Meyer-Werft - allgemeine Informationen (ohne Ablieferungen)

Antworten
Birger Lucas
Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: Do 31. Mai 2018, 11:51

Re: Meyer-Werft - allgemeine Informationen (ohne Ablieferungen)

Beitrag von Birger Lucas »

Ich kann leider nur lesen, dass die Iona nach Probefahrten in Rotterdam im Dock lag und nun wohl ausgedockt hat. gibt es eine Zusammenfassung über den weiteren Inhalt des Artikels?

Dji
Mitglied
Beiträge: 1630
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 22:28
Wohnort: Westerstede

Re: Meyer-Werft - allgemeine Informationen (ohne Ablieferungen)

Beitrag von Dji »

Viel Konkretes gibt es nicht. Nur dass IONA nun Rotterdam verlässt, zurück nach Bremerhaven kommt und später nochmal Testfahrten macht. Der Übergabetermin und eine mögliche Jungfernfahrt stehen natürlich noch nicht fest, der Rest ist bla-bla bzgl. Unsicherheiten auf der Werft mit den weiteren Schiffen etc.
Aktuelle Videos zu Schifffahrt, Meer, und Urlaub auf meinem Kanal:
http://www.youtube.com/user/Dji77n#play/uploads

Hamburch
Mitglied
Beiträge: 2861
Registriert: Do 17. Jan 2013, 18:27

Re: Meyer-Werft - allgemeine Informationen (ohne Ablieferungen)

Beitrag von Hamburch »

Naja, etwas mehr steht dort schon:
Die Dockung soll, wie bereits im Forum vermutet, zum Tausch eines Thrusters, nachdem der alte eine Leine gefressen hat, gedient haben.

Jetzt wieder Richtung Bremerhaven, dann weitere Testfahrt.
In zwei Wochen Abnahmefahrt bis vor Norwegen.

Bezüglich des Übergabetermins steht tatsächlich nicht konkretes drin. Trotzdem bietet der Artikel ein deutliches Dementi bezüglich des vor einigen Wochen im Forum aufgekommen Gerüchts, P&O wolle das Schiff nicht abnehmen.
Gruß

Christian

Alle von mir eingestellten Fotos tragen mein Copyright.

Benutzeravatar
StephanG2312
Mitglied
Beiträge: 670
Registriert: So 11. Sep 2016, 00:16
Wohnort: Butjadingen

Re: Meyer-Werft - allgemeine Informationen (ohne Ablieferungen)

Beitrag von StephanG2312 »

Offenbar werden mehrwöchige Schließungen der Werft im Sommer und Winter geplant:

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersa ... k4004.html
Mit maritimen Gruß

Stephan

Uwe T.
Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 19:05

Re: Meyer-Werft - allgemeine Informationen (ohne Ablieferungen)

Beitrag von Uwe T. »

Moin,

Interner Führungswechsel bei der Meyer-Werft:

https://www.schiffundhafen.de/nachricht ... meyer.html

Gruß

Uwe

Volker Landwehr
Mitglied
Beiträge: 546
Registriert: So 3. Aug 2008, 18:19

Re: Meyer-Werft - allgemeine Informationen (ohne Ablieferungen)

Beitrag von Volker Landwehr »

Erneuter Brand auf der Meyer-Werft: https://www.nwzonline.de/ostfriesland/f ... 87091.html
Gruß, Volker

Benutzeravatar
StephanG2312
Mitglied
Beiträge: 670
Registriert: So 11. Sep 2016, 00:16
Wohnort: Butjadingen

Re: Meyer-Werft - allgemeine Informationen (ohne Ablieferungen)

Beitrag von StephanG2312 »

Meyer-Werft kann Urlaubsgeld nicht auszahlen:

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersa ... t1380.html
Mit maritimen Gruß

Stephan

Hamburch
Mitglied
Beiträge: 2861
Registriert: Do 17. Jan 2013, 18:27

Re: Meyer-Werft - allgemeine Informationen (ohne Ablieferungen)

Beitrag von Hamburch »

Royal Carribean will die Odyssey of the Seas erst im April 2021 in Dienst stellen, sechs Monate nach dem ursprünglichen Termin. Dies soll mit der Meyer Werft so abgestimmt sein.

https://www.maritime-executive.com/arti ... six-months
(Artikel leider nur auf Englisch)
Gruß

Christian

Alle von mir eingestellten Fotos tragen mein Copyright.

mirkman
Mitglied
Beiträge: 936
Registriert: Do 26. Jun 2014, 07:23
Wohnort: Rostock

Re: Meyer-Werft - allgemeine Informationen (ohne Ablieferungen)

Beitrag von mirkman »

Hat jemand eine Übersicht der neuen Ablieferungstermine aller Meyer-Schiffe (inkl. Turku), soweit bekannt? Sorry, falls das hier schon irgendwo geschrieben wurde...

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 15696
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Meyer-Werft - allgemeine Informationen (ohne Ablieferungen)

Beitrag von Tim S. »

Das Traditionsunternehmen verlängert die Betriebsferien und will so Kosten sparen. Werftchef Bernard Meyer nennt die Situation des Schiffbauers „prekär“.
https://www.wiwo.de/unternehmen/handel/ ... 17370.html

Antworten