Unglücks-Thread

Antworten
Tim S.
Mitglied
Beiträge: 15187
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Unglücks-Thread

Beitrag von Tim S. »

Zuletzt geändert von Tim S. am Do 12. Dez 2019, 10:49, insgesamt 1-mal geändert.

Maurice
Mitglied
Beiträge: 3406
Registriert: So 21. Jun 2009, 21:50
Wohnort: Leer

Re: Unglücks-Thread

Beitrag von Maurice »

Die 1977 gebaute "Hamada S" (7946643) hard aground vor Bizerte, Tunesien.
https://www.fleetmon.com/maritime-news/ ... rte-video/
Meine Fotos - Mein Copyright!

Christian Costa
Site Admin
Beiträge: 1004
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 00:09
Wohnort: Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: Unglücks-Thread

Beitrag von Christian Costa »

Roland H hat geschrieben:
Di 10. Dez 2019, 13:24
Maurice hat geschrieben:
Mo 9. Dez 2019, 18:40
Christian Costa hat geschrieben:
Mo 9. Dez 2019, 17:49
Bei DPW hat es heute Mittag in Antwerpen einen Kran erwischt...

https://youtu.be/GxqWFHdZjro
Dabei handelt es sich um die "APL Mexico City".
Gottseidank war der Kran nicht bemannt, sodass keine Verletzten oder Toten zu beklagen sind. Das hätte ganz anders ausgehen können.

Hier noch ein Video von Bord des davor liegenden Feeders.
https://www.youtube.com/watch?v=L1gwfYTvJ3M

Maurice
Etwas unverständlich, dass der Ausleger des Krans nicht hochgeklappt war - und dass die APL Mexico City dann noch versucht hat, trotzdem anzulegen. Würde mich wundern, wenn die Kranreste nicht in die Schraube gekommen sind....

Etwas ähnliches ist im Juli in Semarang / Indonesien passiert: https://www.youtube.com/watch?v=fCNDwkS09O0
Moin Roland, es ist komplett nachvollziehbar, warum der Ausleger unten war.
Der Kran war nämlich zur Reparatur.
Und, das Schiff kam von MPET gegenüber und hat sich im Sturm losgerissen. Dann ist es auf die andere Seite des Deurganckdoks gedrückt worden. Bis dahin war immerhin die Maschine soweit, dass man nicht die Pier gerammt hat.
Für den Umfang des Schadens hatte man am Ende echt noch Glück.
Vorallem, weil kein Mensch zu Schaden gekommen ist.
MfG & bis neulich
Christian

webmaster http://www.forum-schiff.de

Maurice
Mitglied
Beiträge: 3406
Registriert: So 21. Jun 2009, 21:50
Wohnort: Leer

Re: Unglücks-Thread

Beitrag von Maurice »

Tim S. hat geschrieben:
Mi 4. Dez 2019, 21:11
Maurice hat geschrieben:
Mi 4. Dez 2019, 19:25
"New Leo" (9113044) droht in der Ägäis zu sinken.
Das Schiff war auf dem Weg von Elevsis nach Gemlik - 17 Besatzungsmiglieder evakuiert.
https://www.fleetmon.com/maritime-news/ ... aegean-se/

Maurice
Hier griechische Berichte mit Video und weiteren Fotos:
https://www.parapolitika.gr/ellada/arti ... uper-puma/
https://www.slovoidilo.ua/2019/12/04/no ... rayincyamy
https://www.news.gr/ellada/article/2066 ... -egeo.html

Konnte geborgen und stabilisiert werden.
http://www.shipspotting.com/gallery/pho ... id=3090901
http://www.shipspotting.com/gallery/pho ... id=3090900
Meine Fotos - Mein Copyright!

Benutzeravatar
Markus K
Mitglied
Beiträge: 891
Registriert: Di 27. Okt 2015, 07:13

Re: Unglücks-Thread

Beitrag von Markus K »

KaiR hat geschrieben:
Fr 29. Nov 2019, 10:36
Moby St. Peter Line hat alle Abfahrten bis zum 18. Dezember gecancelt. Anscheinend war die Grundberührung doch etwas heftiger. Oder sie können die Reparaturrechnung nicht bezahlen.

https://stpeterline.com/en_US/-/cancel- ... tIIm3N768Q
Moby St. Peter Line hat nun alle weiteren Abfahrten der PRINCESS ANASTASIA bis in den Januar hinein gecancelt. Es sollen Probleme mit den Rudern und/oder der Maschinenanlage bestehen.

Darüber hinaus wurde sie gestern von der Nauta-Werft in Gdynia zur Westerplatte in Gdansk verlegt. Sie liegt jetzt neben den Fähren von Polferries nach Nynäshamn.
Alle Bilder sind meine eigenen oder mit Erlaubnis des Bildinhabers, Benutzung nur nach Nachfrage

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 15187
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Unglücks-Thread

Beitrag von Tim S. »

ELBCARRIER verlor Container vor Irland:
http://www.shipspotting.com/gallery/pho ... id=3091577

schmidma
Beiträge: 10
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 19:23

Re: Unglücks-Thread

Beitrag von schmidma »

Maurice hat geschrieben:
Fr 13. Dez 2019, 13:09
Tim S. hat geschrieben:
Mi 4. Dez 2019, 21:11
Maurice hat geschrieben:
Mi 4. Dez 2019, 19:25
"New Leo" (9113044) droht in der Ägäis zu sinken.
Das Schiff war auf dem Weg von Elevsis nach Gemlik - 17 Besatzungsmiglieder evakuiert.
https://www.fleetmon.com/maritime-news/ ... aegean-se/

Maurice
Hier griechische Berichte mit Video und weiteren Fotos:
https://www.parapolitika.gr/ellada/arti ... uper-puma/
https://www.slovoidilo.ua/2019/12/04/no ... rayincyamy
https://www.news.gr/ellada/article/2066 ... -egeo.html

Konnte geborgen und stabilisiert werden.
http://www.shipspotting.com/gallery/pho ... id=3090901
http://www.shipspotting.com/gallery/pho ... id=3090900
Hallo,
hab mir die Videos angesehen, mir ist völlig schleierhaft, warum die Crew nur eine Rettungsinsel zu Wasser lässt und wohl teilweise schwimmend geborgen wurde, während das Rettungsboot scheinbar unversehrt an seinem Platz hängt- hat da jemand eine Erklärung ???
Gruß Matthias

Benutzeravatar
StephanG2312
Mitglied
Beiträge: 579
Registriert: So 11. Sep 2016, 00:16
Wohnort: Butjadingen

Re: Unglücks-Thread

Beitrag von StephanG2312 »

schmidma hat geschrieben:
Fr 13. Dez 2019, 23:52
Hallo,
hab mir die Videos angesehen, mir ist völlig schleierhaft, warum die Crew nur eine Rettungsinsel zu Wasser lässt und wohl teilweise schwimmend geborgen wurde, während das Rettungsboot scheinbar unversehrt an seinem Platz hängt- hat da jemand eine Erklärung ???
Gruß Matthias
Wahrscheinlich war das so im Vorfeld mit der Rettungsleitstelle abgesprochen. Jemanden im Überlebensanzug aus dem Wasser zu bergen ist deutlich einfacher, als von einem Freifall-Rettungsboot aus. Dort hast du achtern nur eine sehr kleine Plattform, von der Du früher oder später eh zunächst im Wasser landest, bevor Dich der Heli abbergen kann. Die Rettungsinsel wurde wahrscheinlich für den Fall ausgebracht, dass bei der Abbergung etwas schief geht bzw. die Crew das Schiff hätte schneller verlassen müssen als geplant. Generell bleibt man in solchen Fällen an Bord des Havaristen so lange wie irgend möglich.
Mit maritimen Gruß

Stephan

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 15187
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Unglücks-Thread

Beitrag von Tim S. »

Exakt heute auch zu sehen im Video der Rettung der Crew des Trawlers Emmalie vor Hirtshals.
https://fiskerforum.dk/opdatering-brand ... r-slukket/
Zuletzt geändert von Tim S. am Sa 14. Dez 2019, 14:27, insgesamt 1-mal geändert.

schmidma
Beiträge: 10
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 19:23

Re: Unglücks-Thread

Beitrag von schmidma »

Das klingt einleuchtend- vielen Dank !

Antworten