Okt. 2020 – goldener Herbst in Süd- und Westschweden

Antworten
alms
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: So 16. Aug 2015, 19:41

Re: Okt. 2020 – goldener Herbst in Süd- und Westschweden

Beitrag von alms »

Danke für den schönen Reisebericht. Den südlichen Schärengarten vor Göteborg mag ich auch sehr. Vrångö ist die weiteste Schiffsreise, aber m.E. nicht unbedingt die schönste der Inseln. In der Hochsaison kann man dort gut Inselhopping machen, im Herbst bei ausgedünntem Fahrplan wahrscheinlich eher nicht.

Zur Metaebene: Ich würde es begrüßen, wenn Politik (bis auf maritime Politik natürlich) hier in diesem Forum keine Rolle spielen würde. In der Sache muss ich Michel T. allerdings beipflichten, mich haben die entsprechenden Bemerkungen im Reisebericht zur Einstufung von Bornholm auch gestört. Ich kann schon verstehen, dass Auswärtiges Amt und RKI die Einstufung als Risikogebiet auf der Ebene der Landkreise vornehmen und die Daten nicht auf die Ebene der Kommunen herunterbrechen. Das ist schlicht nicht zu leisten, auch wenn es für Bornholm natürlich hart ist.

Man kann es ja schade finden, dass dorthin praktisch ein Reiseverbot herrscht und das auch in einen Reisebericht schreiben. Wie man das politisch bewertet, sollte m.E. aber jeder für sich entscheiden und nicht hier ausbreiten. Das gilt auch für Johannes7, dessen Reiseberichte ich hier seit langem gern lese. Ich merke schon, dass mir der Spaß daran wegen seiner Bemerkungen in diesem Thread gerade ein bisschen abhanden kommt. Das ist schade.

Inzwischen ist das Thema ohnehin durch, weil ganz Dänemark keine deutschen Urlauber mehr einreisen lässt.

Ich freue mich schon auf die Zeit, in der diese Pandemie endlich vorbei ist und wir alle wieder ganz normal reisen können. Ich denke, in dem Punkt sind wir uns wieder alle einig :)

Also nichts für ungut und bis bald!

Johannes7
Mitglied
Beiträge: 2117
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 08:57

Re: Okt. 2020 – goldener Herbst in Süd- und Westschweden

Beitrag von Johannes7 »

Hallo Alms.
alms hat geschrieben:
Fr 23. Okt 2020, 20:21
Ich freue mich schon auf die Zeit, in der diese Pandemie endlich vorbei ist und wir alle wieder ganz normal reisen können. Ich denke, in dem Punkt sind wir uns wieder alle einig :)
Aber ja. Da stimme ich Dir wirklich zu.

Es ist natürlich nicht meine Absicht hier herumzustacheln. Das will ich auch nicht, weil ich dieses Forum hier schätze.
Ich hielt mich in all meinen Jahren meiner Aktivität hier aus brenzligen Themen raus (seien es Flüchtlinge bzw. Reibereien zwischen Mitforisten).
Ebenso versuchte ich in den letzten Monaten mit themenbezogenen Posts -ohne Covid usw.- den Normalbetrieb des Forums zu unterstützen.

Wenn ich mich etwas zu weit herausgelehnt habe, tuts mir leid.
Ich für meinen Teil werde bis auf Weiteres keine Berichte mehr von Auslandsreisen verfassen (ja, auch wenn das Reisen wieder möglich ist).
Wenn ich mal Motivation haben sollte, könnte hier vielleicht was kommen.

Freundliche Grüße.
Johannes
Zuletzt geändert von Johannes7 am Sa 24. Okt 2020, 22:11, insgesamt 1-mal geändert.
Die Schifffahrt im Herzen - seit über 30 Jahren.

Benutzeravatar
shipfriend
Mitglied
Beiträge: 299
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 21:50

Re: Okt. 2020 – goldener Herbst in Süd- und Westschweden

Beitrag von shipfriend »

Hallo alms,

Danke sehr für dein Feedback und freut mich, dass der Bericht gefallen hat! :)
Uns hat Vrångö gefallen, die anderen Inseln im südlichen Schärengarten von Göteborg haben wir nicht bereist, dann eben eher noch den Schärengarten im Norden mit Marstrand.

Es mag sein, dass meine Formulierungen bzgl. Bornholm und der Einstufung zum Risikogebiet hart waren, aber mich stört halt, dass diese Insel nur Risikogebiet ist, weil sie zur Region Hovestaden wie Kopenhagen auch gehört, und nicht, weil auf Bornholm die Fallzahlen so hoch seien. Dass da nicht differenziert wurde/wird, stört mich halt.

Aber treten wir das Thema nicht weiter breit. Ich habe es, wie gesagt, als Geschenk empfunden, dass dieses Jahr allein das Reisen nach Schweden für mich 5x möglich war - Reiseberichte gibt's aber von mir aber nicht mehr, wenn danach eine derartig gereizte Stimmung herrscht.
Denn auf diese habe ich in diesem Forum keine Lust, da ich, wie Johannes7, das Forum hier eigentlich sehr schätze.
Zuletzt geändert von shipfriend am So 1. Nov 2020, 10:49, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Max
-20 eigens gemachte Kreuzfahrten mit 10 verschiedenen Reedereien
-verschiedene Fährfahrten mit 11 verschiedenen Reedereien

toni montana
Mitglied
Beiträge: 1215
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 14:23

Re: Okt. 2020 – goldener Herbst in Süd- und Westschweden

Beitrag von toni montana »

Mal ehrlich - ich dachte, ich lese nicht richtig!

Da verkommt ein schöner Reisebericht, der mit viel Aufwand hier ins Forum gestellt wurde, zu einer reinen Corona-Diskussion. Das ist echt schade für die Mühe. Dafür gibt es doch den allgemeinen Corona-Thread.

@Shipfriend: Ich fand den Bericht mal wieder toll - es wird Zeit, dass ich auch mal auf eins der Schiffe von TT- oder Finnlines komme!
Schöne Grüße aus dem Münsterland!

Toni

Benutzeravatar
shipfriend
Mitglied
Beiträge: 299
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 21:50

Re: Okt. 2020 – goldener Herbst in Süd- und Westschweden

Beitrag von shipfriend »

toni montana hat geschrieben:
Do 29. Okt 2020, 10:55
Mal ehrlich - ich dachte, ich lese nicht richtig!

Da verkommt ein schöner Reisebericht, der mit viel Aufwand hier ins Forum gestellt wurde, zu einer reinen Corona-Diskussion. Das ist echt schade für die Mühe. Dafür gibt es doch den allgemeinen Corona-Thread.

@Shipfriend: Ich fand den Bericht mal wieder toll - es wird Zeit, dass ich auch mal auf eins der Schiffe von TT- oder Finnlines komme!
Lieber toni montana,
ganz herzlichen Dank für dein Feedback und deine Worte!
Gerade den oberen Teil deines Beitrages kann ich nur 100% bestätigen. Ich habe mich auch sehr geärgert, dass ein gewisser Michel T. hier seinen Zeigefinger erheben musste, und durch seine entsprechenden Kommentare meinen mühevoll geschriebenen Reisebericht durch eine Corona-Diskussion zerrütten musste. Leben und leben lassen...

Aber zur Sache, es war ein wunderbarer Urlaub in Schweden im Oktober, und von den ganzen Fähren dort kann ich nie genug bekommen. :D
Finnlines fehlt mir noch auf meiner Liste, aber diese Schiffe probiere ich auch bald aus.
Gruß Max
-20 eigens gemachte Kreuzfahrten mit 10 verschiedenen Reedereien
-verschiedene Fährfahrten mit 11 verschiedenen Reedereien

CapitanSabe
Beiträge: 12
Registriert: Mi 23. Sep 2020, 14:09
Wohnort: Hanover

Re: Okt. 2020 – goldener Herbst in Süd- und Westschweden

Beitrag von CapitanSabe »

Sind echt sehr coole Bilder dabei, danke für die Eindrücke :) Und tut mir leid, dass es mit deiner Sprachreise nicht funktioniert hat, hoffentlich beim nächsten Mal. Hab sowas auch schon mal gemacht und kann das jedem nur empfehlen. Eine Sprachreise nach Schweden ist wirklich toll, da du einen Urlaub mit dem Lernen einer neuen Sprache verbindest. Sich mit den Einheimischen auf deren Sprache zu unterhalten ist sehr besonders, da man nochmal andere und Voralpen tiefere Einblicke bekommt. Hab damals diesen Artikel gefunden, um meine Reise zu planen. Vielleicht kann euch das auch helfen. https://www.travelspring.de/sprachreise-schweden/ Nochmal danke für deine Einblicke und eine gute Reise an alle, die auch mal eine Sprachreise machen möchten.

Benutzeravatar
shipfriend
Mitglied
Beiträge: 299
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 21:50

Re: Okt. 2020 – goldener Herbst in Süd- und Westschweden

Beitrag von shipfriend »

Hallo CaptainSabe,

danke für dein Feedback, freut mich, dass dir der Bericht gefallen hat. :)
Die Sprachreise hat ja immerhin im August 2020 geklappt, dass es jetzt im Oktober nichts wurde, ist daher kein Malus, zumal du ja im Bericht gesehen haben dürftest, was für ein wunderbarer Urlaub draus wurde.

Ich hab im Sommer die Vorzüge der Sprachreise auch genossen, denn vor Ort die Schwedischkenntnisse zu vertiefen hat wahre Vorteile gehabt, man war quasi "mittendrin". Dazu kam die Verständigung mit den Einheimischen in Landessprache, ein sehr guter Lerneffekt.
Ich habe übrigens bei "Obs Online" die Sprachreise nach Schweden gebucht, und kann das gut weiter empfehlen.
Gruß Max
-20 eigens gemachte Kreuzfahrten mit 10 verschiedenen Reedereien
-verschiedene Fährfahrten mit 11 verschiedenen Reedereien

Antworten