Eine OLYMPIA-Rundreise im September 2018

Antworten
Markus K
Mitglied
Beiträge: 770
Registriert: Di 27. Okt 2015, 07:13

Re: Eine OLYMPIA-Rundreise im September 2018

Beitrag von Markus K » Mi 17. Jul 2019, 20:43

Als Abschluss dann mal:
“Abendstimmung an Deck“

Als äußerst praktisch erweisen sich hier die als Bänke dienenden Rettungswesten-Kästen, sogar mit Lehne!
Leider war der Bereich links und rechts unterhalb der Brückennocks für Passagiere gesperrt. Aber es wäre sowieso zu windig dafür gewesen ...
Bild

Bild

Das vordere Treppenhaus Backbord bzw. Steuerbord unterhalb der Brückennock ist im Vergleich zur Schwester MARIELLA der Besatzung vorbehalten.
Bild

Bild

Hier schön zu erkennen ist der zweifarbige Schornstein. Am Horizont kann man noch die Lichter Tallinns erkennen
Bild

Bild

Bild
Alle Bilder sind meine eigenen oder mit Erlaubnis des Bildinhabers, Benutzung nur nach Nachfrage

Lion Prince
Mitglied
Beiträge: 93
Registriert: Do 5. Apr 2018, 20:01

Re: Eine OLYMPIA-Rundreise im September 2018

Beitrag von Lion Prince » Do 18. Jul 2019, 00:30

Danke für die Bilderfolge, für mich sieht es so aus, dass man doch Hand angelegt hat, zwischen meiner Reise 2017 und Deiner 2018.

Markus K
Mitglied
Beiträge: 770
Registriert: Di 27. Okt 2015, 07:13

Re: Eine OLYMPIA-Rundreise im September 2018

Beitrag von Markus K » Do 18. Jul 2019, 06:27

Moin Lion Prince,
du hast recht! Die ANASTASIA war zwischen Dezember 2017 bis März 2018 bei Remontowa in Gdansk zum Werftaufenthalt. Ich denke da würde auch einiges im Inneren erledigt ...
Alle Bilder sind meine eigenen oder mit Erlaubnis des Bildinhabers, Benutzung nur nach Nachfrage

BV1
Mitglied
Beiträge: 143
Registriert: Mo 27. Aug 2018, 20:22

Re: Eine OLYMPIA-Rundreise im September 2018

Beitrag von BV1 » Do 18. Jul 2019, 20:44

Hallo Markus K,

nochmals ein großes Dankeschön fürs Mitnehmen auf diese sehr schön gemachte virtuelle Schiffsbesichtigung! :)

Antworten