Unglücks-Thread

Antworten
Tim S.
Mitglied
Beiträge: 14555
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Unglücks-Thread

Beitrag von Tim S. » Do 1. Aug 2019, 09:20

Yes, danke. Am 1.8. lief die Napoles zurück nach Algeciras.

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 14555
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Unglücks-Thread

Beitrag von Tim S. » Do 1. Aug 2019, 13:45

Fareast Honesty läuft vierkant in Kai in Vung Tau:
https://www.youtube.com/watch?v=w5cjgbrcouY

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 14555
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Unglücks-Thread

Beitrag von Tim S. » Do 1. Aug 2019, 22:27


Tim S.
Mitglied
Beiträge: 14555
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Unglücks-Thread

Beitrag von Tim S. » Fr 2. Aug 2019, 10:18

Tim S. hat geschrieben:
Mi 4. Okt 2017, 11:16
Maurice hat geschrieben:
Mi 13. Sep 2017, 19:39
Ölteppich nach Untergang von "Agia Zoni II" (IMO: 7126152) vor Athen.
Das Schiff entstand 1972 bei der Kieler Lindenau-Werft.
http://orf.at/stories/2406685/
http://www.shipspotting.com/gallery/pho ... id=2433890
Interessanter Video der Ölbergung von der AGIA ZONI II
https://www.youtube.com/watch?v=ajcTK9ZbcKo
Ziemlich traurig sieht die Agia Zoni derzeit in Perama aus:
http://www.shipspotting.com/gallery/pho ... id=3036937

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 14555
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Unglücks-Thread

Beitrag von Tim S. » Mo 5. Aug 2019, 11:45

Tim S. hat geschrieben:
Mo 28. Jun 2010, 13:08
Der Löschzug der Ostwache der Berufsfeuerwehr Kiel musste am 26.6. den Angelkutter „Dicke Berta“ lenzen. Das 17 Meter lange Schiff war zur Kieler Woche an den Liegeplatz 5 im Ostuferhafen verlegt worden. Da hier aber kein Landstromanschluss war, konnte die Lenzpumpe nicht arbeiten, und am Nachmittag des 26.6. stellten die Eigner fest. dass die "Dicke Berta" deutlich tiefer als üblich im Wasser lag. Sie riefen aber noch rechtzeitig die Feuerwehr, die mit einer Pumpe etwa 2,5 Tonnen Wasser aus dem Rumpf holte. Der Sachschaden blieb gering.
Die "Dicke Berta" wurde 1946 bei der Ewers Werft in Neustadt auf Kiel gelegt. Der damalige Eigner fuhr setzte das Schiff bis 1992 als Bäderschiff in der Ostsee ein. 1992 übernahmen dann AuWa Tiehmann und sein Partner das Schiff und bauten es in den folgenden zwei Jahren zum Angelkutter um. Seit 1994 fuhrdie Dicke Berta ab Kiel als Angelkutter speziell für kleine Gruppen von 8-12 Personen. Der Sturm Anatol zerstörte am 20. Februar 2002 die "Dicke Berta" fast vollständig. Die Eigner entschlossen sich, das Schiff trotz der schweren Schäden zu reparieren. In nur 14 Wochen wurde die "Dicke Berta" in traditioneller Bauweise und mit originalen Werkstoffen, in erster Linie Eiche und Mahagoni, komplett restauriert.
Eigener Bericht, siehe auch
http://www.kn-online.de/lokales/kiel/15 ... Berta.html
Ehemalige Dicke Berta erneut verunglückt - diesmal auf dem Rhein:
https://www.nr-kurier.de/artikel/81187- ... -auf-grund

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 14555
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Unglücks-Thread

Beitrag von Tim S. » Di 6. Aug 2019, 09:17

Zwei Schiffe/Boote binnen einer Woche im Lübecker Petroleumhafen gesunken:
https://www.ln-online.de/Lokales/Luebec ... ag-geplant

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 14555
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Unglücks-Thread

Beitrag von Tim S. » Di 6. Aug 2019, 10:38


weserwolf
Mitglied
Beiträge: 261
Registriert: Di 15. Jun 2010, 18:31
Wohnort: PLZ 27628

Re: Unglücks-Thread

Beitrag von weserwolf » Do 8. Aug 2019, 17:22

CONTAINERSHIPS VI scheint in Nöten zu sein.
Lt. Marinetraffic gempelt das Schiff seit einigen Stunden NNW Borkum und R10 Windfarm (geschätzt 340º) mit 2-4 kn herum.
NORDIC ist lt Marinetraffic soeben dort eingetroffen.
Wußten Sie schon ...
daß Ackerscholle wenig schmackhaft ist ?

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 14555
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Unglücks-Thread

Beitrag von Tim S. » Do 8. Aug 2019, 21:09

weserwolf hat geschrieben:
Do 8. Aug 2019, 17:22
CONTAINERSHIPS VI scheint in Nöten zu sein.
Lt. Marinetraffic gempelt das Schiff seit einigen Stunden NNW Borkum und R10 Windfarm (geschätzt 340º) mit 2-4 kn herum.
NORDIC ist lt Marinetraffic soeben dort eingetroffen.
Aktuell wird sie von Waterstraat und Waterstroom vor Borkum gehalten.

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 14555
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Unglücks-Thread

Beitrag von Tim S. » Sa 10. Aug 2019, 20:55

Also die Containerships 6 hatte um 7.0 Uhr einen gebrochenen Zylinder in der TSS vor Borkum auf Position 53 46 36N, 006 07 24E erlitten. Es lief nach Eemshaven ein, wo Reparaturen durchgeführt wurden. Danach lief sie wieder aus, doch erlitt dann dasselbe Problem zurück in der TSS. Es ging nochmal nach Eemshaven, und nach weiteren Reparaturen lief sie am 10.8. nach Helsinki aus.

Antworten