Juli und August 2021: Mit schönen Oldtimern über Havel und Seen

Antworten
Johannes7
Mitglied
Beiträge: 2345
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 08:57

Juli und August 2021: Mit schönen Oldtimern über Havel und Seen

Beitrag von Johannes7 »

Ahoi und grüß´ Euch!


Diesmal zeige ich Euch die schönsten Oldtimer der Weißen Flotte Potsdam bzw. der Haveldampfschiffahrt.
Ja gut, die KÖNIGSWALD zeigte ich Euch ja schon. Aber die kommt hier auch wieder vor.

~ ~ ~ Linie: Potsdam – Werder – Potsdam ~ ~ ~
~ ~ ~ Schiff: CHARLOTTENHOF (1965) ~ ~ ~


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild
Schon waren wir wieder auf dem nördlichen Teil des Schwielowsees.

Bild
Also die Motivsuche machte mir hier wirklich Spaß.

Bild
Infos zur Geltower Baumgartenbrücke: https://de.wikipedia.org/wiki/Baumgartenbr%C3%BCcke.

Bild


Bild
Das Arbeiten mit dem Klappbildschim ist super. Mit der alten Kamera wäre ich hier von Bord gefallen.

Bild
Die Trauminsel Werder kam in Sicht!

Bild
Einen Landgang machte ich diesmal nicht.

Bild
Die CHARLOTTENHOF war mir diesmal wichtiger ;-)!

Bild


Bild


Bild


Bild
Im „Jrünen“ liegt das Schloss Caputh.

Bild
Auf dem Potsdamer Telegrafenberg befindet sich ein großer Refraktor: https://www.potsdamtourismus.de/locatio ... r-potsdam/.

Bild


Bild


Bild
Zum Schluss entstanden noch einpaar Aussenaufnahmen.

Bild


Bild
Der hintere Bereich des Potsdamer Hafens sieht doch stellenweise etwas wilder aus. Ich mag das so :-)!

Bild
Super. Bis auf die Ausfälle läuft es doch.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der folgende Ausflug erstreckte sich über das letzte Wochenende und war gewissermaßen ein Kurzurlaub.

~ ~ ~ Tag 1/2 ~ ~ ~
~ ~ ~ Linie: Potsdamer Schlösserrundfahrt ~ ~ ~
~ ~ ~ Schiff: DS GUSTAV (1908) ~ ~ ~


Schon immer wollte ich mal mit dem Dampfer über die Havel schippern. Vor 10 Jahren belächelte ich das Befahren der Binnengewässer noch ;-) !
Ihr seht, Meinungen und Ansichten können sich ändern. Aber gut, jetzt aber los.

Dieses sehenswerte Video konnte ich dazu noch finden: https://www.youtube.com/watch?v=Ifbu0j4nPTY.

Bild


Bild


Bild


Bild
Da kann ordentlich „am Rad gedreht werden“ … !

Bild


Bild
Nach dem Signal für die Rückwärtsfahrt wurde die Neue Fahrt mit Kurs nach Norden angesteuert.

Bild
Die CHARLOTTENHOF verließ den Anleger Schiffbauergasse nahe des Hans-Otto-Theaters.

Bild


Bild
Backbord voraus kam die Glienicker Brücke in Sicht ...

Bild


Bild
… ebenso die Sacrower Heilandskirche ...

Bild
… sowie die Pfaueninsel.

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild
Der Landgang reichte zeitlich für den Innenhof des Potsdamer Landtages ...

Bild
… sowie für das Filmmuseum: https://www.filmmuseum-potsdam.de/.

~ ~ ~ Linie: Potsdam – Werder ~ ~ ~
~ ~ ~ Schiff: CHARLOTTENHOF (1965) ~ ~ ~


Nun sollte die maritime Zeit mit einer letzten Fahrt nach Werder versüßt werden.
Ich finde es wunderbar, dass noch ein Exemplar der Kosmos-Klasse existiert.

Bild


Bild
Kiek an! Die „Katzenleiter“ am Einstieg ist ganz neu.

Bild


Bild


Bild
Leinen los!

Bild
Für die Rückfahrt sollte es die KÖNIGSWALD werden. Aber bis dahin dachte ich erstmal nicht.

Bild
Viel mehr wollte ich die schöne Zeit genießen.

Bild


Bild
Hier seht Ihr im Grünen wieder das Schloss Caputh. Die Fenster lassen sich von der Besatzung mittels einer Kurbel öffnen.

Bild
Diese Halbkreisanordnung der Sitzgruppen ist wirklich sehr schlau gelöst, wie ich finde!

Bild
Gemütlich ging es durch das Caputher Gemünde und über den nördlichen Teil des Schwielowsees ...

Bild
... über die Havel ...

Bild
... wieder zur Inselstadt Werder auf dem kleinen Eiland. Was will man denn mehr?

Bild


Bild


Bild


Bild
Ich verbrachte den Abend mit Spaziergängen durch die ruhige Stadt ...

Bild
… und verweilte am Wasser.

Bild
Da hätten wir die WAPPEN VON SPANDAU der Reederei Lüdicke aus Berlin.

Bild


Bild


Bild
Im Schilf versteckte sich die BISMARCKHÖHE.

Bild
Ein abendlicher Blick zum Festland sollte sein.

~ ~ ~ Tag 2/2 ~ ~ ~

Am Tag der Abreise verbrachte ich die Zeit noch auf der Insel, um die Idylle wirken zu lassen.

Bild

~ ~ ~ Linie: Werder – Potsdam – Wannsee ~ ~ ~
~ ~ ~ Schiff: KÖNIGSWALD (1895/1969) ~ ~ ~


Bild
Die alte Dalbe (links) könnte so alt wie das Schiff sein, wenn man sich auf 1969 bezieht.

Bild


Bild
Hier wäre die Dorfkirche von Geltow zusammen mit der BISMARCKHÖHE zu sehen.

Bild
Bedrohlich zogen dunkle Wolken auf, die Flaggen baumelten noch, ...

Bild
... was sich auf dem Schwielowsee mit Wind und Regen ändern sollte. Freie Bahn für die Kamera ;-) !

Bild
Die Fahrgäste waren alle im Salon. Das Caputher Gemünde lag schon Backbord voraus!

Bild


Bild
Nach einem kurzen Halt in Caputh ging es auf den Templiner See hinaus ...

Bild
... wo auch der Himmel wieder aufriss.

Bild


Bild
Der Hafen an der Langen Brücke wurde pünktlich erreicht. Nach einer Liegezeit von 15 Minuten und einem Fahrgastwechsel ...

Bild
... ging die Reise weiter und wieder durch die Neue Fahrt.

Bild
Als hätte es nie geregnet.

Bild


Bild
Die Fahrt ging durch den Teltow Kanal ...

Bild
... idyllischen Seen (u.a. Griebnitzsee, Stölpchen- und Pohlesee) ...

Bild
... sowie kleinen Kanälen.

Bild


Bild
Ein Entgegenkommer war die LICHTENBERG der Stern und Kreisschiffahrt aus Berlin.

Bild


Bild
Nun sind wir dem Ende des Berichtes nahe. Der Große Wannsee kam in Sicht.

Bild


Bild


Bild
Meinen ursprünglichen Plan im Anschluss wieder mit der CONDOR nach Kladow weiter zu fahren ...

Bild
... musste ich leider verwerfen.

Bild
Wie sang die Lale Andersen einst? „Nach Regen scheint Sonne ...“?!

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Soo, Freunde ferner Weltmeere, kleiner Binnengewässer, kleiner und großer Schiffe jeglicher Bauarten und Baujahre.

Jetzt bin ich mit der Potsdamer Flotte fast durch. Nur der Dampfer FRIDERICUS REX von 1928 fehlt noch.
Allergings verkehrt der nur als Charterschiff. Könnte wohl schwierig werden. Alles geht ja nicht.


Viele Grüße.
Johannes
Die Schifffahrt im Herzen - seit über 30 Jahren.
ktmb
Mitglied
Beiträge: 142
Registriert: So 31. Jul 2016, 15:34

Re: Juli und August 2021: Mit schönen Oldtimern über Havel und Seen

Beitrag von ktmb »

Vielen Dank für den reichen Bilderbogen der Schiffe und Gewässer in und um Potsdam herum! Das größere Schiff sieht auch innen sehr gepflegt aus. Ein absoluter Kontrast dazu ist der Halunder Jet. Die Gustav macht aber noch sehr viel her.
Antworten