Schiffsverkäufe / Charter

Alle Beiträge können ohne Anmeldung gelesen werden, zur aktiven Teilnahme bitte anmelden.
Antworten
Maurice
Mitglied
Beiträge: 2701
Registriert: So 21. Jun 2009, 21:50
Wohnort: Rhauderfehn

Re: Schiffsverkäufe / Charter

Beitrag von Maurice » Mi 21. Dez 2016, 18:29

Die Papenburger Reederei Grona Shipping hat in den letzten Wochen einige ihrer Frachter verkauft.

An die Reederei Briese aus Leer gingen die "Grona Aalsum" (9551662), die in "Auriga" und die "Grona Biessum" (9552020), die in "Norma" umbenannt wurden.

Die schwedische Reederei AtoB@C Shipping AB hat ebenfallls zwei Schiffe erworben.
"Emsdollart" (9552044) wurde in "Miramar" und die "Emslake" (9552032) in "Reymar" umbenannt.

Vier Frachter gingen an Vertom UCS Holding.
"Emstide" (9552068) wurde in "Estemar", "Emswave" (9552056) in "Rocamar", "Grona Marsum" (9552070) in "Faromar", und "Grona Nansum" (9552082) in "Aceromar" umbenannt.

Auch die Reederei Briese hat sich von älterer Tonnage getrennt.
Die "BBC Holland" (9198616) wurde nun in Manila an philippinische Käufer übergeben.

Gruß,
Maurice
Meine Fotos - Mein Copyright!

Maurice
Mitglied
Beiträge: 2701
Registriert: So 21. Jun 2009, 21:50
Wohnort: Rhauderfehn

Re: Schiffsverkäufe / Charter

Beitrag von Maurice » Do 5. Jan 2017, 22:27

Die Elbdeich Reederei hat die "E.R. Visby" (9448695) von der Reederei E.R. Schifffahrt übernommen und in Elbsailor umbenannt.
Außerdem wurde das Schiff von Liberia nach A&B umgeflaggt.
Sie bleibt jedoch bis Ende April 2017 unter Zeitcharter bei Fesco.

Schon im Juni hatte die Elbdeich Reederei die "Nathalie Ehler" (9242560) erworben und in "Elbstrand" umbenannt.

(Quelle: THB)

LG,
Maurice
Meine Fotos - Mein Copyright!

Benutzeravatar
Martin Witte
Site Admin
Beiträge: 1354
Registriert: Do 10. Jan 2008, 21:57
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Schiffsverkäufe / Charter

Beitrag von Martin Witte » Fr 6. Jan 2017, 08:36

Martin Witte hat geschrieben:
Northkehdinger hat geschrieben: 3 Abis Auflieger in Malta Nov. 2016 Ob die wohl auch zum Verkauf stehen ???
Moin,

laut meinen letzten Infos sollte der Betrieb von Abis mit den Schiffen dieses Typs (oder einem Teil davon?) weitergeführt werden.
Sie gehören ja im Gegensatz zum Rest der ABIS-Flotte zur dänsichen Ocean7.

Viele Grüße
Martin
Moin moin,

die Arctic Dawn wurde zusammen mit drei Schwestern versteigert.
Sie verließ am 3.1. Malta unter dem Namen Eemslift Nelli.

Bilder gibt es unter folgender Adresse:
http://www.maltashipphotos.com/e/eemsli ... 1.2017.jpg


Viele Grüße
Martin

Maurice
Mitglied
Beiträge: 2701
Registriert: So 21. Jun 2009, 21:50
Wohnort: Rhauderfehn

Re: Schiffsverkäufe / Charter

Beitrag von Maurice » Mi 11. Jan 2017, 22:16

Bergen Box Carriers hat den Sietas 168er "Coneste" (9252802) kürzlich ohne Namenswechsel übernommen.
Das Schiff ist noch bis Mai an CMA CGM verchartert.
Die Reederei Bernd Bartels aus Jork, die das Schiff seit der Indienststellung im Jahr 2003 bereedert hatte, beendete seinen Betrieb zum Jahresende 2016.

(Quelle: THB)

Maurice
Meine Fotos - Mein Copyright!

Maurice
Mitglied
Beiträge: 2701
Registriert: So 21. Jun 2009, 21:50
Wohnort: Rhauderfehn

Re: Schiffsverkäufe / Charter

Beitrag von Maurice » Fr 13. Jan 2017, 22:49

Smyril Line kauft Autotransporter „Auto Baltic“ (9121998) von Bore.

Das Schiff soll nach einem Umbau ab April 2017 als „Mykines“ auf der Route Thorlakshöfn (Island) - Rotterdam - Thorshavn verkehren.

Aktuell fährt sie auf der Route San Juan (Puerto Rico) - Santo Domingo (Dominikanische Republik).

Quelle: THB


Maurice
Meine Fotos - Mein Copyright!

Maurice
Mitglied
Beiträge: 2701
Registriert: So 21. Jun 2009, 21:50
Wohnort: Rhauderfehn

Re: Schiffsverkäufe / Charter

Beitrag von Maurice » Fr 20. Jan 2017, 20:50

Nachdem die algerische Reederei CNAN schon letzten Sommer den Neubau "BBC Birthe H" (9697325) von der Reederei Krey aus Leer erworben und in "Tin Ziren" umbenannt hatte, ging nun auch das Schwesterschiff "Jannes H" (9697337) an die Algerier. Das Schiff wurde in "Timgad" umbenannt
Die beiden Schiffe waren die ersten, einer Serie effizienterer Mehrzweckfrachter, die von den Reedereien Briese, Krey und Auerbach bestellt wurden.

Die "Tin Ziren" hatte im September ihren Erstanlauf in Hamburg.

Die "Timgad" ist aktuell auf dem Weg von Antwerpen nach Leixoes, dürfte aber auch bald nach Hamburg kommen.


Gruß,
Maurice
Meine Fotos - Mein Copyright!

Maurice
Mitglied
Beiträge: 2701
Registriert: So 21. Jun 2009, 21:50
Wohnort: Rhauderfehn

Re: Schiffsverkäufe / Charter

Beitrag von Maurice » So 29. Jan 2017, 21:33

Ein kleiner Überblick von Schiffsverkäufen aus dem Container-Segment:
http://www.hansa-online.de/sp-markt-unt ... e/?p=55502


Auch bei den Mehrzweckfrachtern gab es einige Verkäufe.
Drei Mehrzweckfrachter gingen an die Reederei Foroohari aus Stade.

- Die "Ile de Batz" (9290048) der Reederei Eckhoff aus Jorn wurde in Bf Ayita umbenannt.

- Die "BBC Nebraska" (9312169) der Reederei Heino Winter aus Hamburg soll bald in "BF Taima" umbenannt werden.

- Die "BBC Iowa" (9261085) der Reederei Heino Winter aus Hamburg soll bald in "BF Ituma" umbenannt werden.

- Die im November an die Kette gelegte "Flinterstream" (9415040) ging nun an die Reederei tom Wörden aus Oldendorf, die das Schiff in "Lemland" umbenannte.


Maurice
Meine Fotos - Mein Copyright!

Maurice
Mitglied
Beiträge: 2701
Registriert: So 21. Jun 2009, 21:50
Wohnort: Rhauderfehn

Re: Schiffsverkäufe / Charter

Beitrag von Maurice » Fr 10. Feb 2017, 21:16

Die BMT Bunker und Mineralöltransport GmbH aus Cuxhaven hat den ehemaligen schwedischen Bunkertanker "Fjord One" erworben und in "Claudia" (9280110) umbenannt. Die nun unter deutscher Flagge fahrende Claudia, soll die 1986 gebaute "Heide" (8517542) ersetzen, für die derzeit ein Käufer gesucht wird.


Gruß,
Maurice
Meine Fotos - Mein Copyright!

Maurice
Mitglied
Beiträge: 2701
Registriert: So 21. Jun 2009, 21:50
Wohnort: Rhauderfehn

Re: Schiffsverkäufe / Charter

Beitrag von Maurice » Di 14. Feb 2017, 18:22

Zwei Verkäufe aus der Kreuzfahrtbranche:

Das Kreuzfahrtschiff „Marco Polo“ (IMO 6417097) steht zum Verkauf.
Eigner ist derzeit die griechische Global Maritime Group, die das Schiff noch bis Mai 2018 an die britische Reederei Cruise & Maritime Voyages verchartert hat. Die letzte Reise führt in die norwegischen Fjorde, wo das Schiff dann durch die "Pacific Pearl" (IMO 8611398) ersetzt werden soll.
Der Kaufpreis für die Marco Polo liegt bei rund 15 Mio. US-Dollar.


Der kanadische Reiseveranstalter G Adventures hat die britische Kreuzfahrtmarke Swan Hellenic und damit auch das Kreuzfahrtschiff "Minerva" (IMO 9144196) gekauft. Das Schiff, dass seit Anfang des Jahres in Marseille liegt soll ab Sommer 2018 wieder Kreuzfahrten unternehmen.
Die Routen sollen in den nächsten Monaten bekannt gegeben werden.

(Quelle: THB)


Maurice
Meine Fotos - Mein Copyright!

Benutzeravatar
Markus K
Mitglied
Beiträge: 404
Registriert: Di 27. Okt 2015, 07:13

Re: Schiffsverkäufe / Charter

Beitrag von Markus K » Di 14. Feb 2017, 20:16

Hoffen wir das Beste für die MARCO POLO. Aber es könnte eng werden für die gute alte Dame .... :cry:
Alle Bilder sind meine eigenen oder mit Erlaubnis des Bildinhabers, Benutzung nur nach Nachfrage

Antworten