Mai 2018: Zwischen den Perlen der Ostsee

Antworten
Johannes7
Mitglied
Beiträge: 1726
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 08:57

Mai 2018: Zwischen den Perlen der Ostsee

Beitrag von Johannes7 » So 27. Mai 2018, 22:05

Hallo Forum,


ich melde mich mal wieder mit einer (diesmal) kleinen Fahrt zurück.
Während meines Hiddensee-Urlaubs wollte ich auch auf dem Wasser unterwegs sein.

So fiel die Entscheidung spontan auf eine Boddenfahrt nach Breege auf Rügen.
Bitte sehr!

Bild
2005. Die "Wappen von Breege" ist Bj. 2005 und ist auf diesem Bild noch ganz neu. Sehr wahrscheinlich war sie deswegen so geschmückt.

Bild
Am Anleger in Vitte (Hiddensee). Das Schiff kam vollbesetzt mit Tagestouristen an.

Bild
Ein südöstlicher Kurs führte uns zunächst durch den Vitter Bodden ...

Bild
... Richtung der Sandbank des Neubessins, einer Halbinsel des "söten Lännekens", wie unsere Insel auch gern genannt wird ;-)!

Bild
2005

Bild
2005

Bild
Viele Urlauber und Tagestouris kommen ab Stralsund oder Schaprode auf die Insel.

Bild
Eine Kursänderung nach Osten führte die "Wappen von Breege" streckenweise durch den Rassower Strom in Richtung Wittower Fähre.

Bild
Hier wurden vor Jahrezehnten noch Züge einer Kleinbahn auf die Halbinsel Wittow trajektiert. Im Jahre ...

Bild
2005, lag hier noch eines der beiden originalen Eisenbahnfähren aus dieser Zeit.
Es war die "Wittow", die wenige Monate nach dieser Aufnahme nach Barth geschleppt wurde. Mittlerweile soll sie aufgearbeitet worden sein.

Bild
Das Fährschiff "Stralsund" liegt aktuell als Reserve bereit. Im Winter hilft sie auch auf Schaprode-Vitte aus, wenn die "Vitte" in der Werft ist.

Bild
Wie auf einer Privatjacht sag ich Euch! Es waren natürlich Fahrgäste an Bord, doch die meisten sollten wieder in Breege zusteigen.

Bild
Links liegt der Ort Vieregge.

Bild
Nach einer Weile und einer entspannten Zeit lag auch Breege in Sichtweite.

Bild
Rückfahrt nach Hiddensee ... !

Bild
2005. Die alte "WvB" sollte es sich für einige Monate als Auflieger vor Breege gemütlich machen.
Später gings als "Viking" nach Flensburg und vor Jahren zum Abwracker nach Grenaa in Dänemark.

Bild
Rügen ist schön - HIDDENSEE IST ABER SCHÖNER ;-)!

Bild
Südlich des Bug, einer Halbinsel Rügens. Hier (leider nicht zu sehen) soll es einmal unter schwedischer Herrschaft einen Hafen gegeben haben.
-> https://de.wikipedia.org/wiki/Bug_(R%C3 ... ahrhundert. Unser Kapt. versorgte mit Informationen.

Bild


Bild
Eine etwas frühere Kursänderung nach Norden hätte uns hinaus auf die weite Ostsee gebracht. Hinaus in die Ferne ... !

Bild


Bild


Bild


Bild
2005. Unterer Salon.

Bild
2005. Oberer Salon.

Bild
2005. Ich hatte damals eine gute Möglichkeit mir das einmal ansehen zu dürfen. Damals vermisste ich ein Steuerrad :-D!

Bild


Bild


Bild
Nach einer Weile fuhr sie wieder vollbesetzt nach Breege zurück.
Mittlerweile gehört das Schiff aber zur NDBR (Norddeutschen Binnenreederei), die wiederum zur FRS gehört.

Hoffen dass es gefallen hat.

Viele Grüße.
Johannes

Sassnitzer
Mitglied
Beiträge: 2719
Registriert: So 27. Dez 2009, 18:51

Re: Mai 2018: Zwischen den Perlen der Ostsee

Beitrag von Sassnitzer » Mo 28. Mai 2018, 06:50

Hallo Hannes,

mal wieder in der Sonne unterwegs :D . Bestes Fotowetter. Und dieses mal die eher kleinen "Pötte" vor der Linse. Ich danke dir für den etwas anderen Reisebericht und für das mitnehmen. Tolle Bilder.
Viele Grüße

Sassnitzer

Johannes7
Mitglied
Beiträge: 1726
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 08:57

Re: Mai 2018: Zwischen den Perlen der Ostsee

Beitrag von Johannes7 » Mo 28. Mai 2018, 17:30

Jau, Dankeschön. Das war wirklich eine sehr entspannte Fahrt. Dachte dass auch die älteren Bilder einmal gezeigt werden könnten.

Grüße.
Johannes

Antworten