Gorch Fock

Antworten
Burkhard
Mitglied
Beiträge: 1216
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 20:48
Wohnort: Geestland

Re: Gorch Fock

Beitrag von Burkhard »

eben.... da wären PRESSEMELDUNGEN doch ideal

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 16310
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Gorch Fock

Beitrag von Tim S. »

Die Alexander von Humboldt II wird auch 2020 wieder als Ersatz für die Gorch Fock fungieren.-Rund 180 Offiziere des im Juli eingezogenen Jahrgangs werden auf ihr die seemänische Grundausbildung erhalten. Es wird pro Fahrt ein Hörsaal eingeschifft. Am vergagenen Wochenende lief die Alexander von Humboldt aus Bremerhaven aus und soll mit dem ersten Lehrgang an Bord am 14.10. in Kiel einlaufen. Liegeplatz wird die Tirpitzmole sein. Bereits Anfang 2020 hattee die Marine sie für fünf Ausbildungstörns gechartert, um 40 Kadetten pro Fahrt auszubilden. Bei den Fahrten ab Kiel wird coronabedingt die Anzahl der Kojenplätze auf 20 reduziert. Die Ausbildung erfolgt bis Ende Februar auf Nord- und Ostsee. Bisher haben die Offiziersanwärter*innen bereits Geschwaderausbildung beim 3. MSG gemacht oder waren auf Fregatten und Hiflsschiffen süwie aufdie Flieger aufgeteilt. Auf der humboldt erfolgt die seemännische Ausbildung. Jeder Törn dauert 2 Wochen und umfasst neben Segeö auch Weterkunde, Navigation, Drill und weiteren Unterricht. Erst im Sommer 2021 wird die Gorch Fock in Kiel zurückerwartet.

Benutzeravatar
StephanG2312
Mitglied
Beiträge: 806
Registriert: So 11. Sep 2016, 00:16
Wohnort: Butjadingen

Re: Gorch Fock

Beitrag von StephanG2312 »

Gericht weist Forderung der Bredo ab

https://www.sueddeutsche.de/panorama/pr ... -99-394106
Mit maritimen Gruß

Stephan

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 16310
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Gorch Fock

Beitrag von Tim S. »


egbert
Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: Sa 12. Jan 2008, 10:03

Re: Gorch Fock

Beitrag von egbert »

Tim S. hat geschrieben:
Fr 27. Nov 2020, 19:06
WWF fordert Baustopp...
https://www.butenunbinnen.de/nachrichte ... z-100.html
Das verstehe ich jetzt nicht. Was denn nun? Der WWf fördert doch aktiv den Abbau der Urwälder und des Tropenholzes , um Platz für Monokulturen zum Anbau von Ölpalmen für Biosprit zu schaffen.

Benutzeravatar
StephanG2312
Mitglied
Beiträge: 806
Registriert: So 11. Sep 2016, 00:16
Wohnort: Butjadingen

Re: Gorch Fock

Beitrag von StephanG2312 »

egbert hat geschrieben:
Sa 28. Nov 2020, 12:51
Tim S. hat geschrieben:
Fr 27. Nov 2020, 19:06
WWF fordert Baustopp...
https://www.butenunbinnen.de/nachrichte ... z-100.html
Das verstehe ich jetzt nicht. Was denn nun? Der WWf fördert doch aktiv den Abbau der Urwälder und des Tropenholzes , um Platz für Monokulturen zum Anbau von Ölpalmen für Biosprit zu schaffen.
Hast Du einen Beleg für Deine Aussage?
Mit maritimen Gruß

Stephan

Hamburch
Mitglied
Beiträge: 3097
Registriert: Do 17. Jan 2013, 18:27

Re: Gorch Fock

Beitrag von Hamburch »

StephanG2312 hat geschrieben:
Sa 28. Nov 2020, 13:00
egbert hat geschrieben:
Sa 28. Nov 2020, 12:51
Tim S. hat geschrieben:
Fr 27. Nov 2020, 19:06
WWF fordert Baustopp...
https://www.butenunbinnen.de/nachrichte ... z-100.html
Das verstehe ich jetzt nicht. Was denn nun? Der WWf fördert doch aktiv den Abbau der Urwälder und des Tropenholzes , um Platz für Monokulturen zum Anbau von Ölpalmen für Biosprit zu schaffen.
Hast Du einen Beleg für Deine Aussage?
Da handelt es sich, glaube ich, um ein Mißverständnis. WWF über Palmöl und Biosprit:
https://www.wwf.de/themen-projekte/land ... ft/palmoel
Gruß

Christian

Alle von mir eingestellten Fotos tragen mein Copyright.

Benutzeravatar
StephanG2312
Mitglied
Beiträge: 806
Registriert: So 11. Sep 2016, 00:16
Wohnort: Butjadingen

Re: Gorch Fock

Beitrag von StephanG2312 »

Mit maritimen Gruß

Stephan

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 16310
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Gorch Fock

Beitrag von Tim S. »


Antworten