VIDEO-Thread

Antworten
spirit
Mitglied
Beiträge: 336
Registriert: Di 3. Feb 2009, 22:32
Wohnort: Flensburg

Re: VIDEO-Thread

Beitrag von spirit » Mo 26. Mär 2012, 20:16

@ spatenpauli:
ist Dir aufgefallen, dass es sich bei den "Spanngurten" um 5to.-Ratschengurte handelt?
Ein 40Tonner gehört bei der zu erwartenden See "in Ketten". Die verwendeten Gurte mögen noch einen PKW oder Kleintransporter bei dem Seegang halten - einen LKW offensichtlich ja nicht.
Ein Blick auf die Seite des Weltmarktführers in Sachen RoRo, der FSG in Flensburg, lohnt sich. Hier kann man in einigen Bilder die Zurrpunkte für das Lashen von Trailern erkennen.
Link:
http://www.fsg-ship.de
Gruß von der Förde :mrgreen:

Spatenpauli
Mitglied
Beiträge: 477
Registriert: Do 31. Jan 2008, 19:04
Wohnort: Bremen

Re: VIDEO-Thread

Beitrag von Spatenpauli » Mo 26. Mär 2012, 21:15

Denken wir doch mal Positiv und gehen davon aus, daß der Kapitän nicht darüber informiert war, daß das Wetter so schlecht wurde. 8-) ;)
MfG aus Bremen

Bernd C.
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: Fr 17. Apr 2009, 20:33
Wohnort: Theremouth

Re: VIDEO-Thread

Beitrag von Bernd C. » Di 27. Mär 2012, 19:40

Spatenpauli hat geschrieben:Denken wir doch mal Positiv und gehen davon aus, daß der Kapitän nicht darüber informiert war, daß das Wetter so schlecht wurde. 8-) ;)
MfG aus Bremen
Davon kann man ausgehen, weil es in der Cook Strait manchmal schlecht vorauszusagen ist.

http://s289..../albums/ll21 ... %20Strait/

Eddie001
Mitglied
Beiträge: 137
Registriert: Di 2. Nov 2010, 11:53

Re: VIDEO-Thread

Beitrag von Eddie001 » Mi 28. Mär 2012, 08:54

Jens.G hat geschrieben:Moin,

gerade im Schwedenforum (http://www.das-grosse-schwedenforum.de) gefunden:

http://www.youtube.com/watch?v=-MnrigM_Riw

Ein 8mm-Film von 1962 zeigt die Überfahrt von Grossenbrode nach Gedser (wohl auf der "Theodor Heuss") und später die die Fahrt über den Öresund (Helsingör-Helsingborg, "Svea"(?)), am Ende noch eine Vägverket-Fähre.
Interessantes Stück Zeitgeschichte...
Moin,
die Reise der Familie Hans Sesselmann ging auf die Insel Malmön zwischen Lysekil und Kungshamn. Heute nennt sich die Fährlinie, die auf die Insel geht, "Bohus Malmönleden". Sie verkehrt zwischen der Insel Malmön und der Ablegestelle "Tullboden/Roparöbacken". Für die 800m vom Festland zur Insel benötigt die Fähre heute 8 min.
Die Fähre sieht heute etwas anders aus: Bild

Sie heißt Maria und wurde 1992 gebaut. Auf dem Video verkehrt noch die alte Fähre "Instö". Sie befuhr die Linie von 1953 bis 1984. Sie hatte zwei 50PS Skandia-Rohölmotoren und bot Platz für 8 PKW. Die Fahrzeit war jedoch kaum länger.

Ganz schöne Tour zur damaligen Zeit; aus dem Landkreis Hannover nach Schweden, wo ja noch Linksverkehr war. Es gab ja kaum Umgehungsstraßen. In Deutschland waren es bis Lübeck immerhin noch (Beton-)Autobahnen. In Dänemark (damals die E4) und die E6 in Schweden waren bei weitem nicht so ausgebaut wie heute. Man fuhr durch die ganzen kleinen Städtchen und Dörfer. Die Reise dürfte so zwischen 14 und 16 Stunden gedauert haben, denn so ein DKW (Auto Union 1000 Coupé) hatte um die 50 PS und war mit einer Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h angegeben.

Gruß
Eddie001

Benutzeravatar
Jens.G
Mitglied
Beiträge: 698
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:08

Re: VIDEO-Thread

Beitrag von Jens.G » So 17. Jun 2012, 23:13

Wiedermal ein Video aus Schweden: http://www.youtube.com/watch?v=QZ33ZalXLv4
Die Autofähre "Ebba Brahe" (Bj. 1990, 41m lang, rund 300 Pax., 22 PKW) verkehrt zwischen Gränna und Visingsö im Vättern - bei so ziemlich jedem Wetter... :).
Gruß Jens

Benutzeravatar
Gerda S.
Mitglied
Beiträge: 756
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 14:50
Wohnort: Seevetal
Kontaktdaten:

Re: VIDEO-Thread

Beitrag von Gerda S. » Mo 18. Jun 2012, 10:01

Moin zusammen:-) Kann mir jemand ein Programm zum Schneiden meiner Videos empfehlen? Gruss und DANKE im voraus, Gerda

mücke
Mitglied
Beiträge: 879
Registriert: Sa 10. Apr 2010, 09:50
Wohnort: 26209 Hatten

Re: VIDEO-Thread

Beitrag von mücke » Mo 18. Jun 2012, 10:22

Moin,

Vor Windows Live Movie Maker kann ich nur warnen!!! Dieses Programm arbeitet sehr zu Lasten der Bildqualität!!!
Gruß vom Lande
Niklas

(Alle von mir eingestellten Bilder unterliegen meinem Copyright!)

Benutzeravatar
Gerda S.
Mitglied
Beiträge: 756
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 14:50
Wohnort: Seevetal
Kontaktdaten:

Re: VIDEO-Thread

Beitrag von Gerda S. » Mo 18. Jun 2012, 10:32

ich hab Windows XP und da ist es nicht dabei. Gestern hab ich versucht eins aus dem Netzt zu ziehen,dabei hatte ich blackout und mein Enkel musste den PC wieder zum Laufen bringen. Er sagt zwar,es hätte nichts mit dem Download zutun aber ich bin skeptisch:-))) Gruss Gerda

Benutzeravatar
Gerda S.
Mitglied
Beiträge: 756
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 14:50
Wohnort: Seevetal
Kontaktdaten:

Re: VIDEO-Thread

Beitrag von Gerda S. » Mo 18. Jun 2012, 11:23

Stimmt Kalle,warum so schnell aufgeben:-))))))) Nachdem ich gestern keine Geduld beim Suchen hatte,hab ich eben mehr gehabt und den MM gefunden. Nun hab ich noch Bedienungsprobleme(Daten mp4 passen nicht dazu. Aber das werde ich wohl noch schaffen. Mit GEDULD :) Ungeduld ist die Tugend des Alters:-((( Gruss Gerda

mücke
Mitglied
Beiträge: 879
Registriert: Sa 10. Apr 2010, 09:50
Wohnort: 26209 Hatten

Re: VIDEO-Thread

Beitrag von mücke » Mo 18. Jun 2012, 13:48

Kalle hat geschrieben:
mücke hat geschrieben:Moin,

Vor Windows Live Movie Maker kann ich nur warnen!!! Dieses Programm arbeitet sehr zu Lasten der Bildqualität!!!
Moin,
kann ich nach runden 200 "Anwendungen" überhaupt nicht bestätigen. Ist aber nur meine Meinung.
Mit was für ein Programm bearbeitest du deine Videos?
Software von? Softwaretitel? Kostet?
Moin Kalle,

Ich habe bis jetzt nur drei Videos bearbeitet, und bei allen dreien hat sich nach der Bearbeitung die Qualität sichtbar verschlechtert...
Vielleicht ist das nicht bei jedem PC so??? Auch mein Informatiklehrer hat schlechte Erfahrungen mit Movie Maker gemacht...
Gruß vom Lande
Niklas

(Alle von mir eingestellten Bilder unterliegen meinem Copyright!)

Antworten