Neue Bücher

Alle Beiträge können ohne Anmeldung gelesen werden, zur aktiven Teilnahme bitte anmelden.
Antworten
Tim S.
Mitglied
Beiträge: 10971
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 11:46

Re: Neue Bücher

Beitrag von Tim S. » Fr 19. Sep 2014, 07:07

Bild
Für alle, die des Dänischen mächtig sind - ein Buch über Kapitän Carlsen, den legendären Kapitän der ebenso legendären Flying Enterprise
http://www.maritimedanmark.dk/?Id=23995

Manfred Heinken
Mitglied
Beiträge: 720
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 11:47
Wohnort: Delmenhorst

Re: Neue Bücher

Beitrag von Manfred Heinken » Fr 19. Sep 2014, 17:28

Bild

Moin Tim,
wer erinnert sich heute noch an die "Flying Enterprice". Ende 51, Anfang 52 war Kapitän Kurt Carlsen in allen Zeitungen vertreten.
Erst auf Anweisung seiner Reederei, mit Sitz in New York, verlies er das Schiff und brachte sich in Sicherheit.
Kapitän Carlsen bekam ein neues Schiff, das unter dem Namen "Flying Enterprice II" in Fahrt kam.
Mit der "Flying Enterprice II" kam er dann auch hin wieder nach Bremen.

Beste Grüße

Manfred Heinken

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 10971
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 11:46

Re: Neue Bücher

Beitrag von Tim S. » Fr 19. Sep 2014, 18:55

Tja, also ich finde es nach wie vor eine der packendsten Seegeschichten, wie er da erst allein, dann zu zweit tagelang auf dem Frachter ausharrte. Schön, dass man sich seiner jetzt in Dänemark wieder erinnert.
http://de.wikipedia.org/wiki/Flying_Enterprise

Benutzeravatar
Ship-DB
Beiträge: 17
Registriert: Sa 12. Jan 2008, 18:03
Wohnort: Stutensee bei Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Neue Bücher

Beitrag von Ship-DB » Sa 1. Nov 2014, 17:41

Hier ein Hinweis auf ein Kompendium von Hans H. Meyer das ich hiermit empfehlen möchte.

Unter dem Titel „Die Schiffe von Howaldt und HDW“ werden in einer Triologie die von diesen Werften erbauten und umgebauten Schiffe vorgestellt.

Durch das Deutsche Schiffahrtsmuseum und dem OCEANUM Verlag wurden die Ergebnisse vieler Jahre engagierter Arbeit des Autors jetzt an die Öffentlichkeit gebracht.

Im vorliegenden Band 1 sind alle Neu- und Umbauten der Kieler Howaldtswerke AG zwischen 1945 bis 1967 dokumentiert.
Bild
Band 2, welcher die Schiffe der Hamburger Werften, Deutsche Werft AG und Howaldtswerke AG zeigen wird, soll im Frühjahr 2015 erscheinen.

Alle Schiffe sind chronologisch nach Jahren aufgelistet. Deren technische Daten und Lebensläufe wurden aus unterschiedlichsten Quellen umfangreich recherchiert und sind exakt beschrieben. Als ehemaliger Schiffbauingenieur der Howaldtswerke Kiel, bringt der Verfasser in präziser Arbeitsweise alle Fakten kurz in deutsch und englisch auf den Punkt und hat diese zum Teil mit Fotos illustriert. Zusätzlich hat der Autor von jedem Schiff auch einen Seitenriss gezeichnet. Im Anhang des Buches sind diese Skizzen im Sammlermaßstab 1:1250 zu sehen und lassen so einen Vergleich dieser einmaligen Typenvielfalt mit ihren Ausmaßen zu.

Neben den 300 Neubauten dieser Jahrzehnte sind rund 100 Totalumbauten der Werft nach dem Krieg aufgelistet. So der Umbau von Kriegsschiffen zu Walfangschiffen samt Onassis Privatyachten.

ISBN978-3-86927-071-5
446 Seiten, umfangreich illustriert mit ca. 1.000 Fotos und knapp 400 Schiffsseitenrissen
Preis: 49,90 €


Mit der gleichen Gründlichkeit und Akribie erstellt der Verfasser u.a. auch viele Schiffsdatenblätter zu unterschiedlichsten Schiffstypen mit wechselvollster Geschichte.
Diese Datenblätter enthalten alle technischen Daten und den Lebenslauf des Schiffes, sowie einen Seitenriss.
Bild
Meistens ist auch ein Foto hinzugefügt und und bei Unfällen wird auf einem Kartenausschnitt die Unglückstelle gezeigt.
Diese inzwischen mehr als 500 PDF-Blätter sind auf meiner Internetseite Ship-db.de unter Hans H. Meyer hier veröffentlicht. http://www.ship-db.de/meyer.htm

Viele Grüße aus dem Badnerland

Reinhard Hannemann

Benutzeravatar
Martin Witte
Site Admin
Beiträge: 1215
Registriert: Do 10. Jan 2008, 20:57
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Neue Bücher

Beitrag von Martin Witte » Fr 25. Mär 2016, 10:31

Bild

Moin moin,

gerade erschienen ist die 8. Auflage der "Grossen Passgierschiffe der Welt", in Kurzform gerne als Kludas (nach seinem ursprünglichen Herausgeber) bezeichnet.
Das Buch kostet 39,90€ und ist über den Buchhandel oder den Köhler Verlag zu beziehen. ISBN: 978-3-7822-1245-8

Man mag kaum glauben, dass die letzte Ausgabe bereits 6 Jahre alt ist und staunt nicht schlecht, was sich in der Zwischenzeit im Bereich der Passagierschiffe getan hat. So komprimiert bringt die Fakten nur der Kludas zusammen.
Neben aktualisierten Lebensläufen von 858 Passagierschiffen über 10.000 BRZ (80 neue seit der letzten Auflage), finden sich auch die Abbrüche seit 2010.
Wie üblich ist der Kludas durchgehend bunt mit tollen Bildern versehen. Dies sogar auf sehr aktuellem Stand, so ist z.B. die Boudicca im neuen grauen Fred Olsen Design abgebildet.

Neben den neuen Schiffen gibt es einige Änderungen zur letzten Auflage:
Raoul Fiebig ist zum Autorenteam hinzugekommen.
Alle Lebensläufe wurden durch die Angabe der IMO-Nummer ergänzt.
Die Titelseite verrät es schon: Das Buch erscheint nun in englischer Sprache mit deutschem und englischem Vorwort. Es kommt bei den Datensätzen allerdings zu keinen Verständnisproblemen, sodass diese Änderung dem Buch vermutlich eine größere internationale Käuferschar bescheren wird.

Zusammengefasst eine lohnende Investition, die mir sicherlich nicht nur die Zeit während des schmuddeligen Osterwetters vertreiben wird.

Viele Grüße
Martin

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 10971
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 11:46

Re: Neue Bücher

Beitrag von Tim S. » Sa 23. Apr 2016, 16:41


Tim S.
Mitglied
Beiträge: 10971
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 11:46

Re: Neue Bücher

Beitrag von Tim S. » Mo 20. Jun 2016, 19:08

Bild
110 Jahre Seezeichendampfer BUSSARD. Erschienen im Husum-Verlag, Autor der Vereinsvorsitzende Marco Josefus. Große Fleißarbeit mit vielen interessanten historischen Bildern.
http://www.dampfschiff-bussard.de/aktuelles.html

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 10971
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 11:46

Re: Neue Bücher

Beitrag von Tim S. » Di 13. Dez 2016, 21:14

Der bei HDW gebaute Containerfrachter RENA strandete am 5.10.2011 auf dem Astrolabe-Riff vor Tauranga. Die Reste liegen dort bis heute. Aus einem persönlichen Blog des Kapitäns der GO CANOPUS, Kevin Judkins, der während der dramatischen Tage zur Unterstützung der Berger vor Ort war, entstand ein Buch mit faszinierenden Fotos und einem detailreichen Bericht, der auch mit Kritik an manchem Vorgehen nicht hinter dem Berg hält. Das Buch ist nicht einfach zu bekommen, ich habe es über ihn persönlich erhalten und kann es jedem, der am Bergungswesen interessiert ist oder einfach die wohl beste Beschreibung der Bergungsarbeiten dort haben möchte, nur dringend empfehlen.
Der Autor kann kontaktiert werden über: rena120daysatastrolabe@yahoo.com

Bild

Bild
120 Days at Astrolabe, Captain Kevin Judkins

Kaheiroe
Mitglied
Beiträge: 607
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 11:22

Re: Neue Bücher

Beitrag von Kaheiroe » Mi 14. Dez 2016, 17:44

120 days at Astrolabe, by Capt. Kevin Judkins, Herausgeber : Kevin Judkins

ISBN 9780473369316 mit soft cover kostet umgerechnet ca. 65 €
ISBN 9780473365349 mit hard cover kostet umgerechnet ca. 92 €

230 Seiten im Selbstverlag des Herausgebers.

Gruß Kaheiroe

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 10971
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 11:46

Re: Neue Bücher

Beitrag von Tim S. » Do 15. Dez 2016, 08:10

Danke für die Ergänzung. Dazu kämen natürlich noch die Versandkosten.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste