Mitnahme verweigert aufgrund hoher Sicherheitsbestimmungen

Antworten
Globus
Mitglied
Beiträge: 416
Registriert: So 29. Nov 2009, 09:18

Re: Mitnahme verweigert aufgrund hoher Sicherheitsbestimmungen

Beitrag von Globus » Mo 14. Mär 2016, 14:11

Hallo,

nicht jedes Schiff hat Unterbringungsmöglichkeiten für Passagiere.
Und kein Reeder
geht gern das Risiko ein, Passagiere ohne medizinische, Versorgung an Bord zu haben.

Gruß Globus.

frank0265
Mitglied
Beiträge: 1007
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 13:28
Wohnort: 08209 Auerbach

Re: Mitnahme verweigert aufgrund hoher Sicherheitsbestimmungen

Beitrag von frank0265 » So 8. Mai 2016, 20:40

Diese Fälle sind durch eine Deviationsversicherung bereits gedeckelt. Muss man ja bei der Buchung mit zahlen... . Also ein Risiko ist das für den Kapitän nicht, wenn er einen anderen Hafen wegen des erkrankten/verletzten Passagiers anlaufen müsste.

Ja, es wäre schon toll, wenn sich MSC wieder zur Mitnahme von Passagieren entscheiden würde. Haben die schon einmal gemacht

Ein Highlight wäre auf einem der neuen 19400 TEU Kolosse mitfahren zu können.
Deutsche Gesellschaft für Schifffahrts-und Marinegeschichte e.V. ; FB Handelsschifffahrt

Antworten