 2019, 22:15
Ich könnte mir vorstellen, dass vom geplanten 25.000 TEU Schiff die Reede ist, dass schon im März als "im Entwurfsstadium" durch die Presse ging: https://splash247.com/cosco-develops-re ... ip-design/

Auch der THB hatte einen Bericht. Bitte mit Google etc. nach "Nächstes Ziel: 25.000-TEU-Carrier" suchen, um die Bezahlschranke zu umgehen.
Ich nichts über eine mögliche Order gefunden.
Gruß, Volker
Moin Volker,

vielen Dank.
Gruß

Christian

Alle von mir eingestellten Fotos tragen mein Copyright.

Nico46
Mitglied
Beiträge: 119
Registriert: Di 21. Mai 2019, 18:27

Re: Pressemeldungen

Beitrag von Nico46 » Mo 26. Aug 2019, 20:45

Volker Landwehr hat geschrieben:
So 25. Aug 2019, 22:15
Ich könnte mir vorstellen, dass vom geplanten 25.000 TEU Schiff die Reede ist, dass schon im März als "im Entwurfsstadium" durch die Presse ging: https://splash247.com/cosco-develops-re ... ip-design/

Auch der THB hatte einen Bericht. Bitte mit Google etc. nach "Nächstes Ziel: 25.000-TEU-Carrier" suchen, um die Bezahlschranke zu umgehen.
Ich nichts über eine mögliche Order gefunden.
Gruß, Volker
Moin,
auf Finanznachrichten.de hab ich auch eben gelesen, dass laut splash24/7, Cosco einen 25000 TEU Frachter plant. Da drunter war dann der Link von "Deutsche Wirtschaftsnachrichten". Da Splash aber zuletzt im März über das Thema berichtet hatte wird das wahrscheinlich nix neues sein...

https://www.finanznachrichten.de/nachri ... er-259.htm

Gruß, Nico

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 14855
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Pressemeldungen

Beitrag von Tim S. » Di 27. Aug 2019, 09:25


Tim S.
Mitglied
Beiträge: 14855
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Pressemeldungen

Beitrag von Tim S. » Mi 28. Aug 2019, 10:40

Anwohnerklagen abgewiesen - um mehr Platz für große Frachter zu schaffen, will der Terminalbetreiber Eurogate am südlichen Elbufer in Waltershof zwei neue Liegeplätze für Großcontainerschiffe und einen dritten für Feeder bauen. Dafür sollen unter anderem ein altes Hafenbecken zugeschüttet und mehrere hundert Meter neue Kaimauern errichtet werden. Zudem soll die Einfahrt zum sogenannten Parkhafen so verbreitert werden, dass große Schiffe mehr Platz zum Drehen haben.
https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/ ... ng108.html

Nico46
Mitglied
Beiträge: 119
Registriert: Di 21. Mai 2019, 18:27

Re: Pressemeldungen

Beitrag von Nico46 » Mi 28. Aug 2019, 15:42

Tim S. hat geschrieben:
Mi 28. Aug 2019, 10:40
Anwohnerklagen abgewiesen - um mehr Platz für große Frachter zu schaffen, will der Terminalbetreiber Eurogate am südlichen Elbufer in Waltershof zwei neue Liegeplätze für Großcontainerschiffe und einen dritten für Feeder bauen. Dafür sollen unter anderem ein altes Hafenbecken zugeschüttet und mehrere hundert Meter neue Kaimauern errichtet werden. Zudem soll die Einfahrt zum sogenannten Parkhafen so verbreitert werden, dass große Schiffe mehr Platz zum Drehen haben.
https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/ ... ng108.html
Muss das sein? Klar, die Drehscheibe ist wichtig aber weitere Liegeplätze am CTH braucht man meiner Meinung nicht...
Am Eurogate ist halt einfach wenig los.
Ich sehe das Platzproblem eher am CTB und CTT...

Gruß, Nico

Andreas_Elmshorn
Mitglied
Beiträge: 383
Registriert: Sa 12. Jan 2008, 19:17
Wohnort: Elmshorn

Re: Pressemeldungen

Beitrag von Andreas_Elmshorn » Mi 28. Aug 2019, 16:40

Tim S. hat geschrieben:
Mi 28. Aug 2019, 10:40
Anwohnerklagen abgewiesen - um mehr Platz für große Frachter zu schaffen, will der Terminalbetreiber Eurogate am südlichen Elbufer in Waltershof zwei neue Liegeplätze für Großcontainerschiffe und einen dritten für Feeder bauen. Dafür sollen unter anderem ein altes Hafenbecken zugeschüttet und mehrere hundert Meter neue Kaimauern errichtet werden. Zudem soll die Einfahrt zum sogenannten Parkhafen so verbreitert werden, dass große Schiffe mehr Platz zum Drehen haben.
https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/ ... ng108.html
Moin!
Kann ich es denn so verstehen, das die Landzunge Bubendeyufer wegkommt und der Petroleumhafen zugeschüttet wird? Dann legt man quasi ein Lineal an die Walterhofer Kaimauer und zieht den Strich nach vorn zur Elbe, oder wie?
Grüße, Andreas
Geduld zu haben bedeutet nicht, sich alles gefallen zu lassen!

Nico46
Mitglied
Beiträge: 119
Registriert: Di 21. Mai 2019, 18:27

Re: Pressemeldungen

Beitrag von Nico46 » Mi 28. Aug 2019, 16:51

[/quote]

Moin!
Kann ich es denn so verstehen, das die Landzunge Bubendeyufer wegkommt und der Petroleumhafen zugeschüttet wird? Dann legt man quasi ein Lineal an die Walterhofer Kaimauer und zieht den Strich nach vorn zur Elbe, oder wie?
Grüße, Andreas
[/quote]

Moin Andreas,

Jap, so ist der Plan.

Gruß, Nico

Moritz
Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: Sa 24. Jun 2017, 12:28

Re: Pressemeldungen

Beitrag von Moritz » Do 29. Aug 2019, 16:21

https://nord24.de/bremerhaven/kommt-hyu ... -stromkaje

Auf die Reaktion von der HHLA bin nun echt gespannt.
Mal schauen, ob was dahinter steckt.

LG Moritz

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 14855
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Pressemeldungen

Beitrag von Tim S. » Fr 30. Aug 2019, 09:22

Moritz hat geschrieben:
Do 29. Aug 2019, 16:21
https://nord24.de/bremerhaven/kommt-hyu ... -stromkaje

Auf die Reaktion von der HHLA bin nun echt gespannt.
Mal schauen, ob was dahinter steckt.

LG Moritz
Magst du bei sowas einen kurzen Teaser schreiben, der auf den Inhalt des Links verweist? Das wäre nett.

KaiR
Mitglied
Beiträge: 2524
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 12:11

Re: Pressemeldungen

Beitrag von KaiR » Mo 2. Sep 2019, 17:36

P&O Ferries richtet eine neue Frachtschiffroute von Calais nach Tilbury ein. Grund sind bessere (Zoll-)Abfertigungskapazitäten beim Brexit. Es gibt Platz für 12 LKW mit Fahrer und 90 Trailer/Container. Welches Schiff zum Einsatz kommt ist noch nicht raus.

https://www.freightlink.co.uk/knowledge ... VALlV4QM30
Grüße,

Kai

Antworten